Notebookcheck

OnePlus 7 Pro: Probleme mit AOD, Touchscreen und Akkulaufzeit

OnePlus 7 Pro: Probleme mit AOD, Touchscreen und Akkulaufzeit.
OnePlus 7 Pro: Probleme mit AOD, Touchscreen und Akkulaufzeit.
OnePlus arbeitet an der Behebung verschiedener Probleme, die Besitzer des OnePlus 7 Pro ärgern. Dazu zählen unter anderem eine Verbesserung der Kameraleistung und Batterielaufzeit, eine Reduzierung von Fehleingaben über das Display (Ghost Touches) sowie ein echtes Always-on-Display (AOD).

OnePlus arbeitet mit Hochdruck an verschiedenen Problemen, die Besitzer eines brandneuen OnePlus 7 Pro Flaggschiff-Handys derzeit bei der täglichen Nutzung im Alltag ärgern. Für die von einigen 7 Pro-Besitzern bemängelte schlechte Kameraleistung des OnePlus 7 Pro hat der Hersteller aus China bereits Besserung versprochen. Jetzt stehen ein paar weitere Problemlösungen an.

Neben einer Optimierung der Kamera-Performance arbeitet OnePlus laut einem Thread im offiziellen OnePlus-Forum derzeit an der Abstellung von folgenden Problemen:

  • Ghost Touches: Vergleichsweise viele Nutzer beschweren sich bis dato über Fehleingaben, die bei der Eingabe über das Display auftreten. Auch das OnePlus 6 hatte mit den sogenannten Ghost Touches zu kämpfen.
  • Battery Life: Die Akkulaufzeit entspricht nicht den Erwartungen vieler OnePlus 7 Pro-Besitzer. Laut OnePlus wurde die Batterielaufzeit des 7 Pro daher zu der Laufzeit des OnePlus 6 und OnePlus 6T verglichen. Die ersten Ergebnisse würden zeigen, dass das OnePlus 7 Pro bei 90 Hz und aktivierter, intelligenter Steuerung der Displayauflösung eine deutlich längere Akkulaufzeit als das OnePlus 6 erreicht und der Batterielaufzeit des OnePlus 6T unter vergleichbaren Testumgebungen recht nahe kommt. Außerdem führt OnePlus für das OnePlus 7 Pro die schnellere Warp Charge 30-Ladetechnik ins Feld, mit dem sich das Pro 7 wieder schnell auftanken lasse. OnePlus betont allerdings, dass man kontinuierlich daran arbeite, die Akkulaufzeit des OnePlus 7 Pro weiter zu optimieren.
  • Always-On-Display (AOD): Viele User wünschen sich ein "echtes AOD" und nicht die aktuelle Lösung, bei der das Always-on-Display erst durch Tippen aktiviert werden muss. OnePlus stellte ein solches AOD-Feature in Aussicht. Man wolle allerdings zunächst den für ein permanentes AOD zusätzlichen Energieverbrauch optimieren, bevor ein solches Feature später durch ein Update für das OnePlus 7 Pro implementiert werde.
  • Wide Angle Lens Video Support: Einige Besitzer des OnePlus 7 Pro wünschen sich eine Weitwinkelfunktion auch für Videoaufnahmen. Wie OnePlus zu verstehen gab, werde die Nachfrage für eine solche Funktion beobachtet und es werde ggf. auf Basis des Benutzerfeedbacks geprüft, ob sich ein solches Feature implementieren lasse.
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > OnePlus 7 Pro: Probleme mit AOD, Touchscreen und Akkulaufzeit
Autor: Ronald Matta, 29.05.2019 (Update: 29.05.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.