Notebookcheck Logo

Samsung Exynos 990

Samsung Exynos 990

Der Samsung Exynos 990 ist ein System on a Chip (SoC) für Smartphones und Tablets. Er wurde Ende Oktober 2019 von Samsung vorgestellt und in den Samsung Galaxy S20 Smartphones verbaut. Er integriert drei Cluster. Zwei eigene Samsung Kerne (Mongoose 5 / M5) mit bis zu 2,73 GHz, zwei ARM Cortex-A76 Performance Kerne mit bis zu 2,5 GHz und vier ARM-Cortex A55 Stromsparkerne mit bis zu 2 GHz.

Die Performance der Prozessorkerne positioniert sich Anfang 2020 im High-End Segment.

Zusätzlich ist eine ARM Mali G77MP11 (11 Kerne) als Grafikchip verbaut und das LTE Modem beherrscht nun LTE-Advanced Pro Cat 20/18 (2000Mbps/210Mbps). Der Speichercontroller unterstützt LPDDR5-5500.
Der Exynos 990 besitzt kein eingebautes 5G-Modem, dieses wird bei Bedarf als eigenes Modul verbaut.

Das SoC wird im 7nm-EUV-Herstellungsverfahrens produziert.

SerieSamsung Exynos
CodenameExynos M5 / Cortex A-76 / Cortex-A55
Taktung2000 - 2730 MHz
Anzahl von Kernen / Threads8 / 8
Herstellungstechnologie7 nm
FeaturesARM Mali-G77MP11 GPU, 2x Samsung Mongoose 5 Custom CPU, 2x Cortex-A76, 4x Cortex-A55 big.LITTLE, LPDDR5-5500 Memory Controller
64 Bit64 Bit wird unterstützt
ArchitectureARM
Vorgestellt am22.02.2019
Produktinformationen beim Herstellerwww.samsung.com

Benchmarks

Performance Rating - Geekbench 5.5, PCM Work, Sling Shot Physics, Antutu v8 CPU
1 pt (77%)
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken: