Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Qualitätssteigerung: Vivo X70-Serie soll mit echtem Zeiss-Glas aus Deutschland bestückt werden

Das Vivo X70 Pro, hier in einem geleakten Bild auf Weibo, soll wie seine Brüder offenbar mit echtem Zeiss-Glas bestückt werden, tönt zumindest ein Teaser.
Das Vivo X70 Pro, hier in einem geleakten Bild auf Weibo, soll wie seine Brüder offenbar mit echtem Zeiss-Glas bestückt werden, tönt zumindest ein Teaser.
Echtes Glas aus Deutschland. Laut aktuellem Teaser bestückt Vivo seine kommende Vivo X70-Kamera-Flaggschiffe mit echten Glas-Optiken von Zeiss, was natürlich höhere Bildqualität verspricht. Zudem setzt der Hersteller gerüchteweise auf seinen eigens entwickelten Vivo V1 ISP.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nach wie vor ist bei der Vivo X70-Serie, die seit gestern offiziell mit einem China-Launch am 9. September angeteasert wird, nichts von der Gimbal-Cam zu sehen, die in den letzten beiden Vivo X-Serie-Phones noch das Alleinstellungsmerkmal war. Im Vordergrund steht aktuell die Kooperation mit dem deutschen Optik-Meister Zeiss, die ja schon seit dem Vorgänger, Vivo X60 Pro, hier bei Amazon erhältlich, prominent beworben wurde.

Mit der neuen Smartphone-Generation im zweiten Halbjahr 2021 dürfte diese Zusammenarbeit nun verstärkt worden sein, im chinesischen Netzwerk Weibo äußern sich Verantwortliche zu einer neuen Qualitätsoffensive, die offenbar im Einsatz echter Glas-Optiken von Zeiss begründet liegt. Ob es sich hierbei um einen Übersetzungs- oder Interpretationsfehler handelt, oder ob Vivo tatsächlich auf teures Zeiss-Glas statt nur die T+-Beschichtung im Pro-Plus-Modell setzt, bleibt abzuwarten.

Die Qualität der Aufnahmen soll auch durch den Einsatz eines ersten Vivo-Chips gesteigert worden sein, der als Image-Signal-Processor (ISP) fungiert und offenbar Vivo V1 heißen soll. Ein erstes geleaktes Hands-On-Bild zum Vivo X70 Pro ist vor Kurzem auf Weibo aufgetaucht (siehe oben), nur das Vivo X70 Pro+ hat die wie im Xiaomi Mi 11 Ultra zum rechten Rand verlängerte Kamera-Einheit, zu der gestern bereits einiges veröffentlicht wurde. Ebenfalls nur das Pro Plus-Modell setzt auf einen Snapdragon 888, beim Rest der Serie kommt offenbar ein Dimensity 1200 von MediaTek zum Einsatz.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Weibo (1, 2) via Sparrowsnews

Weibo

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7845 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Qualitätssteigerung: Vivo X70-Serie soll mit echtem Zeiss-Glas aus Deutschland bestückt werden
Autor: Alexander Fagot, 31.08.2021 (Update: 31.08.2021)