Notebookcheck Logo

Intel Core i5-14600K

Intel i5-14600K

Der Intel Core i5-14600K ist ein top moderner Desktop-Prozessor auf Basis der Raptor-Lake-Architektur, welche mit kleinen Verbesserungen die 13. Generation der Intel Core Prozessoren beerbt. Der Prozessor bietet einen Basistakt von 3,5 GHz und erreicht bis zu 5,3 GHz im Turbo. Am groben CPU-Aufbau ändert sich nichts. Somit bekommt auch der Intel Core i5-14600K 6 P-Kerne und 8 E-Kerne, womit zusammen bis zu 20 Threads parallel verarbeitet werden können. Der Intel Core i5-14600K bietet weiterhin einen frei wählbaren Multiplikator, was das Übertakten deutlich vereinfacht. Als Basis wird ebenfalls auf den LGA 1700 Sockel gesetzt, welcher bereits mit Alder-Lake eingeführt wurde.

Performance

Im Vergleich zum Intel Core i5-13600K konnte die IPC beim neuen Core i5-14600K nur leicht gesteigert werden. Damit fällt der Leistungsunterschied ebenfalls nur gering aus. Die hybride Architektur vertraut dabei auf den Intel Thread Direktor, der für die richtige Zuteilung der Aufgaben zuständig ist. Als weitere Neuerung setzt der Hersteller verstärkt auf AI, welches auch beim Übertakten zum Einsatz kommt. Mit einem Klick im Intel Extreme Utility prüft das Tool das gesamte System und nimmt die nötigen Einstellungen vor.

Grafikeinheit

Wie schon der Intel Core i5-13600K verfügt auch der Intel Core i5-14600K über eine integrierte Grafikeinheit. Als Basis dient weiterhin die Intel Iris Xe-Architektur. Rein leistungstechnisch hat sich bei der Intel UHD Graphics 770 aber nichts verändert.

Leistungsaufnahme

Die TDP des Intel Core i5-14600K beläuft sich auf 125 Watt, mit der Option, im Turbo-Modus bis zu 181 Watt zu verbrauchen. Werden alle Limits aufgehoben, so steigt der Energiebedarf auf bis zu 240 Watt. Als Kühlung empfehlen wir einen leistungsstarken Luftkühler oder eine 240er-AiO.

SerieIntel Raptor Lake-R
CodenameRaptor Lake

Serie: Raptor Lake-R Raptor Lake

Intel Core i9-14900K compare3.2 - 6 GHz24 / 32 cores36 MB L3
Intel Core i7-14700K compare2.5 - 5.6 GHz20 / 28 cores33 MB L3
Intel Core i5-14600K « 3.5 - 5.3 GHz14 / 20 cores24 MB L3
Taktung3500 - 5300 MHz
Level 2 Cache20 MB
Level 3 Cache24 MB
Anzahl von Kernen / Threads14 / 20
6 x 5.3 GHz Intel Raptor Cove P-Core
8 x 3.5 GHz Intel Gracemont E-Core
Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)125 Watt
Herstellungstechnologie10 nm
Max. Temperatur100 °C
SocketLGA 1700
FeaturesIntel UHD Graphics 770, DDR5 5600 MT/s, DDR4 3200 MT/s
GPUIntel UHD Graphics 770 (300 - 1550 MHz)
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Architecturex86
Anfangspreis$319 U.S.
Vorgestellt am17.10.2023
Produktinformationen beim Herstellerwww.intel.com

Benchmarks

Performance Rating - CB R15 + R20 + 7-Zip + X265 + Blender + 3DM11 CPU
51 pt (71%)
Cinebench R15 - Cinebench R15 CPU Multi 64 Bit
3640 Points (23%)
018537055574092511101295148016651850203522202405259027752960314533303515Tooltip
Cinebench R10 - Cinebench R10 Rend. Multi (64bit)
115171 Points (80%)
Cinebench R10 - Cinebench R10 Rend. Single (64bit)
16643 Points (20%)
wPrime 2.10 - wPrime 2.0 1024m *
158.8 s (2%)
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - HWBOT x265 4k Preset
28.6 fps (50%)
0510152025303540Tooltip
R Benchmark 2.5 - R Benchmark 2.5 *
0.4 sec (9%)
3DMark 06 - CPU - 3DMark 06 - CPU
18096 Points (39%)
Super Pi mod 1.5 XS 1M - Super Pi mod 1.5 XS 1M *
6.2 s (1%)
Super Pi Mod 1.5 XS 32M - Super Pi mod 1.5 XS 32M *
316.7 s (1%)
3DMark 11 - 3DM11 Performance Physics
31641 Points (86%)
3DMark - 3DMark Ice Storm Physics
123069 Points (100%)
3DMark - 3DMark Ice Storm Extreme Physics
123244 Points (100%)
3DMark - 3DMark Ice Storm Unlimited Physics
109954 Points (93%)
3DMark - 3DMark Cloud Gate Physics
27407 Points (69%)
3DMark - 3DMark Fire Strike Standard Physics
40164 Points (72%)
3DMark - 3DMark Time Spy CPU
18768 Points (79%)
Geekbench 5.5 - Geekbench 5.1 - 5.4 64 Bit Multi-Core
17516 Punkte (31%)
Mozilla Kraken 1.1 - Kraken 1.1 Total Score *
450 ms (1%)
Power Consumption - Prime95 Power Consumption - external Monitor *
370 Watt (64%)
0255075100125150175200225250275300325350375400Tooltip
Power Consumption - Cinebench R15 Multi Power Consumption - external Monitor *
329 Watt (60%)
020406080100120140160180200220240260280300320Tooltip
Power Consumption - Idle Power Consumption - external Monitor *
110.4 Watt (90%)
0102030405060708090100110Tooltip
Power Consumption - Cinebench R15 Multi Power Efficiency - external Monitor
11.1 Points per Watt (8%)
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken: