Notebookcheck Logo

Intel Processor N200

Intel N200

Der Intel Processor N200 ist eine Notebook-CPU der Einstiegsklasse der Alder Lake-N Serie. Er wurde im Januar 2023 vorgestellt und bietet 4 der 8 Effizienzkerne (E-Kerne, Gracemont Architektur) mit 1 GHz bis zu 3,7 GHz (3,2 GHz Multi-Core-Turbo). Die E-Kerne unterstützen kein HyperThreading und sollen eine vergleichbare Performance wie alte Skylake Kerne bieten (z.B. i7-6300HQ). Der i3 bietet keinerlei vPro Management Features.

Performance

Die Performance des N200 ist durch die Halbierung der Kerne deutlich schwächer als beim i3-N305. Die Einzelkernperformance ist aber aufgrund der fehlenden P-Kerne in Alder Lake-N eingeschränkt. Theoretisch sollte sich die Performance etwas unterhalb eines alten Core i5-8250U befinden (4 Kerne mit Hyperthreading, max 3,4 GHz, 15W).

Grafikeinheit

Alder Lake-N integriert eine Xe basierende Grafikeinheit mit bis zu 32 EUs (Execution Units). Diese sind alle im N200 aktiviert und takten von 450 - 750 MHz relativ gering. Durch die geringe Kernanzahl, Taktung und die Einschränkung auf Single-Channel-RAM, ist die Spieleleistung aber deutlich eingeschränkt.

Features

Der kleine Alder-Lake-N-Chip integriert teilweise Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2 (im PCH). Der integrierte Speicherkontroller unterstützt Single-Channel DDR4-3200, DDR5-4800 und LPDDR5-4800. Die Media Engine Quick Sync kann nun auch AV1 dekodieren (wie bei Alder Lake). Für die externe Anbindung von Peripherie unterstützt der PCH PCIe Gen3 x9.

Leistungsaufnahme

Der N200 ist nur mit 6 Watt (PL1) TDP spezifiziert und eignet sich daher auch für lüfterlose Systeme. Gefertigt wird der Prozessor im verbesserten Intel 7 Prozess (10 nm SuperFin).

SerieIntel Alder Lake-N
CodenameAlder Lake-N

Serie: Alder Lake-N Alder Lake-N

Intel Core i3-N305 compare1.8 - 3.8 GHz8 / 8 cores6 MB L3
Intel Core i3-N300 compare - 3.8 GHz8 / 8 cores6 MB L3
Intel Processor N200 « 1 - 3.7 GHz4 / 4 cores6 MB L3
Intel Processor N97 compare - 3.6 GHz4 / 4 cores6 MB L3
Intel Processor N95 compare - 3.4 GHz4 / 4 cores6 MB L3
Intel Processor N100 compare1 - 3.4 GHz4 / 4 cores6 MB L3
Intel Processor N50 compare1 - 3.4 GHz2 / 2 cores6 MB L3
Taktung1000 - 3700 MHz
Level 3 Cache6 MB
Anzahl von Kernen / Threads4 / 4
4 x 3.7 GHz Intel Crestmont E-Core
Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)6 Watt
Herstellungstechnologie10 nm
Max. Temperatur105 °C
GPUIntel UHD Graphics Xe 750 32EUs (Rocket Lake) (450 - 750 MHz)
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Architecturex86
Vorgestellt am03.01.2023
Produktinformationen beim Herstellerark.intel.com

Benchmarks

Performance Rating - CB R15 + R20 + 7-Zip + X265 + Blender + 3DM11 CPU
21.5 pt (30%)
Cinebench R15 - Cinebench R15 CPU Multi 64 Bit
219 Points (1%)
0153045607590105120135150165180195210Tooltip
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - HWBOT x265 4k Preset
1.5 fps (3%)
00.20.40.60.811.21.41.61.81.92.12.32.52.72.93.13.33.53.7Tooltip
Power Consumption - Prime95 Power Consumption - external Monitor *
14.1 Watt (2%)
051015202530Tooltip
Power Consumption - Cinebench R15 Multi Power Consumption - external Monitor *
13.6 Watt (2%)
0510152025Tooltip
Power Consumption - Idle Power Consumption - external Monitor *
6.1 Watt (4%)
0123456789Tooltip
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken: