Notebookcheck Logo

Intel Core 7 150U

Intel Core 7 150U

Der Intel Core 7 150U ist eine High-End-Notebook-CPU auf Basis der Raptor Lake-U Refresh (RPL-U) Serie (Alder-Lake-Architektur), die im Januar 2024 vorgestellt wurde. Die CPU bietet 2  Performance Kerne (P-Kerne, Golden Cove Architektur) und 8 Effizienzkerne (E-Kerne, Gracemont Architektur). Die P-Kerne unterstützten Hyperthreading (daher gemeinsam 12 Threads) und takten von 1,8 bis 5,4 GHz. Die E-Kerne takten von 1,2 - 4 GHz und sollen eine vergleichbare Performance wie alte Skylake Kerne bieten (z.B. i7-6300HQ). Weiters unterstützt der Core 7 150U vPro-Essentials-Management-Features. 

Performance

Durch die ähnlichen Taktraten, ist die Performance etwas oberhalb des alten Core i7-1365U. Wie üblich bei Alder Lake ist die Performance stark abhängig von der Kühlung und den TDP Settings.

Grafikeinheit

Wie auch der Vorgänger, integriert Intel in Alder Lake eine Intel Xe basierende Grafikeinheit namens Intel Graphics. Beim 150U sind wahrscheinlich alle 96 EUs aktiviert.

Features

Wie auch Tiger Lake, hat auch Alder-Lake-P WiFi 6E und Thunderbolt 4 (4x) teilintegriert. Der integrierte Speicherkontroller unterstützt LPDDR5-6400. Der integrierte Gaussian and Neural Accelerator (GNA) ist in Version 3.0 verbaut. Die Media Engine Quick Sync 8 ist die selbe wie in Rocket Lake und unterstützt MPEG-2, AVC, VC-1 Decode, JPEG, VP8 Decode, VP9, HEVC und AV1 Decode. Der Chip unterstützt PCIe 5.0 x8 für eine dGPU und zwei PCIe 4.0 x4 für SSDs. Der PCH bietet noch PCIe Gen3 x12.

Leistungsaufnahme

Der Intel Core 7 150U ist mit 15 Watt (PL1) TDP und 55 Watt (PL2) max. Turbo Power angegeben. Gefertigt wird der Prozessor im weiter verbesserten Intel 7 Prozess (10 nm SuperFin).

SerieIntel Raptor Lake-U
CodenameRaptor Lake-U Refresh

Serie: Raptor Lake-U Raptor Lake-U Refresh

Intel Core 7 150U « 1.2 - 5.4 GHz10 / 12 cores12 MB L3
Intel Core 5 120U compare0.9 - 5 GHz10 / 12 cores12 MB L3
Intel Core 3 100U compare0.9 - 4.7 GHz6 / 8 cores10 MB L3
Taktung1200 - 5400 MHz
Level 1 Cache928 KB
Level 2 Cache9.5 MB
Level 3 Cache12 MB
Anzahl von Kernen / Threads10 / 12
2 x 5.4 GHz Intel Golden Cove P-Core
8 x 4.0 GHz Intel Gracemont E-Core
Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)15 Watt
TDP Turbo PL255 Watt
Herstellungstechnologie10 nm
Max. Temperatur100 °C
SocketBGA1700
FeaturesThread Director
GPUIntel Iris Xe Graphics G7 96EUs ( - 1300 MHz)
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Architecturex86
Vorgestellt am09.01.2024
Produktinformationen beim Herstellerark.intel.com

Benchmarks

Performance Rating - CB R15 + R20 + 7-Zip + X265 + Blender + 3DM11 CPU
37.5 pt (61%)
Cinebench R23 - Cinebench R23 Multi Core
min: 8579     avg: 9456     median: 9894 (9%)     max: 9895 Points
Cinebench R23 - Cinebench R23 Single Core
min: 1849     avg: 1872     median: 1873 (80%)     max: 1894 Points
Cinebench R15 - Cinebench R15 CPU Multi 64 Bit
1462 Points (9%)
075150225300375450525600675750825900975105011251200127513501425Tooltip
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - HWBOT x265 4k Preset
11.1 fps (20%)
012345678910111213141516171819Tooltip
Power Consumption - Prime95 Power Consumption - external Monitor *
52.2 Watt (9%)
0510152025303540455055Tooltip
Power Consumption - Cinebench R15 Multi Power Consumption - external Monitor *
54.7 Watt (10%)
0510152025303540455055Tooltip
Power Consumption - Idle Power Consumption - external Monitor *
3.7 Watt (2%)
0123456789Tooltip
Power Consumption - Idle Power Consumption 150cd 1min *
5.8 Watt (6%)
012345678910111213141516Tooltip
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken: