Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple: Patent für Kamerasystem, das sich für biegsame iPhones und Wearables eignet

Apple: Patent für Kamerasystem, das sich für biegsame iPhones und Wearables eignet.
Apple: Patent für Kamerasystem, das sich für biegsame iPhones und Wearables eignet.
Apple hat beim USPTO ein Patent für ein Kamerasystem eingereicht, das speziell für biegsame Geräte gedacht ist. Das Patent erstreckt sich nicht nur auf biegsame Mobilgeräte mit flexiblem Gehäuse wie einem entsprechenden iPhone, sondern auch auf Wearables wie die Apple Watch. Die Kameras können sogar in Textilien integriert werden.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wer die Sci-Fi-Fernsehserie "The Expanse" gesehen hat und von den in der US-Serie überall verwendeten transparenten Displays fasziniert ist, der wird sich fragen, wann es solche durchsichtigen Displays auch überall im wirklichen Leben geben wird. In den Entwicklungslaboren von Apple und Co. wird jedenfalls fieberhaft an neuen Technologien für "The Next Big Thing" geforscht. Neben Innovationen bei der Anzeigetechnik wird auch an bahnbrechenden Neuerungen bei der Kameratechnologie gearbeitet. Jetzt ist ein spannendes Patent von Apple bei der USPTO aufgetaucht, das ein spezielles Kamerasystem für biegsame, elektronische Geräte beschreibt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Patent, das Apple beim United States Patent and Trademark Office (USPTO) eingereicht hat, beschreibt unter anderem "... elektronische Geräte mit flexiblem Gehäuse, das aus flexiblem Stoff, flexiblen Polymeren oder anderen flexiblen Materialien bestehen kann. Kameras können am Gehäuse montiert werden. Das Gehäuse kann in verschiedene Konfigurationen gebogen werden, z. B. in eine Konfiguration, in der das Gehäuse eine konvexe Oberfläche hat, die einem Außenbereich zugewandt ist, und in eine Konfiguration, in der das Gehäuse eine konkave Oberfläche hat, die dem Außenbereich zugewandt ist. Die Kameras können entsprechende Bildaufnahmerichtungen haben. Durch die Neuausrichtung der Kameras durch Biegen des Gehäuses können die Kameras zur Aufnahme von Panoramabildern oder dreidimensionalen Bildern verwendet werden ..."

Berichten zufolge testet Apple bereits seit geraumer Zeit mehrere faltbaren Designs mit seinem Top-Vertragshersteller Foxconn. Angeblich habe Foxconn mittlerweile zwei der Entwürfe für ein Apple-Foldable auch schon ersten Qualitätskontrollen unterzogen. Ein Design für ein faltbares iPhone soll dem Samsung Galaxy Z Fold 2 ähnlich sehen und das foldable iPhone auf Wunsch in ein iPad verwandeln, indem sich das iPhone Foldable wie ein Buch öffnen und schließen lässt. Das zweite getestete Design, das angeblich von Apple bevorzugt wird, ist ein Flip-Phone, ähnlich dem Motorola Razr und dem Samsung Galaxy Z Flip 5G. Marktbeobachter gehen davon aus, dass Apple frühestens nächstes Jahr ein faltbares iPhone vorstellen wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13247 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Apple: Patent für Kamerasystem, das sich für biegsame iPhones und Wearables eignet
Autor: Ronald Matta, 26.01.2021 (Update: 26.01.2021)