Notebookcheck

AMD Ryzen 5 PRO 4650U

AMD R5 PRO 4650U

Der AMD Ryzen 5 PRO 4650U ist ein Mobilprozessor für kleine und leichte Notebooks basierend auf die Renoir Generation. Der SoC beinhaltet sechs Zen 2 Kerne (Octa-Core CPU) (mit SMT/Hyperthreading = 12 Threads) welche mit bis zu 4 GHz getaktet werden (Turbo). Der garantierte Basistakt beträgt 2,1 GHz. Der Chip wird im modernen 7nm Prozess bei TSMC gefertigt und soll laut AMD eine 2x verbesserte Performance pro Watt bieten als die Ryzen 3000 APUs (z.B. den Ryzen 5 PRO 3500U Vorgänger).

Die PRO-Variante bietet zusätzliche Sicherheits- und Managementfunktionen. AMD Memory Guard, Unterstützung für Microsoft Endpoint Manager und garantierte Stabilität und Ersatzteilverfügbarkeit zeichnet die PRO-Serie aus.

Die Performance sollte dem Consumer-Modell AMD Ryzen 5 4600U entsprechen, welcher die selben Spezifikationen aufweist.

Im Vergleich zum schnelleren Ryzen 7 PRO 4750U, bietet der Ryzen 5 PRO 4650U zwei Kerne weniger und einen 100 MHz geringeren Boost-Takt, jedoch einen höheren Basistakt. Die Leistung sollte durch die zusätzlichen Kerne und hohe Taktfrequenzen aber deutlich oberhalb des alten Spitzenmodells Ryzen 7 3700U liegen.

Der SoC integriert neben den sechs Prozessorkernen noch eine Radeon RX Vega 6 Grafikkarte mit 6 CUs und bis zu 1500 MHz Takt, einen Dual-Channel DDR4-3200 / LPDDR4-4266 Speicherkontroller und 8 MB Level 3 Cache. Detaillierte Informationen zu den Renoir APUs finden Sie hier auf unserer Architekturseite.

Der TDP ist laut AMD von 10 - 25 Watt konfigurierbar (15 Watt Default). Daher ist der Chip auch für kleine und leichte Notebooks geeignet.

SerieAMD Renoir (Ryzen 4000 APU)
CodenameRenoir PRO (Zen 2)
Serie: Renoir (Ryzen 4000 APU) Renoir PRO (Zen 2)
AMD Ryzen 7 PRO 4750U compare1.7 - 4.1 GHz8 / 168 MB
» AMD Ryzen 5 PRO 4650U2.1 - 4 GHz6 / 128 MB
AMD Ryzen 3 PRO 4450U compare2.5 - 3.7 GHz4 / 84 MB
Taktung2100 - 4000 MHz
Level 1 Cache384 KB
Level 2 Cache3 MB
Level 3 Cache8 MB
Anzahl von Kernen / Threads6 / 12
Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)15 Watt
Herstellungstechnologie7 nm
Max. Temperatur105 °C
SocketFP6
FeaturesXFR, FMA3, SSE 4.2, AVX2, SMT
GPUAMD Radeon RX Vega 6 (Ryzen 4000/5000) ( - 1500 MHz)
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Architecturex86
Vorgestellt am07.05.2020
Produktinformationen beim HerstellerAMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 PRO 4650U

Benchmarks

Performance Rating - CB R15 + R20 + 7-Zip + X265 + Blender + 3DM11 CPU
48.1 pt (48%)
Cinebench R15 - Cinebench R15 CPU Multi 64 Bit
min: 1123     avg: 1153     median: 1161 (26%)     max: 1168 Points
0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370380390400410420430440450460470480490500510520530540550560570580590600610620630640650660670680690700710720730740750760770780790800810820830840850860870880890900910920930940950960970980990100010101020103010401050106010701080109011001110112011301140115011601170Tooltip
Super Pi Mod 1.5 XS 32M - Super Pi mod 1.5 XS 32M *
366 s (2%)
Power Consumption - Prime95 Power Consumption - external Monitor *
min: 36.9     avg: 37.2     median: 37.2 (10%)     max: 37.5 Watt
01020304050Tooltip
Power Consumption - Cinebench R15 Multi Power Consumption - external Monitor *
min: 39.4     avg: 39.8     median: 39.8 (11%)     max: 40.1 Watt
01020304050Tooltip
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list: