Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Intel Core i5-11600K

Intel i5-11600K

Der Intel Core i5-11600K ist ein topmoderner und sehr schneller Sechs-Kern-Prozessor auf Basis der neuen Rocket-Lake-Architektur, die im März 2021 vorgestellt wurde. Der Prozessor bietet einen Basistakt von 3,9 GHz und erreicht bis zu 4,9 GHz im Turbo. Genauso wie sein Vorgänger verzichtet Intel nicht auf Hyperthreading, womit der Core i5-11600K ebenfalls bis zu 12 Threads gleichzeitig bearbeiten kann. Gefertigt wird der Intel Core i5-11600K weiterhin im 14-nm-Prozess. Dennoch hat Intel hier weitreichende Veränderungen am Design des Prozessors vorgenommen um die IPC-Leistung weiter zu erhöhen. Der Inteö Core i5-11600K bietet weiterhin einen freien Multiplikators was das Übertakten deutlich vereinfacht. Für die beste Performance sollte ein Mainboard mit dem neuen Z590-Chipsatz als Basis diesen.

Performance

Im Vergleich zum Intel Core i5-10600K bietet der Core i5-11600K eine deutlich höhere IPC. Das wird in den Single-Core-Tests sehr deutlich. Aber auch die Multi-Core-Performance profitiert von der gesteigerten IPC, sodass der neue Core i5-11600K den i5-10600K  um ca. 20 Prozent überlegen ist. Auf den TVB (Thermal Velocity Boost) muss allerdings verzichtet werden. Nur über den "normalen" Intel Turbo Boost (2.0) verfügt das neue Modell. Im Umkehrschluss bedeutet dies aber keineswegs eine schlechtere Leistung. Mit bis zu 4,9 GHz taktet der Intel Core i5-11600K etwas höher als der Core i5-10600K. Gleichwohl liegt aber der All-Core-Boost bei 4,6 GHz. Aufgrund der sehr hohen Single-Thread-Leistung ist der Intel Core i5-11600K für Videospiele bestens geeignet.

Grafikeinheit

Wie auch der Intel Core i5-10600K bietet auch der Intel Core i5-11600K eine integrierte Grafikeinheit. Mit den neuen Intel UHD Graphics 750 erhöht Intel die Performance der IGPU um bis zu 50 Prozent. Hierbei dient die Intel Iris XE-Architektur als Basis.

Leistungsaufnahme

Die TDP des Intel Core i5-11600K beläuft sich weiterhin auf 125 Watt mit der Option im Turbo bis zu 182 Watt zu benötigen. Somit hat sich im Vergleich zur älteren Comet Lake-S-Generation nichts verändert.

SerieIntel Rocket Lake
CodenameRocket Lake-S
Serie: Rocket Lake Rocket Lake-S
» Intel Core i5-11600K3.9 - 4.9 GHz6 / 1212 MB
Intel Core i5-11400F compare2.6 - 4.4 GHz6 / 12
Taktung3900 - 4900 MHz
Level 1 Cache480 KB
Level 2 Cache3 MB
Level 3 Cache12 MB
Anzahl von Kernen / Threads6 / 12
Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)125 Watt
Herstellungstechnologie14 nm
Max. Temperatur100 °C
Socket1200
FeaturesTVB, HyperThreading, AVX, AVX2, FMA3, Quick Sync, Virtualization
GPUIntel UHD Graphics Xe 750 32EUs (350 - 1300 MHz)
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Architecturex86
Vorgestellt am30.03.2021
Produktinformationen beim HerstellerIntel Rocket Lake i5-11600K

Benchmarks

Performance Rating - CB R15 + R20 + 7-Zip + X265 + Blender + 3DM11 CPU
67.2 pt (68%)
Cinebench R15 - Cinebench R15 CPU Multi 64 Bit
1738 Points (39%)
090180270360450540630720810900990108011701260135014401530162017101723.11731.31744.291721.991728.981744.291734.831731.31733.631728.981725.481738.371727.861737.241727.791712.771741.931737.171730.181740.721732.51735.961740.721717.331718.581740.721723.171741.711723.11719.691733.71744.291740.721739.511733.631738.371731.31732.51716.221731.31733.631739.581717.331723.171718.511731.31727.791737.171736.041749.02Tooltip
Cinebench R10 - Cinebench R10 Rend. Single (32bit)
9745 Punkte (87%)
Cinebench R10 - Cinebench R10 Rend. Single (64bit)
12957 Points (92%)
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - HWBOT x265 4k Preset
14.7 fps (46%)
05101520251.4911.915.218.220.622.323.324.224.524.825.225.324.623.523.222.822.321.721.52120.820.820.620.820.720.1202019.819.619.519.319.21918.618.518.418.318.118.117.917.817.817.717.617.417.317.217.117.1171716.916.816.816.616.616.516.516.416.316.216.116.1161615.915.915.815.715.715.615.515.515.515.515.415.315.215.215.215.215.11515151515151515151515151514.914.915151515.115.115.115.215.415.515.515.515.515.515.515.515.515.415.415.515.415.515.415.415.315.315.315.315.315.315.315.215.215.215.215.215.215.215.215.215.215.215.215.215.215.215.215.215.115.115.115.115.115.115.1151515151515151515151515151514.914.914.914.914.814.814.814.814.714.714.714.614.614.614.614.614.614.514.514.414.414.414.314.314.314.214.214.214.214.214.214.214.314.414.514.614.614.714.814.814.714.714.814.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.714.614.614.614.614.614.614.614.614.514.514.514.514.514.514.414.414.414.414.414.414.314.314.314.314.314.314.314.314.314.314.214.214.214.214.214.214.214.214.214.214.214.214.214.114.114.11414141414141413.913.91413.913.913.913.913.913.913.913.913.913.813.813.813.813.813.813.713.713.713.713.713.713.713.613.613.613.613.613.613.613.613.513.513.513.513.513.513.513.513.413.413.413.413.413.413.413.413.413.413.413.513.513.613.613.713.713.713.813.813.913.914141414.114.114.214.214.214.214.314.314.314.414.414.414.514.514.514.614.614.7Tooltip
Super Pi mod 1.5 XS 1M - Super Pi mod 1.5 XS 1M *
6.8 s (1%)
Super Pi Mod 1.5 XS 32M - Super Pi mod 1.5 XS 32M *
354 s (2%)
Geekbench 4.1 - 4.4 - Geekbench 4.1 - 4.4 64 Bit Single-Core
7438 Punkte (93%)
Geekbench 5.0 - Geekbench 5.0 64 Bit Single-Core
1731 Punkte (93%)
Geekbench 5.3 - Geekbench 5.1 - 5.4 64 Bit Single-Core
1752 Punkte (93%)
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken: