Notebookcheck

PC-Markt: Notebooks verkauften sich zum Jahresende 2016 in EMEA gut

PC-Markt: Notebooks verkauften sich zum Jahresende 2016 in EMEA gut
PC-Markt: Notebooks verkauften sich zum Jahresende 2016 in EMEA gut
Das gute Jahresendgeschäft bei den Notebooks stützte den PC-Markt im vierten Quartal 2016 in der Wirtschaftsregion EMEA. Insgesamt betrug das Absatzvolumen für Personal Computer in EMEA rund 20,7 Millionen PCs.

Wie IDC in den vorläufigen Ergebnissen der Analyse des PC-Markts in EMEA feststellt, hat sich das Absatzvolumen für Personal Computer im 4. Quartal 2016, im Vergleich zum Vorjahr (Q4/2015), bei 20,713 Millionen Einheiten stabilisiert (-0,2 Prozent). Einen großen Anteil daran hatte der Bereich Notebooks. Laut IDC konnten Laptops in allen EMEA-Regionen bei den Lieferzahlen im Durchschnitt um 2,9 Prozent (YoY ) zulegen, in Westeuropa um 2,7 %.

Befeuert wurde der Absatz von Laptops besonders durch die Nachfrage aus dem gewerblichen Bereich. Hier nennt IDC ein Wachstum von 10,1 Prozent in Westeuropa und 1,2 Prozent für Zentral- und Osteuropa. Während das Marktsegment der Consumer-Notebooks in Zentral- und Osteuropa um 4,4 Prozent und im Mittleren Osten und Afrika um 5,8 Prozent gewachsen ist, war das Liefervolumen in Westeuropa rückläufig: minus 2,4 Prozent. Für den Bereich Desktop-PCs verzeichnet IDC ein Minus von insgesamt 6,9 Prozent.

Bei den größten Herstellern von Notebooks in EMEA bleibt die Rangfolge in der Top 5 auch für Q4/2016 und das Gesamtjahr 2016 bestehen. An der Spitze kann sich HP mit einem Wachstum von 1,9 Prozent in 2016 (Q4/2016: 6,4 %) und insgesamt fast 18 Millionen PCs auf Platz 1 behaupten. Dahinter folgt auf Rang 2 Lenovo mit minus 3,9 Prozent, aber plus 8,2 % in Q4/2016. Dell behält mit minus 1,5 Prozent (Q4/2016: plus 9,3 %) Position 3 vor Asus und Acer.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > PC-Markt: Notebooks verkauften sich zum Jahresende 2016 in EMEA gut
Autor: Ronald Matta, 25.01.2017 (Update: 25.01.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.