Notebookcheck

AMD Renoir Architektur: Ryzen 4000 APUs mit Zen 2 und Vega Grafik in 7nm

Aktuell sind drei Varianten von Renoir bekannt

  • 15 Watt U-Serie: Mit einem konfigurierbaren TDP von 12 bis 25 Watt ist dieser Chip für kleine und leichte Notebooks gedacht. Auch er bietet alle 8 Kerne des Chips und muss nur beim garantierten Basistakt deutliche Abstriche hinnehmen.
  • 35 / 45 Watt H-Serie: Aktuell sind zwei Varianten mit 35 und 45 Watt für große Gaming-Notebooks und Workstations angekündigt. Die 35 Watt Variante (HS am Ende) bietet praktisch die gleichen Spezifikationen und könnte auf selektierte Chips basieren. Interessanterweise erhält man derzeit mit dem Ryzen 7 4800H Topmodell nicht die stärkste integrierte Grafikeinheit, da AMD von einer Paarung mit dedizierten GPUs ausgeht. Hier wird also mehr Strom den CPU-Kernen zur Verfügung gestellt. Später könnte es auch ein Ryzen 9 Modell geben.
  • 65 Watt D-Serie: Für Desktops wird es später noch höher getaktete Versionen des Chips (Sockel AM4?) geben

Zen 2 Prozessorarchitektur

Die Zen 2 Kerne konnten sich bereits in den Desktop-Chips der Ryzen-3000-Serie (Matisse) beweisen und können (auch dank 7nm-Prozess) die alten Zen+ Kerne deutlich abhängen.

Integrierte Grafikkarte, weiterhin Vega

Bei der integrierten Grafikkarte kann Renoir nicht sonderlich punkten. Es wird noch nicht die neueste Navi-Architektur eingesetzt, sondern es bleibt beim bekannten Vega Design aus den zwei Vorgängergenerationen. Auch die Shaderanzahl (CUs) wurden nicht erhöht (die ersten Modelle bieten sogar weniger CUs), aber die Taktfrequenz wurde deutlich angehoben.

Features im SoC

Der integrierte Dual-Channel-Speicherkontroller unterstützt nun stromsparenden LPDDR4X-4266-Arbeitsspeicher. PCIe 4.0 wie im Desktop wird von Renoir aber nicht supportet. Es bleibt bei PCI Express 3.0. Auch Thunderbolt (wie in den Intel Ice-Lake-Chips) ist nicht im SoC vorbereitet.

Einschätzung

Durch die schnelle Zen 2 Architektur, Verbesserungen beim Stromsparen und den neuen 7nm-Prozess scheint AMD ein starkes Pferd im Stall zu haben. Die ersten Benchmarks von AMD zeigen hervorragende Cinebench R20 Single- und Multi-Ergebnisse für die U- und H-Serie (Spitzenmodelle). Auch die Energieeffizienz soll große Schritte nach vorne gemacht haben. AMD gibt eine Verdopplung der Performance pro Watt im Vergleich zu der Vorgängergeneration an. 30 Prozent davon sind auf IPC und Design-Verbesserungen zurückzuführen, die restlichen 70 Prozent auf den neuen 7nm Prozess.

Insgesamt gilt es jedoch die Implementation in Notebooks abzuwarten, da hier auch oft nicht alles auch den Chips herausgeholt wird.

PosModellL2 Cache + L3 CacheTDP (Watt)MHz - TurboKerne / ThreadsCinebench R15 CPU Single 64BitCinebench R15 CPU Multi 64BitCinebench R20x264 Pass 1
AMD Ryzen 9 4900H4MB + 8MB453300 ‑ 44008/16
192
1886
4233
AMD Ryzen 9 4900HS4MB + 8MB353000 ‑ 43008/16
193
1863
4288
223
AMD Ryzen 7 4800H4MB + 7.9MB452900 ‑ 42008/16
188n15
1856n19
4339.5n16
215.6n2
AMD Ryzen 7 4800HS4MB + 8MB352900 ‑ 42008/16
186.5n2
1700.65n2
3869
216.52
AMD Ryzen 5 4600H3MB + 11MB453000 ‑ 40006/12
177n6
1433n7
3241n5
197
AMD Ryzen 7 4800U4MB + 8MB151800 ‑ 42008/16
181.5
1397.5
3213n2
196.11
AMD Ryzen 5 4600HS3MB + 8MB353000 ‑ 40006/12
179
1465
3393
AMD Ryzen 7 PRO 4750U4MB + 8MB151700 ‑ 41008/16
181.9n4
1410n4
3157n4
201.85
AMD Ryzen 7 4700U4MB + 8MB152000 ‑ 41008/8
179n10
1049n11
2602n8
191.3
AMD Ryzen 5 4600U3MB + 8MB152100 ‑ 40006/12
175.5n2
1089n2
2544n3
AMD Ryzen 5 PRO 4650U3MB + 8MB152100 ‑ 40006/12
175n4
1161n4
2599n4
AMD Ryzen 5 4500U3MB + 8MB152300 ‑ 40006/6
174n13
892n18
2219n13
210
AMD Ryzen 3 PRO 4450U2MB + 4MB152500 ‑ 37004/8
AMD Ryzen 3 4300U2MB + 6MB152700 ‑ 37004/4
164.91
570
1432n2
172.3
(-) * Geringere Werte sind besser. / n123 Anzahl der Benchmarks die zu diesem Wert beitragen / * Geschätzte Position

Artikel auf Notebookcheck mit AMD Renoir Bezug

Hier finden Sie unsere neuesten Artikel mit Bezug zur AMD Renoir Architektur.

AMD Renoir APUs (Ryzen 4000) with up to 8 Zen 2 CPU cores and an integrated Vega GPU.

     settings einschränken
additional restrictions: Renoir
AMD Zen 3 Ryzen 5000 Cezanne bringt die Vorteile von Zen 3 vom Desktop auf den mobilen Laptop. (Bildquelle: AMD)

AMD Zen 3 Cezanne Ryzen 5000 Mobile genau angeschaut - Verbesserungen in Bezug auf SoC, Cache-Topologie und Energieeffizienz versprechen ein großartiges mobiles Erlebnis

Willkommene Verfeinerung. Die Zen 3 Ryzen 5000 Mobile-APUs von AMD versprechen im Vergleich zu Ryzen 4000 Mobile signifikante Verbesserungen der Single- und Multi-Core-Leistung, eine geringere Latenz und eine verbesserte Energieeffizienz. Zen 3 verwendet dieselbe SoC-Topologie wie Zen 2, um die Drop-In-Kompatibilität mit vorhandenen Designs zu ermöglichen. Wir werfen einen Blick auf die Architekturänderungen in Zen 3 Mobile, die diese Verbesserungen ermöglichen.
Vaidyanathan Subramaniam, Tue, 26 Jan 2021 17:19:00 +0100
Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05 im Test: Kompaktes Kraftpaket mit guten Akkulaufzeiten

Ryzen 7 4700U entfesselt - Lenovo legt der APU des Yoga 7 Slim 14ARE05 keine Zügel an

Lenovos 14-Zöller punktet mit leistungsstarker Ryzen-7-4700U-APU, NVMe-SSD und guten Akkulaufzeiten. Betriebslautstärke und Erwärmung des schlanken Rechners halten sich sehr in Grenzen.
Sascha Mölck, Mon, 07 Dec 2020 18:52:00 +0100
Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05 im Test: Kompaktes Kraftpaket mit guten Akkulaufzeiten

84% Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05 im Test: Kompaktes Kraftpaket mit guten Akkulaufzeiten

Zügellos. Lenovos 14-Zöller punktet mit leistungsstarker Ryzen-7-4700U-APU, NVMe-SSD und guten Akkulaufzeiten. Betriebslautstärke und Erwärmung des schlanken Rechners halten sich sehr in Grenzen.
AMD Ryzen 7 4700U | AMD Radeon RX Vega 7 | 14.00" | 1.4 kg
Sascha Mölck, Sun, 06 Dec 2020 21:33:00 +0100
Das EliteBook 855 G7 glänzt mit einem aufwendigen Design und grandiosen Akkulaufzeiten

Das EliteBook 855 G7 glänzt mit einem aufwendigen Design und grandiosen Akkulaufzeiten

Das EliteBook 855 G7 ist ein Bürolaptop mit herausragenden Akkulaufzeiten, einer guten Systemleistung und einem ansprechenden Design.
Marius Schell, Fri, 27 Nov 2020 23:24:00 +0100
Test HP EliteBook 855 G7 Laptop - Stilvoller Bürolaptop für unterwegs

86% Test HP EliteBook 855 G7 Laptop - Stilvoller Bürolaptop für unterwegs

Rot trifft auf Silber. HP ist ein durchaus ernstzunehmender Hersteller hochwertiger Business-Laptops. Auch das EliteBook 855 folgt dem AMD-Trend und bietet dank Ryzen-Pro eine ordentliche Systemleistung. Dazu glänzt das Modell mit einer hochwertigen Verarbeitung und einem schicken Design.
AMD Ryzen 5 PRO 4650U | AMD Radeon RX Vega 6 (Ryzen 4000/5000) | 15.60" | 1.7 kg
Marius Schell, Fri, 27 Nov 2020 22:22:00 +0100
ThinkPad E15 Gen.2

Lenovos ThinkPad E15 Gen.2 AMD bietet ein kompakteres Gehäuse und deutlich mehr Leistung

Das günstige Office-Notebook ThinkPad E15 Gen.2 bietet dank dem AMD-Ryzen-Prozessor sehr viel Leistung in einem kompakteren Gehäuse. Das IPS-Display ist jedoch sehr dunkel und unter Last hat man es mit sehr hohen Oberflächentemper...
Andreas Osthoff, Thu, 26 Nov 2020 17:52:00 +0100
Lenovo IdeaPad S540 13 Zoll: AMD Ryzen sorgt trotz leichtem Rotstift für eine sehr gute Wertung

Lenovo IdeaPad S540 13 Zoll: AMD Ryzen sorgt trotz Rotstift für eine sehr gute Wertung

Wir haben soeben unseren Test zum 13,3-Zoll-Subnotebook Lenovo IdeaPad S540 abgeschlossen. Erstaunlich ist einmal mehr die aktuelle Leistungsdominanz der Ryzen-Prozessoren. Denn trotz leichten Einsparungen kommt der Laptop durch s...
Christian Hintze, Thu, 26 Nov 2020 13:21:00 +0100
Lenovo ThinkPad E15 Gen.2 im Test: Office-Laptop mit AMD und neuem Gehäuse

84% Lenovo ThinkPad E15 Gen.2 im Test: Office-Laptop mit AMD und neuem Gehäuse

Leistungsspritze dank Ryzen. Lenovo spendiert seinem 15,6 Zoll großen Office-Rechner ein neues Gehäuse, allerdings nur der Version mit AMD-Prozessor. Wir sehen uns die zweite Generation des ThinkPad E15 samt Ryzen-7-Prozessor daher genauer an.
AMD Ryzen 7 4700U | AMD Radeon RX Vega 7 | 15.60" | 1.8 kg
Andreas Osthoff, Tue, 24 Nov 2020 17:49:00 +0100
HP bestätigt mit dem EliteBook 835 G7 negative Stereotype über Business-Laptops

HP bestätigt mit dem EliteBook 835 G7 negative Stereotype über Business-Laptops

Business-Laptops sind für ihre guten Tastaturen, vielen Anschlüsse und ihre hohe Zuverlässigkeit bekannt - leider aber auch für ihre oftmals unterdurchschnittlichen LCDs. Ein Vorurteil, das HP mit dem AMD Ryzen 4000 EliteBook 835 ...
Benjamin Herzig, Sat, 21 Nov 2020 12:17:00 +0100
Lenovo ThinkPad T14 im Test: Bester Business-Laptop auf dem Markt?

89% Lenovo ThinkPad T14 im Test: Bester Business-Laptop auf dem Markt?

Büro-Allrounder mit viel Dampf. Das ThinkPad T14 ist Lenovos Einstieg in die teure ThinkPad-T-Serie und als Nutzer hat man die Wahl zwischen Prozessoren von Intel und AMD. Die Ryzen-CPUs haben Vorteile bei der Leistung, doch wie sieht es mit der Effizienz und der Ausstattung aus?
AMD Ryzen 5 PRO 4650U | AMD Radeon RX Vega 6 (Ryzen 4000/5000) | 14.00" | 1.5 kg
Andreas Osthoff, Mon, 16 Nov 2020 01:38:00 +0100
Test Lenovo ThinkPad L15 Laptop - Dezenter Bürobegleiter mit hoher Systemleistung

85% Test Lenovo ThinkPad L15 Laptop - Dezenter Bürobegleiter mit hoher Systemleistung

AMD-Upgrade. Lenovos ThinkPad-L-Reihe beinhaltet preiswerte Business-Laptops, die in der Vergangenheit mit guten Eingabegeräten und einer recht hochwertigen Verarbeitung überzeugen konnten. Das aktuelle 15-Zoll-Modell aus der Reihe versucht, diese Tradition fortzuführen und die Systemleistung mithilfe des neuen AMD Ryzen 7 Pro 4750 gleichzeitig drastisch zu steigern. Ob das vielversprechende Konzept aufgeht, klären wir im folgenden Test.
AMD Ryzen 7 PRO 4750U | AMD Radeon RX Vega 7 | 15.60" | 1.9 kg
Marius Schell, Sat, 07 Nov 2020 17:35:00 +0100
Honor MagicBook Pro

Honor bietet mit dem MagicBook Pro ein gutes Multimedia-Notebook zum fairen Preis

Großer Bildschirm, schneller Prozessor, ausreichend Speicher und ein Aluminiumgehäuse - für rund 900 Euro bietet das Honor MagicBook Pro eigentlich alles, was ein Multimedia-Laptop braucht.
Andreas Osthoff, Fri, 06 Nov 2020 11:28:00 +0100
Eluktronics Matrix RP-17 Test: Core i9-Leistung ohne den Core i9-Preis

84% Eluktronics Matrix RP-17 Test: Core i9-Leistung ohne den Core i9-Preis

Können wir bitte eine GeForce RTX 2070-Option erhalten? Mit rund 1100 USD ist das Eluktronics RP-17 etwa gleich teuer wie die meisten Intel-betriebenen Versionen mit dem gleichen GeForce RTX 2060-Grafikprozessor, aber das Ryzen 7 4800H wird schneller sein als jede mobile Core i7-Option, die Sie finden können.
AMD Ryzen 7 4800H | NVIDIA GeForce RTX 2060 Mobile | 17.30" | 2.6 kg
Allen Ngo, Fri, 16 Oct 2020 16:49:00 +0200
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Preiswertes Gaming-Notebook mit viel Dampf unter der Haube

HP Pavilion Gaming 15 mit überzeugendem 144-Hz-Bildschirm

Die Hardware des Pavilion bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 15,6-Zoll-Bildschirm (IPS, Full-HD, 144 Hz). Letzterer punktet mit kurzen Reaktionszeiten und einer guten Farbdarstellung. Dazu gesellen sich ei...
Sascha Mölck, Fri, 02 Oct 2020 09:55:00 +0200
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Preiswertes Gaming-Notebook mit viel Dampf unter der Haube

81% HP Pavilion Gaming 15 im Test: Preiswertes Gaming-Notebook mit viel Dampf unter der Haube

Vollgas. Die Hardware (Ryzen 7 4800H, GeForce GTX 1660 Ti Max-Q) des Pavilion bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 15,6-Zoll-Bildschirm (IPS, Full-HD, 144 Hz). Letzterer punktet mit kurzen Reaktionszeiten und einer guten Farbdarstellung. Dazu gesellen sich eine NVMe-SSD und 16 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus).
AMD Ryzen 7 4800H | NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Max-Q | 15.60" | 2 kg
Sascha Mölck, Wed, 30 Sep 2020 09:54:00 +0200
Das ThinkBook 14 und das 14s bieten eine ordentliche Ausstattung zum fairen Preis, wodurch Kunden im Büro und im Home Office überzeugt werden sollen. (Bild: Lenovo)

Mit dem ThinkBook 14 & 14s Gen 2 zeigt Lenovo Ultrabooks mit Intel Tiger Lake und AMD Ryzen Renoir ab 649 Euro

In der neuesten Version des ThinkBook 14 und des ThinkBook 14s bietet Lenovo weiterhin schicke Office-Notebooks mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis an, dank Intel Tiger Lake und AMD Ryzen Renoir kann sich die gebotene Leist...
Hannes Brecher, Tue, 29 Sep 2020 12:00:00 +0200
Asus Zephyrus G14 sechsmonatiger Exklusivitäts-Deal für den AMD Ryzen 9 4900HS könnte dem Prozessor mehr geschadet als genützt haben (Bildquelle: Asus)

Asus Zephyrus G14 sechsmonatiger Exklusivitäts-Deal für den AMD Ryzen 9 4900HS könnte dem Prozessor mehr geschadet als genützt haben

In der Welt der Konsolenspiele, mag ein temporärer Exklusivitäts-Deal funktionieren, aber einen Prozessor (dazu einen großartigen) auf nur einen Laptop und eine Bildschirmgröße zu beschränken, ist definitiv keine gute Idee. Begren...
Kommentar von Allen Ngo, Fri, 25 Sep 2020 11:40:00 +0200
HP Envy x360 15 (2020) im Test: Schlechte Leistungsentfaltung der Ryzen-5-APU

15,6-Zoll-Convertible mit Stiftunterstützung: Das HP Envy x360 15 (2020)

Das Envy bietet eine Ryzen-5-4500U-APU, 16 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus) und eine NVMe-SSD. Dazu gesellen sich sehr gute Akkulaufzeiten. Der Touchscreen kann nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit einem separat erhä...
Sascha Mölck, Fri, 25 Sep 2020 11:29:00 +0200
HP Envy x360 15 (2020) im Test: Ryzen-5 mit schlechter Leistungsentfaltung

83% HP Envy x360 15 (2020) im Test: Ryzen-5 mit schlechter Leistungsentfaltung

Vielseitig. Das Envy bietet eine Ryzen-5-4500U-APU, 16 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus) und eine NVMe-SSD. Dazu kommen sehr gute Akkulaufzeiten. Der Touchscreen kann nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit einem separat erhältlichen Eingabestift bedient werden.
AMD Ryzen 5 4500U | AMD Radeon RX Vega 6 (Ryzen 4000/5000) | 15.60" | 2 kg
Sascha Mölck, Wed, 23 Sep 2020 11:17:00 +0200
HP ProBook x360 435 G7 im Test: AMD Ryzen 4000 als Alleinstellungsmerkmal

HP ProBook x360 435 G7: AMD Ryzen 4000 als Alleinstellungsmerkmal

Obwohl AMD Ryzen 4000 die bessere Leistung im Vergleich zu aktuellen Intel-CPUs bietet: In Business-Convertibles, die sich sowohl als Tablet als auch Laptop nutzen lassen, sind die CPUs nicht erhältlich. Die einzige Ausnahme: Das ...
Benjamin Herzig, Fri, 18 Sep 2020 13:22:00 +0200
Honor MagicBook Pro: 16-Zoll-Laptop mit Ryzen 5 4600H im exklusiven Hands-On

Honor MagicBook Pro: 16-Zoll-Laptop mit Ryzen 5 4600H im exklusiven Hands-On

Mit dem MagicBook Pro bietet Honor einen 16,1-Zoll-Laptop mit einem aktuellen Ryzen-5-4600H-Prozessor von AMD ab einem Preis von 749 Euro an. Wir haben das neue Gerät bereits bekommen und werfen einen ersten Blick auf das MagicBook Pro.
Andreas Osthoff, Fri, 04 Sep 2020 12:10:00 +0200
Intel Tiger Lake-U will es direkt mit AMD Ryzen 4000 aufnehmen. (Bild: Intel)

Intel enthüllt die Tiger Lake-APUs der 11. Generation für Laptops: Specs, SKUs und vorläufige Performance-Vergleiche

Nachdem Intel beim Architecture Day 2020 bereits einen ersten Einblick in die Technologie hinter Tiger Lake gewährt hat gibt es nun alle Informationen zu den Notebook-Prozessoren der 11. Generation, angeführt vom Core i7-1185G7. Unsere vorläufigen Benchmarks zeigen, dass Intel zu AMD Ryzen aufgeschlossen haben könnte. Zusammen mit der Xe LP iGPU darf man eine exzellente Leistung erwarten.
Hannes Brecher, Wed, 02 Sep 2020 18:45:00 +0200
Asus VivoBook Flip 14 mit AMD Ryzen zeigt eindrucksvoll wie dringend Intel seine Tiger-Lake-Plattform auf den Markt bringen muss (Bildquelle: Asus)

Das Ryzen-Convertible Asus VivoBook Flip 14 zeigt sehr eindrucksvoll, wie überfällig Intels Tiger-Lake-Plattform ist

Wenn ein günstiges von AMD angetriebenes VivoBook es schafft, das beste Dell XPS 13, Lenovo Yoga oder HP Spectre 13, das man derzeit kaufen kann, in die Schranken zu weisen, wird klar, wie schlecht es um Intel wirklich steht.
Allen Ngo, Wed, 02 Sep 2020 03:27:00 +0200
Lenovo IdeaPad Slim 7 mit AMD-CPU getestet: Der Ryzen 7 4800U ist ein Monster! (Source: Lenovo)

Lenovo IdeaPad Slim 7 mit AMD-CPU getestet: Der Ryzen 7 4800U ist ein Monster!

Lenovo hat das Yoga Slim 7 von Grund auf konzipiert, um das volle Potential des Ryzen 7 4800U zu demonstrieren. Und das Gerät verfehlt nicht seine Wirkung. Seine Leistung ist für die Intel-CPUs in Ultrabooks aktuell unerreichbar u...
Allen Ngo, Sun, 30 Aug 2020 20:53:00 +0200
Der Ryzen 7 4800U ist ein absolutes Monster: Das Lenovo Yoga Slim 7 14 im Laptop-Test

85% Der Ryzen 7 4800U ist ein absolutes Monster: Das Lenovo Yoga Slim 7 14 im Laptop-Test

8 Kerne, 16 Threads, 1 Ultrabook. Nach mehreren Verzögerungen kommt AMDs Topprozessor Ryzen 7 4800U nun endlich in die Verkaufsregale. Seine Leistungswerte sind schon der Wahnsinn für ein 14 Zoll kleines Subnotebook, sodass es schwer wird ein gleichwertiges Intel-Pendant zum gleichen Preis zu empfehlen.
AMD Ryzen 7 4800U | AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 4000) | 14.00" | 1.4 kg
Allen Ngo, Sat, 29 Aug 2020 20:55:00 +0200
Test Lenovo ThinkPad E14 Gen 2 Laptop: Günstig & schnell dank AMD Renoir

86% Test Lenovo ThinkPad E14 Gen 2 Laptop: Günstig & schnell dank AMD Renoir

Preis-Leistungs-Sieger. Mit Dual-Channel-RAM, AMD Ryzen 4000 und einem neuen, kompakteren Gehäuse schickt Lenovo sein neues ThinkPad E14 Gen 2 auf den Markt. Fehlerfrei ist es zwar nicht, in vielen wichtigen Punkten kann der Lenovo-Laptop aber überzeugen und hat den günstigen Preis als starkes Argument in der Hinterhand.
AMD Ryzen 5 4500U | AMD Radeon RX Vega 6 (Ryzen 4000/5000) | 14.00" | 1.6 kg
Benjamin Herzig, Fri, 28 Aug 2020 11:13:00 +0200
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstiges Gaming-Notebook bietet lange Akkulaufzeiten

Optisch auf Gaming getrimmt, tatsächlich aber ein Allrounder: Das HP Pavilion Gaming 15-ec1206ng

Die Hardware des Pavilion Gaming 15 bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 15,6-Zoll-Bildschirm. Dazu gesellen sich eine NVMe-SSD, 8 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus) und sehr gute Akkulaufzeiten.
Sascha Mölck, Fri, 28 Aug 2020 10:00:00 +0200
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstiges Gaming-Notebook bietet lange Akkulaufzeiten

81% HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstiges Gaming-Notebook bietet lange Akkulaufzeiten

Es geht auch ohne Intel. Die Hardware des Pavilion Gaming 15 bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 15,6-Zoll-Bildschirm. Dazu gesellen sich eine NVMe-SSD, 8 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus) und sehr gute Akkulaufzeiten.
AMD Ryzen 5 4600H | NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile | 15.60" | 2.1 kg
Sascha Mölck, Tue, 25 Aug 2020 09:53:00 +0200
Es ist 6 Monate her, dass AMD den Achtkern Ryzen 7 4800U angekündigt hat. Was ist mit ihm passiert? (Bildquelle: Lenovo)

Es ist 6 Monate her, dass AMD den Achtkern-Ryzen 7 4800U angekündigt hat. Was ist mit ihm passiert?

Er sollte das Feld der Zen 2-Mobilprozessoren anführen und die 8-Kern/16-Thread U-Serie Ultrabooks Realität werden lassen, aber im Sommer 2020 ist er noch immer nirgends zu finden. Hebt AMD das Beste bis zum Schluss auf?
Kommentar von Allen Ngo, Tue, 18 Aug 2020 11:18:00 +0200
Akkulaufzeit bei Intel besser: ThinkPad X13 AMD zeigt Schwachstelle von Renoir auf

Akkulaufzeit bei Intel besser: ThinkPad X13 AMD zeigt Schwachstelle von Renoir auf

Das Lenovo ThinkPad X13 Gen 1 mit AMD Ryzen 4000 überzeugt uns im Test fast komplett, wirkliche Probleme gibt es kaum. Einer der wenigen Punkte, in denen AMD allerdings nicht die Nase vorne hatte: Die Akkulaufzeit.
Benjamin Herzig, Mon, 17 Aug 2020 17:02:00 +0200
Test Lenovo ThinkPad X13: Mit AMD Renoir das schnellste 13-Zoll-ThinkPad-Laptop

90% Test Lenovo ThinkPad X13: Mit AMD Renoir das schnellste 13-Zoll-ThinkPad-Laptop

Ryzen Power in klein. Als das aktuell kleinste ThinkPad Notebook ist das Lenovo ThinkPad X13 Gen 1 die Fortführung der traditionellen ThinkPad-X-Serie. In diesem Jahr trägt die AMD Version erstmals den gleichen Namen - und sie ist zum ersten Mal deutlich schneller als das Intel Gegenstück. Zwar muss man dafür auf Thunderbolt verzichten, doch der Leistungsvorsprung des Ryzen-4000-Modells ist so groß, dass das für uns kein Deal-Breaker ist.
AMD Ryzen 7 PRO 4750U | AMD Radeon RX Vega 7 | 13.30" | 1.3 kg
Benjamin Herzig, Sat, 15 Aug 2020 17:00:00 +0200
Test Lenovo ThinkPad T14s: Business-Laptop ist mit AMD besser

91% Test Lenovo ThinkPad T14s: Business-Laptop ist mit AMD besser

Lenovos bestes Business-Notebook? Das ThinkPad T14s mit dem AMD-Renoir-Prozessor bietet deutlich mehr Leistung und ist zudem günstiger als das Intel-Pendant. Doch wie sieht es mit dem Stromverbrauch und den Akkulaufzeiten aus? Wir sehen uns die Unterschiede im Detail an.
AMD Ryzen 7 PRO 4750U | AMD Radeon RX Vega 7 | 14.00" | 1.3 kg
Andreas Osthoff, Tue, 11 Aug 2020 21:55:00 +0200
Renoir-APUs sind gigantisch, was bei Thermik und On-Chip-Latenzen helfen kann. (Quelle: AMD)

Renoir Laptops vs. Intel: Ein Drittel so teuer, halb so schwer und ein Bruchteil des Energiebedarfs

AMDs jüngste Mobilprozessoren auf dem Markt lassen Intel ein wenig blass aussehen - und das mit gutem Grund. Renoir hat in allen Bereichen erhebliche Leistungsverbesserungen hervorgebracht, besonders in Form von Effizienz. Doch eine Frage bleibt zu beantworten: Inwieweit übertrifft AMD die aktuellen Angebote von Intel nun konkret?
Loki Rautio, Tue, 04 Aug 2020 15:29:00 +0200
Senkt die maximale Displayhelligkeit im Akkubetrieb: Das HP ProBook 445 G7

HP ProBook 445 G7: Dunkleres Display für bessere Akkulaufzeit

Anwender können mit ihrem Nutzungsverhalten großen Einfluss auf die Akkulaufzeit nehmen. Unbedarfte Nutzer übersehen aber vielleicht Voreinstellungen, die durch den Treiber oder Hersteller vorgenommen wurden.
Mike Wobker, Sun, 26 Jul 2020 10:14:00 +0200
HP ProBook 445 G7

83% HP ProBook 445 G7 Laptop im Test: Mit Renoir gehts voran

Viele Optionen. HP lässt Käufern des ProBook 445 G7 nicht nur die Wahl aus drei Ryzen-CPUs der Renoir-Generation, sondern bietet auch beim Speicher, dem Display und der Konnektivität viele Optionen. Unser Testbericht befasst sich mit der AMD-Ryzen-5-4500U-Variante und zeigt, was das 14-Zoll-Notebook zu bieten hat.
AMD Ryzen 5 4500U | AMD Radeon RX Vega 6 (Ryzen 4000/5000) | 14.00" | 1.6 kg
Mike Wobker, Fri, 24 Jul 2020 10:13:00 +0200
Eine maßgebliche technische Einschränkung verhindert, dass AMD Ryzen Renoir im Gaming-Sektor dominiert. (Bild: AMD)

Keine Chance für High-End-Gaming-Notebooks: AMD Ryzen Renoir bindet Grafikchips nur mit PCIe 3.0 x8 an

Auch Monate nach dem Release der enorm leistungsstarken AMD Ryzen Renoir APUs gibt es noch kein Gaming-Notebook, das einen solchen Prozessor mit einem High-End-Grafikchip kombiniert. Dabei handelt es sich aber offenbar weder um ei...
Hannes Brecher, Thu, 23 Jul 2020 14:54:00 +0200
Erste Benchmarks: AMD Ryzen 4000 schneidet im Lenovo ThinkPad X13 Gen 1 sehr gut ab

Erste Benchmarks: AMD Ryzen 4000 schneidet im Lenovo ThinkPad X13 Gen 1 sehr gut ab

Wir haben aktuell sowohl die Intel-Version als auch das AMD-Modell des Lenovo ThinkPad X13 Gen 1 im Test. Wie beim größeren ThinkPad T14s dominiert die AMD-Variante ganz klar.
Benjamin Herzig, Tue, 21 Jul 2020 14:22:00 +0200
Lenovo IdeaPad 5 14ARE05 im Test: Viel Rechenleistung in einem kompakten Chassis

Leistungsstarkes Subnotebook dank Ryzen 5 4500U: Lenovo Ideapad 5 14ARE05

Lenovos mobiles 14-Zoll-Notebook punktet mit einer leistungsstarken APU, einer NVMe-SSD und einer gelungenen Tastatur (beleuchtet). Auf Seiten der Akkulaufzeiten leistet sich der Rechner keine Schwächen.
Sascha Mölck, Fri, 17 Jul 2020 04:49:00 +0200
Huawei hat drei neue MagicBooks vorgestellt, die ein deutliches Performance-Upgrade erhalten haben. (Bild: Huawei)

Huawei präsentiert neue Honor MagicBook- und MagicBook Pro-Notebooks mit AMD Ryzen 4000-APUs

Huawei hat heute in China drei neue Honor MagicBook-Notebooks vorgestellt, die allesamt auf Ryzen 4000-APUs basieren und damit im Vergleich zu ihren Vorgängern deutlich mehr Leistung mitbringen dürften. Ein Verkaufsstart in Deutsc...
Hannes Brecher, Thu, 16 Jul 2020 14:49:00 +0200
Lenovo ThinkPad T14s: AMD Ryzen 7 Pro 4750U lässt Intel keine Chance

Lenovo ThinkPad T14s: AMD Ryzen 7 Pro 4750U lässt Intel keine Chance

Nach dem ThinkPad T14s mit dem Intel Comet-Lake-Prozessor ist nun auch das baugleiche ThinkPad T14s mit dem AMD Ryzen 7 Pro 4750U bei uns eingetroffen. In den ersten Benchmarks ist der AMD-Prozessor teilweise haushoch überlegen, trotz gleichem Stromverbrauch.
Andreas Osthoff, Thu, 16 Jul 2020 00:51:00 +0200
Lenovo IdeaPad 5 14ARE05 im Test: Viel Rechenleistung in einem kompakten Chassis

86% Lenovo IdeaPad 5 14ARE05 im Test: Viel Rechenleistung in einem kompakten Chassis

Ausdauerndes Subnotebook. Lenovos mobiles 14-Zoll-Notebook punktet mit einer leistungsstarken APU, einer NVMe-SSD und einer gelungenen Tastatur (beleuchtet). Die Akkulaufzeiten fallen sehr gut aus.
AMD Ryzen 5 4500U | AMD Radeon RX Vega 6 (Ryzen 4000/5000) | 14.00" | 1.4 kg
Sascha Mölck, Wed, 15 Jul 2020 04:48:00 +0200
Huawei arbeitet hart daran, AMD-Varianten seiner beliebtesten Notebooks auf den Markt zu bringen. (Bild: Huawei)

Noch mehr Ryzen aus China: Leaks verraten die Specs des Huawei MateBook D und Honor MagicBook Pro

Es lässt sich kaum bestreiten, dass AMD Ryzen Renoir eine exzellente Leistung bietet und der Konkurrenz in vielerlei Hinsicht voraus ist, bislang sind die APUs aber in viel zu wenigen Laptops zu finden. Immerhin verrät ein Leak di...
Hannes Brecher, Mon, 13 Jul 2020 11:41:00 +0200
MSI Bravo 15: High-End-CPU plus Mittelklasse-GPU

MSI Bravo 15: Hisst die AMD Flagge

Neben der Radeon RX 5500M ist auch die Radeon RX 5300M für preisbewusste Gamer sehr interessant. Letztere GPU konnten wir nun zum ersten Mal anhand des MSI Bravo 15 testen.
Florian Glaser, Fri, 10 Jul 2020 11:18:00 +0200
Test Xiaomi RedmiBook 16 Ryzen 5 4500U Laptop - Verlockender Preiskämpfer aus Fernost

83% Test Xiaomi RedmiBook 16 Ryzen 5 4500U Laptop - Verlockender Preiskämpfer aus Fernost

Kraftvoller Einstieg Moderner 6-Kerner, Alugehäuse und 512-GB-SSD zum Schnäppchenpreis? Im Test sehen wir uns die Einstiegskonfiguration des derzeit nur in China bzw. per Import erhältlichen RedmiBook 16 an und zeigen auf, wo Xiaomi gespart hat.
AMD Ryzen 5 4500U | AMD Radeon RX Vega 6 (Ryzen 4000/5000) | 16.00" | 1.8 kg
Klaus Hinum, Thu, 09 Jul 2020 12:19:00 +0200
Der NEC Lavie N1585 ist mit einem mysteriösen Ryzen 7 Extreme Edition ausgestattet, der speziell für den japanischen Markt bestimmt sein könnte. (Bild: NEC)

NECs neuester Laptop kommt mit einem mysteriösen AMD Ryzen 7 Extreme Edition

Mit dem Lavie N1585 hat NEC in Japan ein neues 15,6 Zoll Notebook vorgestellt, das mit einem mysteriösen Ryzen 7 Extreme Edition ausgestattet ist, über den AMD bislang keine näheren Informationen verraten hat. Das Notebook mit 16 ...
Hannes Brecher, Wed, 08 Jul 2020 18:14:00 +0200
MSI Bravo 15

80% Test MSI Bravo 15 A4DCR Laptop: Für Sparfüchse

AMD greift an. Die jahrelangen Performance-Spitzenreiter Intel und Nvidia geraten im Notebook-Segment zunehmend unter Preisdruck. „Schuld“ sind Geräte wie das MSI Bravo 15, das in der getesteten Version mit einem Ryzen 7 4800H und einer Radeon RX 5300M auf Kundenfang geht.
AMD Ryzen 7 4800H | AMD Radeon RX 5300M | 15.60" | 2 kg
Florian Glaser, Tue, 07 Jul 2020 09:51:00 +0200
Lenovo aktualisiert das 16:10 IdeaPad S540-13 Laptop mit AMD Ryzen 4000

Lenovo aktualisiert das 16:10 IdeaPad S540-13 Laptop mit AMD Ryzen 4000

Lenovo hat eines seiner interessantesten Privatkunden-Laptops des letzten Jahres aktualisiert: Das Lenovo IdeaPad S540, welches ein Display im seltenen 16:10-Format hat. Die neue Version S540-13ARE enthält die aktuellen AMD-Ryzen-...
Benjamin Herzig, Sun, 05 Jul 2020 10:00:00 +0200
Test HP Envy x360 13 2020 Convertible 2-in-1: Ryzen 5 Schlägt Core i7

86% Test HP Envy x360 13 2020 Convertible 2-in-1: Ryzen 5 Schlägt Core i7

Ein schlankeres Spectre x360 13. HPs neuestes 13,3-Zoll-Mittelklasse-Convertible könnte problemlos als Spectre-Flaggschiff durchgehen. Für unter 1.000 Euro macht der Laptop vieles richtig, nur einige wenige Kleinigkeiten stören das Gesamtbild.
AMD Ryzen 5 4500U | AMD Radeon RX Vega 6 (Ryzen 4000/5000) | 13.30" | 1.3 kg
Allen Ngo, Wed, 01 Jul 2020 03:36:00 +0200
Radeon RX 5600M vs. GeForce RTX 2060: AMD ist so verdammt nahe dran (Bildquelle: Dell)

Radeon RX 5600M vs. GeForce RTX 2060: AMD ist so verdammt nahe dran

Die Benchmarkergebnisse der Radeon RX 5600M, die vor kurzem erstmals persönlich testen konnten, stehen fest und sie zeigen, dass RDNA in erschwinglichen Laptops wie der Dell-G5-15- und der MSI-Bravo-Reihe definitiv eine Zukunft hat. Die reine Leistung und die Leistung-pro-Watt liegen zwar knapp unterhalb der mobilen GeForce RTX 2060, dafür besitzt das AMD-Modell jedoch das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis.
Allen Ngo, Wed, 01 Jul 2020 00:22:00 +0200
Paarungszeit: AMD und Nvidia

Hohe Akkulaufzeit und spannende Hardware: Acer Nitro 5 AN515-44

Das Nitro 5 aus dem Hause Acer gibt es nicht nur in einer Intel Variante, sondern auch in einer AMD Version, die von einer Nvidia GPU begleitet wird. Wir haben uns die interessante Mischung aus Ryzen 5 4600H und GeForce GTX 1650 T...
Florian Glaser, Tue, 30 Jun 2020 14:34:00 +0200
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Themen > AMD Renoir Architektur: Ryzen 4000 APUs mit Zen 2 und Vega Grafik in 7nm
Autor: Klaus Hinum,  8.01.2020 (Update: 22.05.2020)