Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das iPhone 12 Pro ist ein voller Erfolg: Apple soll die Produktion um 30 Prozent erhöhen, das iPhone 12 mini enttäuscht

Die beiden teuersten iPhone 12-Modelle konnten Apples Erwartungen übertreffen, das iPhone 12 mini verkauft sich aber nur schleppend. (Bild: Denis Cherkashin)
Die beiden teuersten iPhone 12-Modelle konnten Apples Erwartungen übertreffen, das iPhone 12 mini verkauft sich aber nur schleppend. (Bild: Denis Cherkashin)
Einem neuen Bericht zufolge will Apple im ersten Halbjahr 2021 beachtliche 96 Millionen iPhones produzieren, fast 30 Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten dieses Jahres. Die beiden Pro-Modelle sollen Apples Erwartungen übertroffen haben, die Nachfrage nach dem iPhone 12 mini enttäuscht aber.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Einem Bericht von Nikkei Asia zufolge, der sich auf Quellen aus der Versorgungskette beruft, will Apple im gesamten nächsten Jahr 230 Millionen iPhones fertigen – 20 Prozent mehr als noch in diesem Jahr. Apple geht davon aus, dass die Nachfrage vor allem im ersten Halbjahr deutlich steigt, mit 95 bis 96 Millionen Stück sollen von Januar bis Juni 2021 nämlich fast 30 Prozent mehr Smartphones produziert werden als im selben Zeitraum in diesem Jahr.

Apple könnte damit den bisherigen Rekord aus dem Jahr 2015 übertreffen – damals wurden 231,5 Millionen iPhones ausgeliefert. Für diesen durchschlagenden Erfolg soll vor allem die Beliebtheit der iPhone 12-Serie verantwortlich sein, sowohl das iPhone 12 Pro (ca. 1.150 Euro auf Amazon) als auch das iPhone 12 Pro Max sollen sich besser als erwartet verkaufen, während das reguläre iPhone 12 die Erwartungen in etwa erfüllt.

Der Bericht gibt allerdings an, dass sich das iPhone 12 mini nur schleppend verkauft. Das deckt sich mit Angaben von Analysten, laut denen das kleinste und günstigste iPhone 12-Modell in den USA nur vier bis fünf Prozent der iPhone-Absätze ausmacht. GF Securities-Analyst Jeff Pu erwartet allerdings keine höhere Nachfrage durch das iPhone 13 im zweiten Halbjahr 2021 – die neuen Features sollen Kunden nicht so sehr zum Upgrade verleiten wie die diesjährigen Modelle, die erstmals mit einem 5G-Modem ausgestattet waren. Diese Einschätzung könnte allerdings etwas voreilig sein, denn ein 120 Hz Always-on-Display dürfte recht viele Kunden ansprechen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 8 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6956 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Das iPhone 12 Pro ist ein voller Erfolg: Apple soll die Produktion um 30 Prozent erhöhen, das iPhone 12 mini enttäuscht
Autor: Hannes Brecher, 15.12.2020 (Update: 15.12.2020)