Notebookcheck

Intel Core i7-6950X

Intel i7-6950X

Der Intel Core i7-6950X ist ein High-End Prozessor, auf Basis der Broadwell-Architektur, welcher vorwiegend für Workstations eingesetzt wird. Er bietet 10 physiaklische Rechenkerne, welche mit Hilfe von HyperThreading 20 Threads gleichzeitig bearbeiten können. Der Grundtakt liegt bei 3 GHz und kann per Turbo Boost auf 3,5 GHz erhöht werden. Die CPU unterstützt auch Turbo Boost Max 3.0, wodurch ein einzelner Kern noch höher getaktet werden kann. Dies funktioniert jedoch nur per umständlicher Zuordung der Software in einem eigenen Tool (und Treiber). Können nicht alle 10 Kerne genutzt werden, sind schnelle 4-Kerner wie der Kaby Lake Core i7-7700K manchmal schneller (z.B. in Spielen).

SerieIntel Core i7 (Desktop)
CodenameBroadwell-E
Taktung3000 - 3500 MHz
Front Side Bus9.6 GT/s / QPI
Level 1 Cache320 KB
Level 2 Cache2.5 MB
Level 3 Cache25 MB
Anzahl von Kernen / Threads10 / 20
Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)120 Watt
Transistoren3200 Millionen
Herstellungstechnologie14 nm
Die Größe246 mm2
SocketFCLGA2011-3
FeaturesQuad-Channel DDR4 Memory Controller, Hyper-Threading, AES, Enhanced Speedstep, Turbo Boost Max 3.0, SSE1-4.2
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Architecturex86
Anfangspreis$1723 U.S.
Vorgestellt am10.03.2016
Produktinformationen beim HerstellerIntel Core i7 (Desktop) i7-6950X

Benchmarks

Super Pi mod 1.5 XS 1M - Super Pi mod 1.5 XS 1M *
min: 9.3     avg: 15     median: 15 (3%)     max: 20.7 s
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken: