Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

PC-Markt wächst um 35 Prozent im 4. Quartal 2020, Laptops und Tablets gefragt

PC-Markt wächst um 35 Prozent im 4. Quartal 2020, Laptops und Tablets gefragt.
PC-Markt wächst um 35 Prozent im 4. Quartal 2020, Laptops und Tablets gefragt.
Der PC-Markt ist im Corona-Jahr 2020 deutlich gewachsen. Im letzten Quartal 2020 wird das Absatzvolumen für Desktops, Notebooks und Tablets auf etwa 143 Millionen Geräte steigen. Das entspricht einem Zuwachs von 35 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die aktuelle Analyse von Canalys zur Situation auf dem PC-Markt zeigt, dass das Liefervolumen für Personal Computer (Desktops, Notebooks und Tablets) im letzten Quartal 2020 auf rund 143 Millionen Geräte wachsen wird, was ein Plus von 35 % im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Für das Jahr 2020 rechnen die Canalys-Experten mit einem Gesamtabsatzvolumen von 458 Millionen PCs. Das stellt einen Anstieg im Jahresvergleich von 17 Prozent dar.

Im Zuge der Corona-Pandemie ist die Nachfrage für PCs besonders bei Beschäftigen (Homeoffice) und Studenten sehr gestiegen. Canalys rechnet damit, dass sich das Wachstum in diesem Sektor auch im Jahr 2021 fortsetzen wird, wobei die Auslieferungen im ersten Quartal gegenüber einem schwachen Q1/2020 voraussichtlich um 43 Prozent zulegen werden. Es wird erwartet, dass der PC-Absatz für das Gesamtjahr 2021 um weitere 1,4 % steigen wird, nachdem schon das Jahr 2020 ein außergewöhnliches Jahr für den PC-Sektor war.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Laut Rushabh Doshi, Research Director bei Canalys, habe die Covid-19-Pandemie in diesem Jahr für einen enormen, kurzfristigen Nachfrageschub im PC-Sektor gesorgt. Der Experte rechnet auch in den kommenden Jahren mit einem weiter anhaltenden Wachstum für die PC-Branche. Hier nennt der Canalys-Analyst vier Schlüsseltrends: Remote Working, digitales Lernen, Device as a Service (DaaS) und neue Anwendungsfälle.

Mit der Einführung von Impfstoffen und dem Eintritt in eine Post-Corona-Phase werden Verhaltensänderungen sowohl bei Unternehmen als auch bei Verbrauchern die PC-Nutzung wieder stärker in den Vordergrund rücken, was zu einer Vielzahl neuer Möglichkeiten nicht nur bei der Hardware, sondern auch bei Software und Services führen dürfte, so Doshi. Gleichzeitig wird die größere installierte Basis, die durch mehr Anwendungsfälle und eine breitere Demografie angetrieben wird, eine Vielzahl neuer Möglichkeiten fürs Arbeiten bieten.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13263 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > PC-Markt wächst um 35 Prozent im 4. Quartal 2020, Laptops und Tablets gefragt
Autor: Ronald Matta, 16.12.2020 (Update: 16.12.2020)