Notebookcheck

Intel Core i7-9700

Intel i7-9700

Der Intel Core i7-9700 ist eine High-End-CPU mit acht Kernen auf Basis der Coffee Lake-Architektur, die im Oktober 2018 zusammen mit dem Intel Core i9-9900K und dem Intel Core i7-9700K vorgestellt wurde. Der Prozessor taktet mit 3,0-4,7 GHz und kann insgesamt bis zu 8 Threads gleichzeitig bearbeiten. Gefertigt wird der Inter Core i7-9700 weiterhin im 14-nm-Prozess (14nm++). Aufgrund des geblockten Multiplikators lässt sich der Prozessor nicht so einfach wie der Core i7-9700K übertakten.

Performance

Durch die zwei zusätzlichen Rechenkerne steigt die Performance bei Ausnutzung aller Kerne im Vergleich zum Core i7-8700 nur leicht, da dem Intel Core i7-9700 kein Hypertreading zur Verfügung steht. Die Single-Core-Leistung konnte aufgrund der leicht erhöhten Turbotaktraten etwas gesteigert werden. Als High-End-Modell ist der i7-9700 auch für anspruchsvollste Anwendungen und primär für Videospiele geeignet.

Grafikeinheit

Die nun als Intel UHD Graphics 630 bezeichnete iGPU taktet mit 1.200 MHz genauso schnell wie zuvor. Somit ist kein nennenswerter Performancevorteil zu erwarten. Als Low-End-Lösung können aktuelle Videospiele, wenn überhaupt, lediglich in verminderter Detailstufe flüssig wiedergegeben werden.

Leistungsaufnahme

Intel beziffert die Thermal Design Power (TDP) auf 65 Watt. Somit bedarf es beim Betrieb des Intel Core i7-9700 keine großen Kühlsysteme.

SerieIntel Coffee Lake
CodenameCoffee Lake-R
Serie: Coffee Lake Coffee Lake-R
Intel Core i9-9900KS compare4000 - 5000 MHz8 / 1616 MB
Intel Core i9-9900K compare3600 - 5000 MHz8 / 1616 MB
Intel Core i7-9700K compare3600 - 4900 MHz8 / 812 MB
» Intel Core i7-97003000 - 4700 MHz8 / 812 MB
Intel Core i5-9600K compare3700 - 4600 MHz6 / 69 MB
Intel Core i9-9900T compare2100 - 4400 MHz8 / 1616 MB
Intel Core i5-9400F compare2900 - 4100 MHz6 / 69 MB
Intel Core i3-9100F compare3600 - 4200 MHz4 / 46 MB
Taktung3000 - 4700 MHz
Level 1 Cache512 KB
Level 2 Cache2 MB
Level 3 Cache12 MB
Anzahl von Kernen / Threads8 / 8
Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)65 Watt
Herstellungstechnologie14++ nm
Die Größe178 mm2
Max. Temperatur100 °C
SocketFCLGA1151
FeaturesDual-Channel DDR4-2666 Memory Controller, HyperThreading, AVX, AVX2, AES-NI, TSX-NI, Quick Sync, Virtualization, vPro
GPUIntel UHD Graphics 630 (350 - 1200 MHz)
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Vorgestellt am23.04.2019

Benchmarks

Performance Rating - CB R15 + R20 + 7-Zip + X265 + Blender + 3DM11 CPU
60.1 pt (66%)
Cinebench R15 - CPU Multi 64Bit
1254 Points (29%)
0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370380390400410420430440450460470480490500510520530540550560570580590600610620630640650660670680690700710720730740750760770780790800810820830840850860870880890900910920930940950960970980990100010101020103010401050106010701080109011001110112011301140115011601170118011901200121012201230124012501260Tooltip
wPrime 2.10 - 32m *
4.8 seconds (1%)
3DMark - Ice Storm Standard Physics 1280x720
79476 Points (51%)
3DMark - Ice Storm Extreme Physics 1920x1080
79073 Points (94%)
3DMark - Ice Storm Unlimited Physics 1280x720 offscreen
79079 Points (91%)
Geekbench 5 - 64 Bit Single-Core Score
1300 Points (90%)
Geekbench 5.1 / 5.2 - 64 Bit Single-Core Score
1312 Points (91%)
Power Consumption - Prime95 V28,10 Stress Power Consumption (external Monitor) ultra *
144 Watt (39%)
Power Consumption - Cinebench R15 Multi Power Consumption (external Monitor) ultra *
142 Watt (38%)
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list: