Notebookcheck Logo

Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy

Qualcomm SD 8 Gen 2 for Galaxy

Die mobile Plattform Qualcomm Snapdragon 8 Gen. 2 for Galaxy wurde für Android-basierte Smartphones beziehungsweise Tablets konzipiert, ist das Spitzenprodukt des US-amerikanischen Herstellers für das Jahr 2023 und wurde Anfang 2023 im Galaxy S23 (Ultra) vorgestellt. Das SoC (System-on-a-Chip) ist im High-End-Bereich anzusiedeln und basiert auf ARMs v9-Architektur. Im Vergleich zum normalen SD 8 Gen 2, bietet die "for Galaxy"-Variante einen um 160 MHz höher getakteten Prime-Core.

Die Kryo-CPU besteht aus vier Clustern mit unterschiedlichen Architekturen. Ein schneller Prime-Core (Cortex-X3) mit bis zu 3,36 GHz für 64-Bit-Anwendungen und eine schnelle Single-Thread-Performance. Zwei weitere ARM Cortex-A715 Kerne sind ebenfalls für moderne 64-Bit-Anwendungen und takten bis zu 2,8 GHz. Zwei weitere ältere Cortex-A710-Performance-Kerne sollen auch ältere 32-Bit Anwendungen beschleunigen. Die restlichen drei ARM Cortex-A510 sind zum Stromsparen gedacht.

Die CPU-Performance kann durch die neuen Kerne und hohen Taktraten überzeugen und setzt sich an die Spitze bei Android-SoCs. Vergleichen mit den Apple-Chips, bleibt der Snapdragon aber noch zurück (Single-Core noch hinter Apple A14, Multi-Core zwischen A15 und A16).

Der Hexagon Prozessor werden verschiedene Beschleuniger für AI-Anwendungen integriert (Tensor-, Scalar-, und Vector-Berechnungen). Qualcomm streicht hier den INT4-Support und die bis zu 4,35x Performance.

Der integrierte "cognitive 18-bit triple Spectra ISP" unterstützt Fotos mit bis zu 200 MP und kann Videos mit 8k30 aufnehmen (inklusive Support für 10-Bit, HDR10+, HLG und Dolby Vision). Der FastConnect 7800 WLAN Chip ist bereits für Wi-Fi 7 vorbereitet und unterstützt auch Bluetooth 5,3 (inklusive aptX Lossless). Das Snapdragon X70 5G-Modem unterstützt Sub6 und mmWave Netzwerke.

Auch der integrierte Speicherkontroller wurde beim Gen 2 verbessert und unterstützt nun 16 GB LPGDDR5x mit bis zu 4200 MHz.

Das SoC wird bei TSMC im aktuellen 4-nm-Prozess hergestellt (N4P).

SerieQualcomm Snapdragon
CodenameCortex-X3 / A715 / A710 / A510 (Kryo)

Serie: Snapdragon Cortex-X3 / A715 / A710 / A510 (Kryo)

Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy « 2 - 3.36 GHz8 / 8 cores8 MB L3
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 compare2 - 3.2 GHz8 / 8 cores8 MB L3
Taktung2000 - 3360 MHz
Level 3 Cache8 MB
Anzahl von Kernen / Threads8 / 8
1 x 3.4 GHz ARM Cortex-X3
2 x 2.8 GHz ARM Cortex-A715
2 x 2.8 GHz ARM Cortex-A710
3 x 2.0 GHz ARM Cortex-A510
Herstellungstechnologie4 nm
FeaturesAdreno GPU, Spectra ISP, Hexagon, X70 5G Modem, FastConnect 7800 Wi-Fi 7, LPDDR5x 4200 MHz Memory Controller
GPUQualcomm Adreno 740
64 Bit64 Bit wird unterstützt
ArchitectureARM v9
Vorgestellt am16.11.2022
Produktinformationen beim Herstellerwww.qualcomm.com

Benchmarks

Geekbench 4.0 - Geekbench 4.0 64 Bit Single-Core
min: 6882     avg: 6950     median: 6949.5 (95%)     max: 7017 Punkte
Geekbench 4.0 - Geekbench 4.0 64 Bit Multi-Core
min: 19260     avg: 19271     median: 19270.5 (47%)     max: 19281 Punkte
WebXPRT 3 - WebXPRT 3 Score
min: 183     avg: 219     median: 231 (48%)     max: 243 Points
Antutu v9 - AnTuTu v9 CPU
min: 236354     avg: 257799     median: 259684 (71%)     max: 278089 Points
Power Consumption - Geekbench 5.5 Power Consumption 150cd *
min: 6.08     avg: 7.4     median: 6.7 (3%)     max: 9.63 Watt
0123456789101112131415Tooltip
Power Consumption - Idle Power Consumption 150cd 1min *
min: 0.68     avg: 1.8     median: 0.9 (1%)     max: 3.72 Watt
00.20.40.60.811.21.41.61.822.22.42.62.833.23.43.63.8Tooltip
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken: