Notebookcheck

Intel Core i3-10110Y

Intel i3-10110Y

Der Intel Core i3-10110Y ist ein extrem sparsamer Dual-Core-SoC für Tablets und (passiv) gekühlte Notebooks, der auf der Comet-Lake-Architektur (CML-Y) basiert und Ende August 2019 vorgestellt wurde. Die CPU integriert zwei Prozessorkerne, die mit 1 bis 4 GHz takten (2-Kern-Turbo 3,7 GHz). Dank Hyper-Threading kann der Prozessor acht Threads gleichzeitig bearbeiten. Weiterhin integriert der Chip eine Intel UHD Graphics 615 Grafikkarte (max 1 GHz), einen Dual-Channel-Speichercontroller (LPDDR3-2133) sowie VP9- und H.265-Videode- und -encoder. Die Fertigung erfolgt weiterhin in einem 14-Nanometer-Prozess mit FinFET-Transistoren. Im Vergleich zu den technisch identischen Amber Lake und Kaby-Lake-Y-Vorgängern (z.B. Core i7-7Y75), bietet der i3-10110Y weiterhin nur 2 der 4 Kerne (in den stärkeren i5 und i7 verfügbar) bei relativ hohen Taktraten.

Mehr Informationen über die Comet Lake Architektur und die verfügbaren Prozessoren finden Sie auf unserer Themenseite über Comet Lake.

Performance

Der Core i3-10110Y ist der schwächste Comet-Lake-Y in 2019 und bietet nur zwei Kerne. Im Vergleich zu dem alten Core m3-8100Y Vorgänger (Amber Lake Y), kann sich der i3-10110Y jedoch durch die hohe Turbo Taktrate von 4 GHz deutlich absetzen. Hierfür benötigt er jedoch auch deutlich mehr Strom (7 W TDP versus 5 Watt) und hat eine verringerten garantierten Basistakt. Daher wird die Performance noch deutlich mehr von der Kühlung und den TDP Einstellungen im BIOS abhängen. Kurze Bursts und Lasten sind aber zweifelsohne eine Stärke der CPU. Bei längeren Lasten sollte der sparsamere 10nm Prozess in den modernen Ice Lake Prozessoren der 10. Generation (z.B. Core i3-1000G1) hier aber zu einer besseren Performance helfen. Ausserdem ist die integrierte Grafikkarte bei Ice Lake deutlich schneller und moderner.

Der TDP kann beim i3-10110Y von 5,5 - 9 Watt eingestellt werden vom Notebookhersteller (Default 7 Watt). Je nach gewählter Einstellung ist besonders bei längeren Lastphasen mit unterschiedlicher Performance zu rechnen. Interessanterweise, erlaubt Intel die geringste Einstellung von 4,5 Watt nur mit zwei der schnelleren Quad-Core Modelle, wie dem Core i5-10210Y, der sich dadurch besser für eine passive Kühlung eignen könnte.

SerieIntel Comet Lake
CodenameComet Lake-Y
Serie: Comet Lake Comet Lake-Y
Intel Core i7-10510Y (compare)1200 - 4500 MHz4 / 8
Intel Core i5-10310Y (compare)1100 - 4100 MHz4 / 86 MB
Intel Core i5-10210Y (compare)1000 - 4000 MHz4 / 86 MB
» Intel Core i3-10110Y1000 - 4000 MHz2 / 44 MB
Taktung1000 - 4000 MHz
Level 1 Cache128 KB
Level 2 Cache512 KB
Level 3 Cache4 MB
Anzahl von Kernen / Threads2 / 4
Max. Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)7 Watt
Herstellungstechnologie14 nm
Max. Temperatur100 °C
SocketUTFCBGA1377
FeaturesDual-Channel LPDDR3-2133 Memory Controller, HyperThreading, AVX, AVX2, Quick Sync, Virtualization, AES-NI, vPro, TXT
GPUIntel UHD Graphics 615
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Vorgestellt am01.09.2019

Benchmarks

- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Add one or more devices and compare

In the following list you can select (and also search for) devices that should be added to the comparison. You can select more than one device.

restrict list:

show all (including archived), 2019, 2018
v1.8.1a

:: Noch keine Testberichte für diese CPU gefunden.

» Vergleich mobiler Prozessoren
Alle CPU Serien für Notebooks mit kurzer Beschreibung

» Mobile Prozessoren - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

Prozessoren der Serie Intel Comet Lake

» Intel Comet Lake i7-10710U
   1.1 GHz / 1 MB L2 + 12 MB L3
» Intel Comet Lake i7-10510U
   1.8 GHz / 1 MB L2 + 8 MB L3
» Intel Comet Lake i5-10210U
   1.6 GHz / 1 MB L2 + 6 MB L3
» Intel Comet Lake i3-10110U
   2.1 GHz / 1 MB L2 + 4 MB L3
» Intel Comet Lake i7-10510Y
   1.2 GHz / 0.5 MB L2
» Intel Comet Lake i5-10310Y
   1.1 GHz / 0.5 MB L2 + 6 MB L3
» Intel Comet Lake i5-10210Y
   1 GHz / 0.5 MB L2 + 6 MB L3
» Intel Comet Lake i3-10110Y
   1 GHz / 0.5 MB L2 + 4 MB L3
» Intel Comet Lake Pentium Gold 6405U
   2.4 GHz / 1 MB L2 + 2 MB L3
» Intel Comet Lake Celeron 5205U
   1.9 GHz / 1 MB L2 + 2 MB L3

Ähnlich schnelle CPUs

- Intel Core 2 Extreme QX9300
   2.53 GHz / 12 MB
- Intel Core 2 Extreme (Desktop) QX6700
   2.67 GHz / 8 MB
- Intel Core i7 8500Y
   1.5 GHz / 0.5 MB + 4 MB
- Intel Core i5 2540M
   2.6 GHz / 0.5 MB + 3 MB
» Intel Comet Lake i3-10110Y
   1 GHz / 0.5 MB L2 + 4 MB L3
+ Intel Core i7 3667U
   2 GHz / 512 KB + 4096 KB
+ Intel Core i7 4500U
   1.8 GHz / 512 KB + 4096 KB
+ Intel Core i7 4550U
   1.5 GHz / 512 KB + 4096 KB
+ Intel Core i7 7Y75
   1.3 GHz / 512 KB + 4096 KB
+ Intel Core i5 8210Y
   1.6 GHz / 512 KB + 4096 KB
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Prozessoren > Intel Core i3-10110Y Notebook Prozessor (Comet Lake Y)
Autor: Klaus Hinum (Update: 11.09.2019)