Notebookcheck Logo

Quiet PC A50 Fanless i17: Lüfterloser Mini-PC mit bis zu Core i9- und auch dedizierter Grafikkarte

Quiet PC A50 Fanless i17: Passiv gekühlter PC mit Intel-Prozessoren
Quiet PC A50 Fanless i17: Passiv gekühlter PC mit Intel-Prozessoren
Quiet PC bietet mit dem A50 einen neuen Mini-PC mit komplett passiver Kühlung an, der mit verschiedenen Prozessor erhältlich ist. Dabei kann sogar eine Core i9-CPU und ein bis zu 128 Gigabyte großer Arbeitsspeicher gewählt werden.

Quiet PC bietet mit dem A50 Fanless i17 einen noch relativ kompakten und passiv gekühlten Desktop-PC an.  Dabei setzt Quiet PC auf das Asus Prime AP201-Gehäuse mit Abmessungen von 350 x 205 x 460 Millimetern. Das Gehäuse kann in einer schwarzen und weißen Modellversion gewählt werden. Als Mainboard kommt immer das Asus Prime Z690M-Plus D4 zum Einsatz.

Kunden können zwischen zahlreiche Intel Core-Prozessoren der 12. Generation wählen, wobei auch der Intel Core i9-12900 sogar in der K-Version gewählt werden kann. Den Einstieg bildet der Intel Pentium G7400T. Als Prozessorkühler kann zwischen dem Nofan CR-80EH und dem Noctua NH-P1 gewählt werden, dabei soll der CR-80EH 80 Watt kühlen können. Grundsätzlich wird das System ohne dedizierter Grafikkarte angebunden, allerdings ist das Modell auch mit der Palit GeForce GT730- oder ASUS GeForce GT 1030 orderbar. Beide Grafikkarten sind jeweils mit einem zwei Gigabyte großen Speicher ausgestattet und sinnvollerweise passiv gekühlt.

Es sind bis zu drei M.2-Speicher bestellbar, dazu kommen bis zu vier Festplatten oder SSDs. Für die Installation von Arbeitsspeicher stehen vier Speicherbänke bereit, die Gesamtkapazität wird auf bis 128 Gigabyte beziffert - mit einem so großen RAM kann das System gegen einen Aufpreis von knapp 360 Euro auch bestellt werden. Ein WiFi-Modul zählt nicht zur Ausstattung, für die Installation von Windows 10 werden mindestens 106 Euro aufgerufen.

Der Quiet PC A50 Fanless i17 ist ab sofort erhältlich, in einer Minimalkonfiguration mit dem G7400T, einem acht Gigabyte großen RAM und einer 128 Gigabyte großen NVMe-SSD werden 772 Euro aufgerufen - zuzüglich Versand- und Einfuhrkosten.

Mögliche Alternative: Den ASUS PN41 bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Quiet PC A50 Fanless i17: Lüfterloser Mini-PC mit bis zu Core i9- und auch dedizierter Grafikkarte
Autor: Silvio Werner, 13.09.2022 (Update: 13.09.2022)