Notebookcheck Logo

Intel Core i9-12900

 i9-12900

Der Intel Core i9-12900 ist eine High-End-CPU auf Basis der neuen Alder-Lake-Architektur, die im Januar 2022 vorgestellt wurde. Der Basistakt beträgt 2,4 GHz und kann bei optimalen Bedingungen bis zu 5,1 GHz erreichen. Die insgesamt 24 Threads unterteilen sich in P-Cores und E-Cores, die mit der neuen Alder-Lake-Architektur Einzug halten. Dabei bieten die 8 Performance-Kerne (P-Cores) zudem Hyperthreading. Die 8 energieeffizienten E-Cores können auf dieses Feature nicht zurückgreifen. Bei der Chipfertigung hat Intel nun endlich auch den nächsten Schritt gewagt und lässt die aktuellen Alder Lake-S Prozessoren in 10nm fertigen. Bei dem Non-K-Modell handelt es sich um eine spezielle Version, die mit nur 65 Watt TDP angegeben ist. Dennoch darf sich das Modell aber maximal bis zu 202 Watt genehmigen.

Performance

Im Vergleich zum Intel Core i9-12900K bietet der Core i9-12900 die gleiche Anzahl an P- und E-Kernen. In Summe sind es deshalb auch 24 Threads, die der neue Intel Core i9-12900 verarbeiten kann. Aufgrund er geringeren TDP ist die Leistung aber dennoch etwas schlechter als beim K-Modell, wenn wir den PL2-Wert als Referenz nehmen. Gegenüber Rocket-Lake kann aber auch der Intel Core i9-12900 durchaus seine Vorteile bei der gesteigerten IPC deutlich machen. 

Grafikeinheit

Wie auch der Intel Core i9-12900K bietet der Intel Core i9-12900 die gleiche integrierte Grafikeinheit. Als Basis dient hier ein Modell auf Basis der Intel Iris XE-Architektur. Rein leistungstechnisch hat sich bei der neuen Intel UHD Graphics 770 aber nicht viel verändert, sodass diese nur für Office-Anwendungen und das Videostreaming interessant ist.

Leistungsaufnahme

Der Intel Core i9-12900 ist mit einer TDP von 65 Watt angegeben, was dem PL1-Wert entspricht. Im Boost kann die Leistung des Prozessors auf bis zu 202 Watt ansteigen (PL2). Voraussetzungen sind aber eine gute Kühlung, um die Leistung dauerhaft abrufen zu können.

Serie Alder Lake-S
CodenameAlder Lake
Serie: Alder Lake-S Alder Lake
Intel Core i9-12900K compare3.2 - 5.2 GHz16 / 2420 MB
» Intel Core i9-129002.4 - 5.1 GHz16 / 2420 MB
Intel Core i7-12700K compare3.6 - 5 GHz12 / 2025 MB
Intel Core i5-12600K compare3.7 - 4.9 GHz6+4 / 1620 MB
Taktung2400 - 5100 MHz
Level 1 Cache1.4 MB
Level 2 Cache26 MB
Level 3 Cache20 MB
Anzahl von Kernen / Threads16 / 24
Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)65 Watt
Herstellungstechnologie10 nm
Die Größe215 mm2
SocketLGA 1700
FeaturesIntel UHD Graphics 770, DDR5 4800 MT/s, DDR4 3200 MT/s
GPUIntel UHD Graphics 770 (Alder Lake) (300 - 1550 MHz)
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Architecturex86
Anfangspreis$489 U.S.
Vorgestellt am04.01.2022

Benchmarks

Performance Rating - CB R15 + R20 + 7-Zip + X265 + Blender + 3DM11 CPU
65.1 pt (76%)
Cinebench R15 - Cinebench R15 CPU Multi 64 Bit
3299 Points (34%)
017034051068085010201190136015301700187020402210238025502720289030603230Tooltip
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - HWBOT x265 4k Preset
14.4 fps (31%)
0510152025Tooltip
Power Consumption - Prime95 Power Consumption - external Monitor *
151 Watt (26%)
020406080100120140160180200220240260280300320Tooltip
Power Consumption - Cinebench R15 Multi Power Consumption - external Monitor *
206 Watt (54%)
0153045607590105120135150165180195210225240255Tooltip
Power Consumption - Idle Power Consumption - external Monitor *
59.7 Watt (59%)
051015202530354045505560Tooltip
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken: