Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo ThinkPad P14s zeigt: AMD Ryzen Pro kann auch in Workstations funktionieren

Lenovo ThinkPad P14s zeigt: AMD Ryzen Pro kann auch in Workstations funktionieren
Lenovo ThinkPad P14s zeigt: AMD Ryzen Pro kann auch in Workstations funktionieren
AMD-Ryzen-CPUs haben besonders seit Ryzen 4000 große Teile des Marktes im Sturm erobert. Ein Bereich, der davon kaum berührt wird, sind mobile Workstations. Schade eigentlich, denn das Lenovo ThinkPad P14s Gen 1 zeigt nochmal, was für ein Potential die AMD-Prozessoren auch in Workstations hätten.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

AMD hat sein Angebot an Prozessoren in den vergangenen Jahren sukzessive ausgebaut. Für Business-Laptops hat man beispielsweise die Ryzen-Pro-Chips auf den Markt gebracht, die Intels vPro-CPUs den Rang ablaufen sollen. Für performantere Gaming-Laptops hat AMD unterdessen mit der Ryzen-H-Serie Prozessoren rausgehauen, die für maximale Leistungsfähigkeit optimiert sind.

Was jetzt noch fehlt, ist eine Kombination von beidem: Leistungsfähige AMD Ryzen Pro CPUs der H-Serie für mobile Workstations. Da es solche CPUs nicht gibt, überlässt AMD Intel diesen Bereich praktisch komplett. Egal ob HP ZBook, Dell Precision oder Lenovo ThinkPad P-Serie, überall findet man nur Intel-Prozessoren.

Es gibt jedoch eine, wenn auch nur kleine, Ausnahme: Das Lenovo ThinkPad P14s Gen 1 wird von Lenovo sowohl mit Intel-CPUs als auch mit den Ryzen-Pro-Chips verkauft. Beim ThinkPad P14s handelt es sich um eine kompakte Einstiegs-Workstation mit U-CPUs, was den Einsatz von AMD-Prozessoren ermöglicht.

In unserem ausführlichen Test zeigte das Lenovo ThinkPad P14s AMD natürlich einige plattformspezifische Einschränkungen, wie den fehlenden Thunderbolt-Anschluss oder die Abwesenheit einer dedizierten GPU. Letzteres kann die integrierte AMD-Radeon-GPU aber relativ gut ausgleichen, und die CPU-Leistung ist absolut phänomenal im Vergleich zum ThinkPad P14s Intel.

Wir hoffen, dass AMD vielleicht im Jahr 2022 auch den Workstation-Sektor angreift, sodass nicht mehr nur Einsteiger-Workstations wie der Lenovo-Laptop P14s auf AMD setzen. Vielleicht wäre dann der richtige Zeitpunkt, schließlich soll AMD nächstes Jahr auch erstmals USB 4.0 integrieren, was das Problem des fehlenden Thunderbolt-Ports beseitigen würde.

Das ThinkPad P14s AMD ist bei Amazon erhältlich.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Managing Editor - 922 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Schon zu Schulzeiten war ich ein eifriger Leser von Notebookcheck-Tests. Über hobby-mäßige Testberichte bin ich schließlich 2016 zum Notebookcheck-Team dazugestoßen und schreibe seitdem sowohl Testberichte als auch News-Artikel. Mein persönliches Interesse liegt besonders bei klassischen Laptops und insbesondere bei Business-Modellen. Technologie sollte das Leben einfacher machen und uns effizienter arbeiten lassen, und gute Laptops sind dafür heute ein zentrales Werkzeug. Darum sind die Laptop-Tests für mich nicht nur Arbeit, sondern Leidenschaft.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Lenovo ThinkPad P14s zeigt: AMD Ryzen Pro kann auch in Workstations funktionieren
Autor: Benjamin Herzig, 24.03.2021 (Update: 23.03.2021)