Notebookcheck Logo

Qualcomm enthüllt den Snapdragon 782G für schnellere Mittelklasse-Smartphones mit 200 MP Kameras

Der Qualcomm Snapdragon 782G ist eine Neuauflage des Snapdragon 778G mit etwas höheren Taktfrequenzen. (Bild: Qualcomm)
Der Qualcomm Snapdragon 782G ist eine Neuauflage des Snapdragon 778G mit etwas höheren Taktfrequenzen. (Bild: Qualcomm)
Qualcomm hat einen neuen Mittelklasse-ARM-Chip für Smartphones vorgestellt, der den Snapdragon 778G+ ersetzt. Den Sprung zum Snapdragon 7 Gen 1 wagt der Konzern zwar noch nicht, der Snapdragon 782G soll aber dennoch eine bessere Performance bieten.

Nach der Vorstellung des Snapdragon 8 Gen 2 und des Snapdragon 6 Gen 1 frischt Qualcomm auch den Prozessor für die gehobene Mittelklasse auf. Der Snapdragon 778G+ erhält mit dem Snapdragon 782G einen direkten Nachfolger. Dass die Bezeichnung nicht auf Snapdragon 7 Gen 1 aktualisiert wurde, dürfte daran liegen, dass sich die Neuerungen stark in Grenzen halten.

Qualcomm verbaut weiterhin vier ARM Cortex-A78-Performance-Kerne, der schnellste dieser Kerne erreicht im neuen Chip Taktfrequenzen bis 2,7 GHz, statt der 2,5 GHz des Snapdragon 778G+. Ob die Taktraten der vier Cortex-A55-Effizienz-Kerne erhöht wurden, hat Qualcomm noch nicht bestätigt, die CPU-Performance soll insgesamt um "über 5 Prozent" steigen. Der integrierte Adreno-Grafikchip verspricht eine 10 Prozent bessere Leistung.

Die übrige Ausstattung bleibt unverändert. Der Chip unterstützt nach wie vor Kameras mit einer Auflösung von maximal 200 Megapixel, wobei Fotos von drei 22 MP Kameras zeitgleich aufgenommen werden können. Der Chip erlaubt es, 4K-Zeitlupen-Videos mit 120 Bildern pro Sekunde aufzuzeichnen. Displays können in 1.080p+-Auflösung mit bis zu 144 Hz betrieben werden, in 4K immerhin mit 60 Hz.

Der Snapdragon 782G besitzt ein integriertes 5G-Modem. Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2 gehören zur Standardausstattung, wobei Qualcomm nicht bestätigt, welche Audio-Codecs unterstützt werden. Der Chip kann zumindest per Kabel Audio-Daten mit bis zu 32-bit bei 384 kHz verarbeiten. Smartphones auf Basis des Snapdragon 782G können mit bis zu 16 GB LPDDR5-Arbeitsspeicher ausgestattet werden. Der Chip wird wie sein Vorgänger in einer Strukturbreite von 6 nm gefertigt.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-11 > Qualcomm enthüllt den Snapdragon 782G für schnellere Mittelklasse-Smartphones mit 200 MP Kameras
Autor: Hannes Brecher, 22.11.2022 (Update: 22.11.2022)