Notebookcheck Logo

Peugeot e-308 und e-308 SW: Vollelektrische 308er kommen Mitte 2023 mit über 400 km Reichweite

Peugeot e-308 und e-308 SW: Vollelektrische 308er kommen Mitte 2023 mit über 400 km Reichweite.
Peugeot e-308 und e-308 SW: Vollelektrische 308er kommen Mitte 2023 mit über 400 km Reichweite.
Peugeot legt seine bereits jetzt als elektrifizierte Plug-In Hybride erhältlichen Automodelle 308 und 308 SW im kommenden Jahr auch als rein elektrische BEV-Varianten auf. Peugeot e-308 und e-308 SW werden von einem neuen 115-kW-Elektromotor angetrieben. Als Reichweite wollen die Franzosen mit neuer Akkuzellchemie über 400 km WLTP schaffen.

Peugeot erweitert seine aktuell auch als elektrifizierte Plug-In Hybride erhältlichen Automodelle 308 als Schrägheck-Limousine und den 308 SW als Kombi ab 2023 um die rein elektrischen Varianten Peugeot e-308 und e-308 SW. Der e-308 SW ist laut Peugeot der erste Elektro-Kombi aus Europa. Design, Look und Lichtsignatur übernehmen die Stromer von Peugeot 308 und 308 SW. Im neuen Peugeot e-308 und e-308 SW kommt allerdings ein neuer, vollelektrischer Motor zum Einsatz. Der Elektromotor leistet 115 kW (156 PS), treibt die Vorderräder an und schafft ein Drehmoment von 260 Nm.

Als Antriebsbatterie erhalten Peugeot e-308 und e-308 SW einen neu entwickelten 54 kWh starken Lithium-Ionen-Akku, der eine nutzbare Kapazität von 51 kWh liefert. Das 400-Volt-Batteriesystem von Peugeot für den e-308 und e-308 SW nutzt für die Akkuzellen eine neue chemische Zusammensetzung: 80 Prozent Nickel, 10 Prozent Mangan, 10 Prozent Kobalt (NMC811). Damit sollen die beiden Stromer Reichweiten von über 400 km WLTP erreichen. Als Basis nutzen Peugeot e-308 und e-308 SW die bewährte EMP2-Plattform.

Mit Optimierungen bei Aerodynamik (Vorderwagen, Unterboden), Gewicht (EMP2-Plattform), Verwendung von Reifen mit geringem Rollwiderstand (Klasse A) sowie das, über Notbremsassistent (Active Safety Brake) und Frontkollisionswarner gekoppelte "One-Pedal-Driving", will Peugeot die Energierückgewinnung optimieren und den durchschnittlichen Energieverbrauch von e-308 und e-308 SW auf 12,7 kWh pro 100 km drücken.

Der dreiphasige On-Board-Charger bietet eine Leistung von 11 kW (AC). An einer öffentlichen 100-kW-Ladestation sollen sich die rein batteriebetriebenen 308er in weniger als 25 Minuten von 20 auf 80 Prozent aufladen lassen.

Weiter sind Peugeot e-308 und e-308 SW mit Fahrerassistenzsystemen wie Adaptiver Geschwindigkeitsregelung (ACC) inklusive Stop&Go-Funktion, Toter-Winkel-Assistent (Reichweite bis 75 Meter), Ausparkassistent (Rear Cross Traffic Alert) der beim Rückwärtsfahren vor Hindernissen warnt und dem Peugeot i-Cockpit inklusive 3D-Kombiinstrument und zentralem 10-Zoll-Display ausgestattet. Dazu kommen weitere Features wie das Infotainmentsystem i-Connect und die MyPeugeot Smartphone-App.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Peugeot e-308 und e-308 SW: Vollelektrische 308er kommen Mitte 2023 mit über 400 km Reichweite
Autor: Alena Matta, 13.09.2022 (Update: 13.09.2022)