Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Patent: Die Apple Watch könnte künftig Touch ID und eine ins Display integrierte Kamera erhalten

Die Apple Watch könnte künftig einige spannende Features erhalten, die man so bislang in keiner Smartwatch findet. (Bild: Apple)
Die Apple Watch könnte künftig einige spannende Features erhalten, die man so bislang in keiner Smartwatch findet. (Bild: Apple)
Abgesehen von Display-Upgrades und einem etwas überarbeiteten Design gibt es kaum Gerüchte über zukünftige Upgrades für die Apple Watch. Ein neues Patent, das Apple erst heute zugesprochen wurde, zeigt nun einige spannende Features, welche die Apple Watch der nächsten Generation bieten könnte.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wie üblich gilt zwar, dass ein Patent noch lange nicht bedeutet, dass ein entsprechendes Feature auch tatsächlich umgesetzt wird, dennoch ist Apples jüngster Eintrag beim US-Patentamt USPTO spannend, denn dabei beschreibt der Konzern zwei ausgesprochen spannende Features, welche die Smartwatch aus Cupertino künftig erhalten könnte.

Einerseits patentiert Apple einen Fingerabdrucksensor, der im länglichen Button an der Seite der Apple Watch integriert wird. Derzeit wird dieser Button vor allem zum Wechseln zwischen kürzlich benutzten Apps verwendet, mit Touch ID könnte aber die Eingabe des vierstelligen Codes beim Anlegen der Uhr entfallen, während Zahlungen per Apple Pay oder App-Logins deutlich sicherer werden könnten. Apple beschreibt auch die Möglichkeit, Nutzer zu wechseln, je nachdem, welcher Finger auf den Sensor gelegt wird. Apple nutzt beim aktuellen iPad Air (ca. 650 Euro auf Amazon) bereits einen Fingerabdrucksensor in einem ähnlichen Format.

Ein zweites Patent beschreibt eine Kamera und einen Blitz, die so ins Display integriert werden, dass sie nicht zu sehen sind, solange sie nicht benutzt werden. Die Funktionsweise wäre dabei ähnlich wie etwa bei der unsichtbaren Selfie-Kamera des ZTE Axon 20 5G, mit einer Schicht über der Kamera, die auf Wunsch transparent werden kann, wobei Apple hier nicht einfach auf ein OLED-Panel setzt, sondern auf eine Konstruktion aus zwei Schichten. Damit wäre es beispielsweise möglich, für das Always-on-Display die zweite Schicht zu nutzen, die stromsparender sein könnte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

USPTO (1 | 2), via Patently Apple & AppleInsider

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Patent: Die Apple Watch könnte künftig Touch ID und eine ins Display integrierte Kamera erhalten
Autor: Hannes Brecher, 15.12.2020 (Update: 15.12.2020)