Notebookcheck Logo

Samsung Exynos 9609

Samsung Exynos 9609

Der Samsung Exynos 9609, auch Exynos 7 Series (9609) genannt, ist ein Mittelklasse-SoC für Android basierende Smartphones und Tablets. Er integriert 8 Prozessorkerne unterteilt in zwei Cluster: 4 Cortex-A73-Kerne mit bis zu 2,2 GHz und 4 Cortex-A53-Kerne mit bis zu 1,6 GHz. Im Vergleich zum schnelleren Exynos 9610 wurde beim 9609 bei beiden Clustern die maximale Taktfrequenz um 100 MHz verringert.

Das integrierte LTE Modem unterstützt 4G mit bis zu 600 Mbps Download und 150 Mbps Upload. Weiters ist eine ARM Mali-G72 MP3 Grafikkarte integriert mit Support für Vulkan, DirectX 12 und OpenGL ES 3.2. Im Bereich WLAN wird 802.11ac unterstützt sowie Bluetooth 5.0. Der Speichercontroller unterstützt LPDDR4x.

Dank des modernen 10nm FinFET Herstellungsverfahrens ist der SoC relativ genügsam und wahrscheinlich auch für kleinere Smartphones geeignet.

SerieSamsung Exynos
CodenameExynos 7 Series

Serie: Exynos Exynos 7 Series

Samsung Exynos 9611 compare1.7 - 2.3 GHz8 / 8 cores Exynos 7 Series
Samsung Exynos 9610 compare1.7 - 2.3 GHz8 / 8 cores Exynos 7 Series
Samsung Exynos 9609 « 1.6 - 2.2 GHz8 / 8 cores Exynos 7 Series
Taktung1600 - 2200 MHz
Anzahl von Kernen / Threads8 / 8
Herstellungstechnologie10 nm
GPUARM Mali-G72 MP3
64 Bit64 Bit wird unterstützt
ArchitectureARM
Vorgestellt am11.04.2019
Produktinformationen beim Herstellerwww.samsung.com

Benchmarks

AnTuTu v7 - AnTuTu v7 Total Score
min: 139138     avg: 144448     median: 144448 (26%)     max: 149757 Points
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken: