Notebookcheck

OnePlus: Oxygen OS ab sofort verfügbar

OnePlus: Oxygen OS ab sofort verfügbar
OnePlus: Oxygen OS ab sofort verfügbar
Nach knapp 8 Wochen Verspätung veröffentlich OnePlus Oxygen OS. Die neue Android Version ersetzt Cyanogen Mod auf dem OnePlus One.
Sebastian Schneider,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem OnePlus im Februar die Veröffentlichung von Oxygen OS kurzfristig verschieben musste, ist das neue OS für das OnePlus One ab sofort zum Download verfügbar. 

Bei Oxygen OS handelt es sich um eine leicht veränderte Version von Android 5.0.2 Lollipop. Im Gegensatz zu CyanogenMod verfügt die neue Skin allerdings über deutlich weniger Einstellungsmöglichkeiten. Veränderungen zur Standard Version von Android 5.0 beinhalten unter anderem einen File-Manager und die Steuerung des Smartphones über Gesten. Optisch erinnert die Oxygen OS Skin stark an die reguläre Version von Android 5.0.

Nachdem es im letzten Jahr immer größere Auseinandersetzungen zwischen OnePlus und Cyanogen gab, entschied sich OnePlus dazu, die Kooperation mit Cyanogen zu beenden und eine eigene Android Version zu entwickeln. OnePlus One Besitzer müssen allerdings nicht zwangsläufig auf Oxygen OS upgraden. Die neue OS Version ist nur ein freiwilliger Download, der von den Nutzern manuell ausgeführt werden muss. Der Link unter diesem Artikel führt direkt zu der OnePlus Website, auf der Oxygen OS heruntergeladen werden kann. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-04 > OnePlus: Oxygen OS ab sofort verfügbar
Autor: Sebastian Schneider,  4.04.2015 (Update:  4.04.2015)