Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

OnePlus-Chef Pete Lau bestätigt den Launch der OnePlus Watch Anfang nächsten Jahres

Die OnePlus Watch soll auf ein rundes Display und auf Googles Wear OS setzen. (Symbolbild: Artur Łuczka / OnePlus)
Die OnePlus Watch soll auf ein rundes Display und auf Googles Wear OS setzen. (Symbolbild: Artur Łuczka / OnePlus)
Nach Jahren voller Gerüchte gibt es endlich eine offizielle Bestätigung dazu, dass die OnePlus Watch noch existiert. Und noch mehr als das: Der Gründer und CEO von OnePlus, Pete Lau, hat angegeben, dass die spannende Smartwatch bereits Anfang nächsten Jahres vorgestellt werden soll.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die OnePlus Watch ist nach wie vor ein Mysterium, bisherige Teaser, Gerüchte und Leaks haben lediglich ein wichtiges Details zur Smartwatch enthüllt. Demnach wird die Smartwatch mit Googles Wear OS betrieben werden.

Das Unternehmen ist sich der Schwächen dieses Betriebssystems aber bewusst, denn Pete Lau hatte damals bereits beteuert, dass die Software bis zum Launch der Uhr in Zusammenarbeit mit Google weiter verbessert werden soll, vor allem was das Zusammenspiel mit Smartphones und Smart TVs auf Android-Basis betrifft. Zum Design gibt es noch keinerlei konkrete Informationen, einem Teaser zufolge darf man aber zumindest mit einem runden Display rechnen, wobei einige Gerüchte entgegen dieses Teasers von einem Design ähnlich der Oppo Watch (ca. 400 Euro auf Amazon) gesprochen haben.

Nun hat der Gründer von OnePlus im unten eingebetteten Tweet offiziell bestätigt, dass die OnePlus Watch schon Anfang nächsten Jahres offiziell vorgestellt wird. Damit dürfte feststehen, dass die Uhr endlich tatsächlich auf den Markt kommen wird – eine gute Nachricht, nachdem die Fans von OnePlus vor einigen Jahren bereits enttäuscht wurden.

Denn im Jahr 2016 hatte das Unternehmen die Entwicklung einer Smartwatch bereits abgeschlossen, gegenüber dem Wall Street Journal hat Pete Lau damals allerdings angegeben, dass die Pläne für den damaligen Launch gestrichen wurden, ohne eine nachvollziehbare Begründung zu liefern. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > OnePlus-Chef Pete Lau bestätigt den Launch der OnePlus Watch Anfang nächsten Jahres
Autor: Hannes Brecher, 23.12.2020 (Update: 23.12.2020)