Notebookcheck

AMD Ryzen Threadripper 1950X

Der AMD Ryzen Threadripper 1950X ist ein High-End-Desktop-Prozessor mit 16-Kernen und Hyperthreading (SMT), weshalb dieser 32 Threads gleichzeitig verarbeiten kann. Aufgrund der hohen Leistung eignet sich der AMD Ryzen Threadripper 1950X auch für kleinere Workstation, sowie paralleles Encoding und Gaming.

Mit dem AMD Ryzen Threadripper führt AMD auch einen neuen Sockel ein. Der Threadripper Sockel TR4 besitzt sage und schreibe 4096 Pins und findet seinen Platz auf den neuen X399 Platinen.

Der AMD Ryzen Threadripper 1950X bietet einen Basistakt von 3,4 GHz und einen All-Core-Boost-Takt von 3,7 GHz. Bei Nutzung von nur vier Kernen taktet der Prozessor dank XFR bauf bis zu 4,2 GHz. Mit einer TDP von 180 Watt sind die neuen Threadripper wahrlich keine Stromsparer. 

Die Leistung des 16-Core-Prozessores ist bei Multi-Thread-Anwendungen sehr hoch, wenngleich die Single-Core-Performance etwas ins Hintertreffen geriet. Somit eignet sich der Threadripper 1950X zwar auch zum Spielen, aber ein deutlich höher getakteter Ryzen 7 2700X kann in Spielen bessere Werte erzielen.

Insgesamt überzeugt der AMD Ryzen Threadripper 1950X mit einer durchweg soliden Performance. Die 16 Kerne lässt sich AMD allerdings auch gut bezahlen, denn zum Launch kostete das Topmodell knapp über 1.000 Euro. Mit dem Start der zweiten Generation der Threadripper-Reihe sollten dann auch die Vorgänger ala 1900X, 1920X und 1950X dann deutlich günstiger zu haben sein.

SerieAMD Threadripper
CodenameZEN
Taktung3400 - 4200 MHz
Level 1 Cache1.5 MB
Level 2 Cache8 MB
Level 3 Cache32 MB
Anzahl von Kernen / Threads16 / 32
Max. Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)180 Watt
Herstellungstechnologie14 nm
Max. Temperatur68 °C
SocketTR4 (4094)
FeaturesSSE4.2, SSE4A, AMD-V, AES, AVX2, FMA3, SHA
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Anfangspreis$999 U.S.
Vorgestellt am10.08.2017

Benchmarks

Cinebench R15 - CPU Multi 64Bit
2944 Points (67%)
Cinebench R10 - Rendering Multiple CPUs 32Bit
41814 Points (84%)
Cinebench R10 - Rendering Multiple CPUs 64Bit
69397 Points (91%)
wPrime 2.0x - 1024m *
55.1 seconds (1%)
X264 HD Benchmark 4.0 - Pass 2
134.3 fps (93%)
TrueCrypt - Serpent Mean 100MB
1.8 GB/s (0%)
3DMark 11 - Performance Physics 1280x720
17834 points (96%)
3DMark - Fire Strike Physics 1920x1080
25736 Points (95%)
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2018, 2017
v1.8

:: Noch keine Testberichte für diese CPU gefunden.

» Vergleich mobiler Prozessoren
Alle CPU Serien für Notebooks mit kurzer Beschreibung

» Mobile Prozessoren - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

Prozessoren der Serie AMD Threadripper

» AMD Threadripper 2970WX
   3 GHz / 12 MB L2 + 64 MB L3
» AMD Threadripper 2950X
   3.5 GHz / 8 MB L2 + 32 MB L3
» AMD Threadripper 1950X
   3.4 GHz / 8 MB L2 + 32 MB L3
» AMD Threadripper 2920X
   3.5 GHz / 6 MB L2 + 32 MB L3

Ähnlich schnelle CPUs

- AMD Threadripper 2970WX
   3 GHz / 12 MB + 64 MB
- AMD Threadripper 2950X
   3.5 GHz / 8 MB + 32 MB
» AMD Threadripper 1950X
   3.4 GHz / 8 MB L2 + 32 MB L3
+ AMD Threadripper 2920X
   3.5 GHz / 6144 KB + 32768 KB
+ Intel Core i9 7900X
   3.3 GHz / 10240 KB + 14080 KB
+ Intel Xeon W-2145
   3.7 GHz / 8192 KB + 11264 KB
+ Intel Core i7 (Desktop) 6950X
   3 GHz / 2560 KB + 25600 KB
+ Intel Core i9 (Desktop) 9900K
   3.6 GHz / KB + 16384 KB
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Prozessoren > AMD Ryzen Threadripper 1950X CPU - Benchmarks und Specs
Autor: Klaus Hinum (Update:  8.08.2018)