Notebookcheck Logo

PiSquare: Günstige Platine für Rapsberry Pi-HATs

PiSquare: Neue Platine für Raspberry Pi-HATs
PiSquare: Neue Platine für Raspberry Pi-HATs
Mit dem PiSquare sollen sich mehrere HATs für den Raspberry Pi drahtlos betreiben lassen. Angesichts der äußerst schwierigen Liefersituation könnte dies Kunden nicht zuletzt Geld sparen.

Der Raspberry Pi ist zweifelsohne die populärste Entwicklerplatine. Dabei handelt es sich nicht mehr nur um einen einzelnen Rechner für Bastler, sondern nicht zuletzt auch um ein Ökosystem. Dabei bietet der Raspberry Pi dank einer über Gerätegenerationen identischen Anordnung der GPIO-Pins die Möglichkeit, sogenannte HATs zu nutzen. Das sind Erweiterungsplatinen, die auf die GPIO-Leiste gesteckt werden, wodurch die Verdrahtung entfällt. Dabei gibt es zu den HATs häufig passende Software-Bibliotheken. Die Auswahl an HATs ist inzwischen riesig und umfasst etwa Displays (Affiliate-Link), aber auch Sensoren, Aktoren und beispielsweise auch Module zur unterbrechungsfreien Stromversorgung.

Mit dem PiSquare wird über Kickstarter aktuell eine Platine finanziert, mit welcher sich HATs für den Raspberry Pi drahtlos steuern lassen sollen. Dabei lassen sich nach Herstellerangaben zahllose HATs gleichzeitig steuern, wobei verschiedene Betriebsmodi zur Verfügung stehen. Dabei wird der HAT immer an einen PiSquare montiert, welcher dann via WiFi entweder über einen Router mit einem Master-Raspberry Pi, einem Master-PiSQuare oder einem Smartphone oder Tablet kommuniziert. Zudem ist es auch möglich, dass ein Raspberry Pi oder ein PiSquare ein Hotspot für die Client-PiSquare-Modelle darstellt.

Der 56 x 65 Millimeter große PiSquare ist mit einem RP2040 und einem RSP8266-12E ausgestattet und bringt zudem ein 0,91 Zoll großes OLED-Display und eine Status-LED mit. Dabei soll der PiSquare zumindest im Vergleich zu einzelnen Raspberry Pis einen durchaus hohen Preisvorteil bieten können, so wird der PiSquare im Rahmen der Kickstarter-Kampagne aktuell zu einem Preis von rund 11 Euro angeboten. Die Auslieferung soll im Juni 2022 erfolgen. Wie üblich ist auch diese Kickstarter-Kampagne mit einem finanziellen Risiko verbunden, zudem sollten sich Kunden über die möglicherweise anfallenden Versand- und Einfuhrkosten informieren.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > PiSquare: Günstige Platine für Rapsberry Pi-HATs
Autor: Silvio Werner,  3.04.2022 (Update:  3.04.2022)