Notebookcheck

Intel Core i7-9850H

Intel 9850H

Der Intel Core i7-9850H ist ein Sechskern-SoC für Notebooks, der auf der auf der Coffee-Lake-Architektur basiert und Anfang 2018 vorgestellt wird. Er taktet die sechs Prozessorkerne mit 2,6 - 4,6 GHz (Ein- und Zweikern Turbo) bzw. maximal 4 GHz wenn alle Kerne ausgelastet sind. Die integrierte Grafikkarte hört auf den Namen UHD Graphics 630 und entspricht der alten HD Graphics 630. Die Leistungsaufnahme ist mit 45 Watt TDP spezifiziert und kann vom Notebookhersteller auf 35 Watt heruntergesetzt werden (configurable TDP = cTDP Down). Im Vergleich zum Vorgänger dem Core i7-8850H wurden nur die Taktfrequenzen erhöht, sonst gibt es keine Unterschiede.

Die einzelnen Kerne haben sich bei Coffee Lake im Vergleich zu Kaby Lake nicht verändert. Die Leistung pro Takt bleibt also gleich und Coffee Lake kann nur durch die leicht verbesserte Fertigung (14nm++) und die zusätzlichen Kerne punkten. Auch die Grafikkarte wurde nicht verbessert, sondern lediglich teilweise höher getaktet.

Mit einem spezifizierten TDP von 45 Watt eignet sich der i7-9850H am besten für große und schwere Notebooks. Optional kann er per Configurable TDP-down auf 35 Watt gedrosselt werden (mit dadurch geringerer Leistung).

SerieIntel Core i7
CodenameCoffee Lake
Serie: Core i7 Coffee Lake
» Intel Core i7-9850H2600 - 4600 MHz6 / 1212 MB
Intel Core i7-9750H (compare)2600 - 4500 MHz6 / 1212 MB
Intel Core i7-8850H (compare)2600 - 4300 MHz6 / 129 MB
Intel Core i7-8750H (compare)2200 - 4100 MHz6 / 129 MB
Intel Core i7-8559U (compare)2700 - 4500 MHz4 / 88 MB
Intel Core i7-8557U (compare)1700 - 4500 MHz4 / 88 MB
Taktung2600 - 4600 MHz
Level 1 Cache384 KB
Level 2 Cache1.5 MB
Level 3 Cache12 MB
Anzahl von Kernen / Threads6 / 12
Max. Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)45 Watt
Herstellungstechnologie14 nm
SocketFCBGA1440
FeaturesDual-Channel DDR4 Memory Controller, HyperThreading, AVX, AVX2, Quick Sync, Virtualization, AES-NI
GPUIntel UHD Graphics 630 (350 - 1150 MHz)
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Vorgestellt am30.04.2019

Benchmarks

Cinebench R15 - CPU Multi 64Bit
min: 961     avg: 1113.9     median: 1108 (25%)     max: 1272 Points
Cinebench R15 - CPU Single 64Bit
min: 192     avg: 193.8     median: 193 (89%)     max: 196 Points
7-Zip 18.03 - 7z b 4
min: 25786     avg: 29713.7     median: 31087 (30%)     max: 32268 MIPS
7-Zip 18.03 - 7z b 4 -mmt1
min: 5020     avg: 5066     median: 5086 (74%)     max: 5092 MIPS
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - 4k Preset
min: 7     avg: 8.4     median: 9 (30%)     max: 9 fps
Blender 2.79 *
min: 411     avg: 459.3     median: 415 (4%)     max: 552 Seconds
3DMark 06 - CPU
min: 9137     avg: 10056     median: 10056 (67%)     max: 10975 Points
3DMark Vantage - P CPU no PhysX 1280x1024
min: 26292     avg: 34763.3     median: 37665 (53%)     max: 40333 Points
3DMark 11 - Performance Physics 1280x720
min: 9987     avg: 11361.3     median: 11512 (59%)     max: 12585 points
3DMark - Ice Storm Standard Physics 1280x720
min: 54664     avg: 57802     median: 56870 (37%)     max: 61872 Points
3DMark - Cloud Gate Standard Physics 1280x720
min: 8390     avg: 9853     median: 9841 (25%)     max: 11328 Points
3DMark - Fire Strike Physics 1920x1080
min: 14059     avg: 15801.7     median: 15330 (47%)     max: 18016 Points
Geekbench 4.4 - 64 Bit Single-Core Score
min: 5320     avg: 5509.3     median: 5594 (88%)     max: 5614 Points
Geekbench 4.4 - 64 Bit Multi-Core Score
min: 18098     avg: 22010.3     median: 23715 (41%)     max: 24218 Points
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score *
min: 1009     avg: 1017.4     median: 1014 (2%)     max: 1028 ms
Octane V2 - Total Score
min: 38630     avg: 39089.7     median: 39091 (75%)     max: 39548 Points
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list: