Notebookcheck Logo

Elektromobilität: Mehr Elektroautos, weniger Plug-in-Hybride

Elektromobilität: Mehr Elektroautos, weniger Plug-in-Hybride.
Elektromobilität: Mehr Elektroautos, weniger Plug-in-Hybride.
Im August 2022 legten die Neuzulassungen reiner Elektroautos (BEV) in den fünf größten Märkten Westeuropas um 14 Prozent wieder stärker zu. Im Gegenzug wurden allerdings weniger Plug-in-Hybride neu zugelassen. Insgesamt bleibt der EU-Neuwagenmarkt im August massiv unter dem Vorkrisenniveau von August 2019.

Der EU-Neuwagenmarkt im August 2022 lag massiv unter dem Vorkrisenniveau von August 2019. Die Zahl der Neuzulassungen waren um knapp ein Drittel niedriger, berichten die Marktexperten von Ernst & Young. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sieht die Aussichten für das Neuwagensegment angesichts Rezessionssorgen, Rekord-Inflation und Energiekrise eher düster.

Ein Lichtblick im August 2022 war das Marktsegment der reinen Elektroautos (BEV). Das Elektrosegment legte wieder kräftiger zu, die Neuzulassungen von reinen E-Autos stiegen in den größten fünf Märkten Westeuropas - Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien - um immerhin 14 Prozent. Anders sieht es bei den Plug-in-Hybriden aus. Autos mit Hybridantrieb verlieren weiter Marktanteile. Die Zahl der Neuzulassungen schrumpfte in den Top-5-Märkten um fünf Prozent.

Ernst & Young: Neuzulassungen EU August 2022
Ernst & Young: Neuzulassungen EU August 2022

Bei der Detailbetrachtung der Datensätze von Ernst & Young fällt auf, dass in Italien und Österreich für August 2022 rückläufige Zulassungszahlen bei E-Autos festzustellen sind. Dafür ist der Absatz etwa in Großbritannien (plus 35 Prozent) und Frankreich (plus 24 Prozent) besonders kräftig gestiegen. Zusammengerechnet stieg der Marktanteil reiner Elektroautos in den Top-5-Märkten im Vorjahresvergleich von 11,0 auf 12,0 Prozent. In Deutschland lag er mit 16,1 Prozent am höchsten, während in Spanien gerade einmal 2,7 Prozent aller neu zugelassenen Pkw Elektroautos waren.

Ernst & Young: Neuzulassungen Elektroautos August 2022
Ernst & Young: Neuzulassungen Elektroautos August 2022
Ernst & Young: Neuzulassungen Plugin-in-Hybride August 2022
Ernst & Young: Neuzulassungen Plugin-in-Hybride August 2022

Insgesamt gebe es weiter ein anhaltend großes Interesse an Elektroautos, und die Versorgungslage scheint sich langsam wieder zu verbessern, kommentiert Peter Fuß von Ernst & Young die Ergebnisse. Laut der Einschätzung des Marktanalysten spreche einiges für ein weiteres starkes Wachstum dieses Segments in den kommenden Monaten.

Ernst & Young: Marktanteile Elektroautos August 2022
Ernst & Young: Marktanteile Elektroautos August 2022
Ernst & Young: Markanteile Plug-in-Hybride August 2022
Ernst & Young: Markanteile Plug-in-Hybride August 2022

Die Neuzulassungen von Plug-in-Hybriden schrumpften in den Top-5-Märkten im August 2022 um fünf Prozent, der Marktanteil sank im Vergleich zum Vorjahresmonat von 9,3 auf 8,5 Prozent. Als Hauptgrund für das abnehmende Interesse an Plug-in-Hybriden sieht Fuß die immer besser werdenden Elektroautos (Reichweite). Zwar sei für Hybridautos nochmals eine Jahresendspurt zu erwarten, ab dem kommenden Jahr dürfte der Absatz wegen der auslaufenden Förderung von Plug-in-Hybriden aber nochmal kräftig unter Druck geraten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Elektromobilität: Mehr Elektroautos, weniger Plug-in-Hybride
Autor: Alena Matta, 21.09.2022 (Update: 21.09.2022)