Notebookcheck Logo

AMD Ryzen 7 8845HS

AMD R7 8845HS

Der AMD Ryzen 7 8845HS ist ein High-End-Notebook-Prozessor der Hawk Point Serie mit 8-Kernen und Hyperthreading (SMT), womit dieser in Summe bis zu 16 Threads gleichzeitig verarbeiten kann. Die CPU nutzt die neue Zen 4 Architektur und taktet diese von 3,8 GHz (Basistakt) bis zu 5,1 GHz (Einzelkern-Boost). Die CPU bietet 8 MB L2-Cache und 16 MB L3-Cache. Technisch identisch zum Ryzen 7 7840HS, jedoch mit höher getakteten Ryzen AI Engine und dadurch deutlich gesteigerter AI Leistung.

Die Performance des zweitschnellsten Modells der Hawk Point-Serie sollte nur geringfügig hinter dem Ryzen 9 7940HS liegen (+100 - 200 MHz Takt, z.B. nur 2% langsamer Turbo). Dadurch sollte die Performance bei 54W TDP auch vergleichbar mit dem AMD Ryzen 7 7745HX (ebenfalls 8 Zen 4 Kerne, max 5,1 GHz, 55W, 32 MB L3) und damit deutlich vor dem alten Spitzenmodell AMD Ryzen 9 6980HX bzw. 6980HS (mit geringerem TDP).

Der Chip integriert eine moderne RDNA 3 basierende Grafikkarte (iGPU) namens Radeon 780M mit 12 CUs und bis zu 2,7GHz inklusive AV1 Video-Engine. Weiters ist auch ein Xilinx FPGA basierter XDNA AI Beschleuniger integriert, welcher nun höher getaktet wird. An Anschlüssen bietet Hawk Point 2x USB 4 (40 Gbps), 20 PCIe 4.0 Lanes und einen Dual-Channel DDR5-5600 / LPDDR5x-7500 Speicherkontroller (mit ECC Support).

Die Hawk Point Serie ist ein einzelner Chip (im Unterschied zur Dragon Range 7045HX Serie) und wird bei TSMC im modernen 4nm FinFET Prozess gefertigt.

SerieAMD Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040)
CodenameHawk Point-HS (Zen 4)

Serie: Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040) Hawk Point-HS (Zen 4)

AMD Ryzen 9 8945HS compare4 - 5.2 GHz8 / 16 cores16 MB L3
AMD Ryzen 9 PRO 8945HS compare4 - 5.2 GHz8 / 16 cores16 MB L3
AMD Ryzen 7 8845HS « 3.8 - 5.1 GHz8 / 16 cores16 MB L3
AMD Ryzen 7 8840HS compare3.3 - 5.1 GHz8 / 16 cores16 MB L3
AMD Ryzen 5 8645HS compare4.3 - 5 GHz6 / 12 cores16 MB L3
AMD Ryzen 5 8640HS compare3.5 - 4.9 GHz6 / 12 cores16 MB L3
Taktung3800 - 5100 MHz
Level 1 Cache512 KB
Level 2 Cache8 MB
Level 3 Cache16 MB
Anzahl von Kernen / Threads8 / 16
8 x 5.1 GHz AMD Zen 4
Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)45 Watt
Herstellungstechnologie4 nm
Die Größe178 mm2
Max. Temperatur100 °C
SocketFP7/FP7r2/FP8
FeaturesDDR5-5600/LPDDR5x-7500 RAM, PCIe 4, Ryzen AI, MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4A, SSE4.1, SSE4.2, AVX, AVX2, AVX-512, BMI2, ABM, FMA, ADX, SMEP, SMAP, SMT, CPB, AES-NI, RDRAND, RDSEED, SHA, SME
GPUAMD Radeon 780M ( - 2700 MHz)
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Architecturex86
Vorgestellt am06.12.2023
Produktinformationen beim Herstellerwww.amd.com

Benchmarks

Performance Rating - CB R15 + R20 + 7-Zip + X265 + Blender + 3DM11 CPU
44.5 pt (62%)
Cinebench R15 - Cinebench R15 CPU Multi 64 Bit
2555 Points (16%)
0130260390520650780910104011701300143015601690182019502080221023402470Tooltip
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - HWBOT x265 4k Preset
18.6 fps (33%)
05101520Tooltip
Power Consumption - Prime95 Power Consumption - external Monitor *
74 Watt (13%)
051015202530354045505560657075Tooltip
Power Consumption - Cinebench R15 Multi Power Consumption - external Monitor *
78.1 Watt (14%)
05101520253035404550556065707580Tooltip
Power Consumption - Idle Power Consumption - external Monitor *
3.8 Watt (3%)
012345Tooltip
Power Consumption - Idle Power Consumption 150cd 1min *
6.4 Watt (7%)
012345678Tooltip
Power Consumption - Cinebench R15 Multi Power Efficiency - external Monitor
32.7 Points per Watt (24%)
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken: