Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Intel Core i5-1130G7

Intel i5-1130G7

Der Intel Core i5-1130G7 ist ein sparsamer Quad-Core-SoC für Notebooks und Ultrabooks, der auf der Tiger-Lake-Architektur (7 - 15 Watt UP4) basiert und im September 2020 vorgestellt wurde. Tiger Lake wird im verbesserten 10nm+-Verfahren (SuperFin genannt) bei Intel gefertigt und nutzt die neuen Willow Cove CPU-Kerne mit einer neuen Mikroarchitektur. Der i5-1130G7 bietet vier Kerne mit 0,8 (bei 7 Watt TDP) bzw bis 1,8 GHz Basistakt (bei 15 Watt TDP) und 4 GHz Turbo-Takt (3,4 GHz für alle Kerne). Durch den geringen TDP wird der Turbo-Takt jedoch deutlich weniger lang gehalten als bei den UP3-Modellen.

Eine weitere Neuerung ist die integrierte Intel Iris Xe G7 Grafikkarte (Gen 12) welche eine deutlich höhere Leistung wie die alte Iris Plus G7 in Ice Lake bieten soll. Im 1130G7 bietet die Iris Xe jedoch nur 80 der 96 EUs bei einem Takt von 400 - 1100 MHz.

Wie bisher wird auch weiterhin WLAN (Wifi 6) und nun auch Thunderbolt 4 / USB 4 und 4 Lanes PCIe 4 im Chip (teil-)integriert für schnellere, günstige und platzsparende Implementierungen in Notebooks.

Der TDP kann bei den UP4 CPUs von 7 - 15 Watt gewählt werden und dadurch eignet sich die CPU auch für sehr dünne und leichte Notebooks und Convertibles.

SerieIntel Tiger Lake
CodenameTiger Lake UP4
Serie: Tiger Lake Tiger Lake UP4
Intel Core i7-1180G7 compare2.2 - 4.6 GHz4 / 812 MB
Intel Core i7-1160G7 compare2.1 - 4.4 GHz4 / 812 MB
Intel Core i5-1140G7 compare1.8 - 4.2 GHz4 / 88 MB
» Intel Core i5-1130G71.8 - 4 GHz4 / 88 MB
Intel Core i3-1120G4 compare1.1 - 3.5 GHz4 / 88 MB
Intel Core i3-1110G4 compare2.5 - 3.9 GHz2 / 46 MB
Taktung1800 - 4000 MHz
Level 1 Cache320 KB
Level 2 Cache5 MB
Level 3 Cache8 MB
Anzahl von Kernen / Threads4 / 8
Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)15 Watt
Herstellungstechnologie10 nm
Max. Temperatur100 °C
SocketBGA1598
FeaturesDL Boost, GNA, Wi-Fi 6 (Gig+), Thunderbolt 4, LPDDR4x-4266
GPUIntel Iris Xe Graphics G7 80EUs (400 - 1100 MHz)
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Architecturex86
Vorgestellt am02.09.2020
Produktinformationen beim HerstellerIntel Tiger Lake i5-1130G7

Benchmarks

Performance Rating - CB R15 + R20 + 7-Zip + X265 + Blender + 3DM11 CPU
35.5 pt (42%)
Cinebench R15 - Cinebench R15 CPU Multi 64 Bit
min: 564     avg: 624     median: 616.5 (6%)     max: 700 Points
03570105140175210245280315350385420455490525560595630665Tooltip
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - HWBOT x265 4k Preset
3 fps (7%)
0123456Tooltip
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken: