Notebookcheck Logo

Comet Lake (CML) Architektur: 6 Kerne aber noch in 14nm

Der Chip sollte sehr ähnlich zu Whiskey Lake sein, der CPU Part jedoch etwas größer durch die 2 zusätzlichen Kerne (im Bild Whiskey Lake / Kaby Lake)
Der Chip sollte sehr ähnlich zu Whiskey Lake sein, der CPU Part jedoch etwas größer durch die 2 zusätzlichen Kerne (im Bild Whiskey Lake / Kaby Lake)

Aktuell ist bekannt das Comet Lake in vier Varianten auf den Markt kommt:

  • Comet Lake Y: Nachfolger von Amber Lake Y und gedacht für dünne Tablets und Notebooks. Potentiell können auch lüfterlose Geräte mit der Y-Serie erstellt werden, da der TDP üblicherweise zwischen 5 und 9 Watt in dieser Klasse ist. Anscheinend, wie bei Ice Lake Y nun auch mit bis zu 4 Kernen (Amber Lake bot nur 2 Kerne).
  • Comet Lake U: 15 Watt mit bis zu 6 Kerne für dünne und leichte Notebooks. Nachfolger von Whiskey Lake U. Im Vergleich zu Ice Lake U, bietet Comet Lake höhere Taktfrequenzen und maximal 6 Kerne. Damit sollte die Prozessorleistung potentiell höher ausfallen können. Auch 28 Watt Versionen könnten wieder möglich sein.
  • Comet Lake H: 35 Watt mit bis zu 8 Kerne für große Gaming-Notebooks. Nachfolger von Coffee Lake H und mit höheren Taktraten und DDR4-2933 Speichersupport als Neuheit. Das Spitzenmodell kann mit Thermal Velocity Boost (bis 65°C) 5,3 GHz erreichen.
  • Comet Lake S: Mainstream Desktop CPUs mit bis zu 10 Kernen und neuem Sockel bei bis zu 125 Watt TDP.

Alte Prozessorarchitektur

Die Prozessorarchitektur von Comet Lake basiert weiterhin auf die alte Skylake Mikroarchitektur und sollte sich zu Coffee Lake kaum unterscheiden. Die zwei zusätzlichen Kerne im Vergleich zum Vorgänger und die hohen Taktraten dank des hoch optimierten 14nm++ Prozesses verhelfen Comet Lake trotzdem zu sehr guten Performance-Ergebnissen.

Integrierte Grafikkarte, weiterhin Gen 9.5

Auch bei der integrierten Grafikkarte bleibt es anscheinend beim Alten. Die bereits seit Generationen bekannte Intel UHD Graphics 620, 615 und 630 werden auch bei Comet Lake eingesetzt und wir erwarten keine deutlich verbesserte Performance.

Features im SoC

Weiters integrieren die Comet Lake Chips einen schnellen DDR4-2666 (Whiskey Lake noch DDR4-2400, Ice Lake DDR4-3200) / LPDDR3-2133 / LP4x-2933 Dual-Channel-Speicherkontroller (kein ECC Support bei den Consumer Modellen). Der LPDDR4(X)-Support wird jedoch erst bei Prozessoren mit K1 Stepping integriert sein, welcher anscheinend im Q1 2020 kommt. Der integrierte Media-Engine kann VP9, H.264 und H.265 Videos de- und encoden. Intel bewirbt, wie bei Ice Lake, auch bei Comet Lake Wi-Fi 6 und Thunderbolt 3. Beide sind jedoch nicht im Prozessor (teil-)integriert, sondern müssen wie bis jetzt üblich per CNVio (WLAN) bzw PCIe3.0 (+CPU DDI) angeschlossen werden.

Einschätzung

Durch die sehr hohen Taktraten und zusätzlichen Prozessorkerne kann Comet Lake auch gegen Ice Lake Vorteile haben. Auch preislich sollte Comet Lake attraktiver sein, dank des ausgereiften 14nm++ Prozess. Bei der integrierten Grafikkarte und den Features merkt man bei Comet Lake jedoch schon das Alter der Architektur an.

PosModellL2 Cache + L3 CacheTDP WattMHz - TurboKerne / ThreadsCinebench R15 CPU Single 64BitCinebench R15 CPU Multi 64BitCinebench R20x264 Pass 1
Intel Core i9-10900K2.5MB + 20MB1253700 ‑ 530010/20
217n3
2533n3
6181n3
289.5
Intel Core i9-10850K2.5MB + 20MB1253600 ‑ 520010/20
215
2457
5961
285.5
Intel Core i9-109102.5MB + 20MB1253600 ‑ 500010/20
215
2302
5196
Intel Core i7-10700K2MB + 16MB1253800 ‑ 51008/16
208
2027
4882
269
Intel Core i7-107002MB + 16MB652900 ‑ 48008/16
196
1455
236
Intel Core i9-10980HK2MB + 16MB452400 ‑ 53008/16
206n15
1737n15
3883n13
238.5
Intel Xeon W-10885M2MB + 16MB452400 ‑ 53008/16
210n4
1640n4
3882.5n4
236.9
Intel Core i9-10885H2MB + 16MB452400 ‑ 53008/16
211n3
1517n3
3639n3
217.8
Intel Core i9-10880H2MB + 16MB452300 ‑ 51008/16
Intel Core i7-10875H2MB + 16MB452300 ‑ 51008/16
202n37
1594.5n38
3391.5n32
242.4
Intel Core i7-10870H2MB + 16MB452200 ‑ 50008/16
200n11
1659n14
3632n12
Intel Core i5-10600K1.5MB + 12MB1254100 ‑ 48006/12
205
1452
3443
251.5
Intel Core i5-10400F1.5MB + 12MB652900 ‑ 43006/12
180
1332
3201
228.5
Intel Core i7-10850H1.5MB + 12MB452700 ‑ 51006/12
203
1232
2636
Intel Xeon W-10855M1.5MB + 12MB452800 ‑ 51006/12
Intel Core i7-10750H1.5MB + 12MB452600 ‑ 50006/12
197n45
1303.5n50
2941n43
221.2n2
Intel Core i5-10500H + 12MB452500 ‑ 45006/12
186.25n2
1249n2
2919n2
227.5
Intel Core i7-10810U1MB + 12MB151100 ‑ 49006/12
182n5
754n4
1713n5
147.65n2
Intel Core i7-10710U1MB + 12MB151100 ‑ 47006/12
176n8
1059n8
2303n5
204n3
PosModellL2 Cache + L3 CacheTDP WattMHz - TurboKerne / ThreadsCinebench R15 CPU Single 64BitCinebench R15 CPU Multi 64BitCinebench R20x264 Pass 1
Intel Core i5-10400H1MB + 8MB452600 ‑ 46004/8
192
796
1924
191.4
Intel Core i3-103201MB + 7.9MB653800 ‑ 46004/8
188
949
2320
218
Intel Core i5-10300H1MB + 8MB452500 ‑ 45004/8
186n17
892n17
2117n15
190.2
Intel Core i5-10200H1MB + 8MB452400 ‑ 41004/8
171.6
842
2082
Intel Core i3-101001MB + 6MB653600 ‑ 43004/8
181
895
2181
212.5
Intel Core i3-10100F1MB + 6MB653600 ‑ 43004/8
Intel Core i7-10610U1MB + 8MB151800 ‑ 49004/8
178n6
604.5n6
1477n6
183.1
Intel Core i7-10510U1MB + 8MB151800 ‑ 49004/8
182n42
678n45
1422n38
Intel Core i5-10310U1MB + 6MB151700 ‑ 44004/8
170n5
546n5
1327n5
Intel Core i5-10210U1MB + 6MB151600 ‑ 42004/8
166n35
616n35
1242n30
169.5n3
Intel Core i3-10110U1MB + 4MB152100 ‑ 41002/4
162n5
321n5
753n3
110.05n2
Intel Core i7-10510Y512KB + 8MB71200 ‑ 45004/8
845
Intel Pentium Gold 6405U1MB + 2MB1524002/4
Intel Celeron 5205U1519002/2
(-) * Geringere Werte sind besser. / n123 Anzahl der Benchmarks die zu diesem Wert beitragen / * Geschätzte Position

Artikel auf Notebookcheck mit Comet Lake Bezug

Hier finden Sie unsere neuesten Artikel mit Bezug zur Intel Comet Lake Architektur.

    settings einschränken
Seitentyp
Mit folgenden Einschränkungen können sie den Typ des Artikel auswählen. Da jeder Artikel nur einen Typ zugewiesen hat, führt das Auswählen mehrerer Typen zu einer "oder" Verknüfpung.
, , , , , ,
Tags / Kategorien
Mit folgenden Einschränkungen können Sie die verknüpften Kategorien auswählen. Da jedem Artikel mehrere Kategorien zugewiesen werden können, gibt es noch die Möglichkeit die Auswahl mit "und" (Standard) oder zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Suche
In folgendem Feld können Sie nach einem Textteil im Artikeltitel suchen. 
NiPoGi CK10

71% NiPoGi CK10 mit Intel Core i7-10810U im Test - kleiner Office-PC bietet Platz für drei SSDs

Flüsterleiser Office-PC! Kompakte PCs erfreuen sich großer Beliebtheit, denn in Zeiten immer steigender Energiepreise sind Mini-PCs in puncto Energieverbrauch den herkömmlichen Desktop-PCs deutlich überlegen. Mit dem NiPoGi CK10 haben wir einen kleinen Office-PC mit 6 Rechenkernen durch unseren Testparcours gejagt. Dabei ist das Gerät extrem leise, doch wie schnell arbeitet das SoC? In diesem Review erfahren Sie alles Wichtige zum NiPoGi CK10 mit Intel Core i7-10810U.
Intel Core i7-10810U | Intel UHD Graphics 620 | | 468 g
Sebastian Bade, 26 Nov 2022 22:47
Das Dell G15 5510-43NHT hat im Test-Duell gegen die Ryzen Edition 5515 deutlich das Nachsehen. (Bild: Cyberport)

Das Gaming-Notebook Dell G15 5510 sieht in der Intel-Ausführung im Test keinen Stich gegen die Ryzen Edition

Dell bietet das G15 nicht nur in der bereits getesteten Ryzen Edition 5515 an, sondern auch als 5510 mit Intel-CPU. Wie sich diese im Vergleich zur AMD-Variante schlägt, haben wir kürzlich getestet. Die Ergebnisse waren so zu erwa...
Marcus Schwarten, 05 May 2022 15:18
Biostar TZ590 BTC Mining-Mainboard vorgestellt (Quelle: Biostar)

BIOSTAR TZ590-BTC Mining-Mainboard angekündigt

Biostar hat soeben sein neuestes TZ590-BTC Mainboard vorgestellt, das speziell für Crypto-Miner entwickelt wurde. Das neue Mainboard verfügt über eine Reihe von Funktionen, die es für Miner interessant machen dürfte. Dazu gehört d...
Bilal Zeyno, 15 Feb 2022 21:01
Test Getac B360 Outdoor-Laptop: Unglaublich heller 1.400-cd/m²-Touchscreen

84% Test Getac B360 Outdoor-Laptop: Unglaublich heller 1.400-cd/m²-Touchscreen

Stabilität und Funktionen über Leistung. Das B360 gehört zu den wenigen 13,3-Zoll-Outdoor-Laptops und geht weder beim Display noch noch bei der Funktionsvielfalt Kompromisse ein. Da es jedoch immer noch auf die älteren Comet-Lake-U-Prozessoren setzt, muss man auf die erweiterten Funktionen von Intels Tiger-Lake-Plattform verzichten.
Intel Core i7-10710U | Intel UHD Graphics 620 | 13.30" | 2.4 kg
Allen Ngo, 12 Jan 2022 18:22
Xiaomi Mi NoteBook 14 Horizon Edition in Test. (Bildquelle: Xiaomi)

78% Xiaomi Mi NoteBook 14 Horizon Edition Laptop Test: Kostenreduzierung auf dem Holzweg

Eingeschränkter Horizont. Mit dem Mi NoteBook 14 Horizon Edition will Xiaomi den Einstiegsschwelle für ein leistungsfähiges Multimedia-Notebook senken. Während der Preis für ein Core-i7-Comet-Lake-Gerät mit diskreter Nvidia-MX350-Grafik angemessen erscheint, kommt es mit einigen Kompromissen einher. Wie wirken sich diese auf die Gesamtnutzung aus? Finden wir es heraus.
Intel Core i7-10510U | NVIDIA GeForce MX350 | 14.00" | 1.4 kg
Vaidyanathan Subramaniam, 04 Oct 2021 10:25
Liefert eine gute Leistung für wenig Geld: Das Gigabyte G5 KC

Gigabyte G5 KC: Erstaunlich gut für wenig Geld

Neben den hochkarätigen Aero-Modellen bietet Gigabyte auch günstige Gaming-Laptops an. Eines davon ist das G5 KC, welches mit einer guten Performance und einem geringen Preis punktet.
Mike Wobker, 03 Sep 2021 14:44
Gigabyte G5 KC-5DE

81% Gigabyte G5 KC im Test: Upgradebarer Gaming-Laptop

Mit wechselbarem Akku. Das Gigabyte G5 KC ist bereits ab circa 1.000 Euro erhältlich und möchte mit einer Nvidia GeForce RTX 3060 und sehr guten Erweiterungsmöglichkeiten die Gamer-Herzen für sich gewinnen. Wie gut das funktioniert, klären wir in unserem Testbericht.
Intel Core i5-10500H | NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU | 15.60" | 2.1 kg
Mike Wobker, 31 Aug 2021 14:34
Panasonic Toughbook FZ-G2 rugged Convertible Test: Tablet mit abnehmbarem M.2-PCIe-Speicher

Panasonic Toughbook FZ-G2 rugged Convertible Test: Tablet mit abnehmbarem M.2-PCIe-Speicher

Modulares Tablet mit drei Erweiterungsschächten. Panasonics umfangreiches Toughbook Sortiment wird mit jeder Neuauflage besser und besser, vor allem in Bezug auf die Displayqualität. Die ältere Comet-Lake-U-CPU bremst es jedoch ein wenig aus.
Intel Core i5-10310U | Intel UHD Graphics 620 | 10.10" | 1.5 kg
Allen Ngo, 07 Aug 2021 22:47
Acer Predator Helios 300 PH315-53 im Test: Update sorgt für (etwas) mehr RTX-3070-Power

Acer Predator Helios 300: Von 100 Watt auf 110 Watt - TGP-Erhöhung durch Firmware-Update

Das Predator bietet einen Core-i7-10750H-Prozessor, eine GeForce-RTX-3070-Laptop-GPU, 16 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus) und Platz für drei Laufwerke (2x NVMe-SSD, 1x 2,5 Zoll). Dazu gesellen sich ein reaktionsschneller FH...
Sascha Mölck, 23 Jul 2021 09:53
Acer Predator Helios 300 PH315-53 im Test: Update sorgt für (etwas) mehr RTX-3070-Power

84% Acer Predator Helios 300 PH315-53 im Test: Update sorgt für (etwas) mehr RTX-3070-Power

Hitzewallungen. Das Predator bietet eine Core-i7-CPU, eine GeForce-RTX-3070-Laptop-GPU, 16 GB Arbeitsspeicher und Platz für drei Laufwerke (2x M.2-SSD, 1x 2,5 Zoll). Dazu gesellen sich ein reaktionsschneller FHD-Bildschirm (IPS, 240 Hz) und recht gute Akkulaufzeiten. Unter Last erwärmt sich das Notebook deutlich.
Intel Core i7-10750H | NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU | 15.60" | 2.2 kg
Sascha Mölck, 20 Jul 2021 10:10
Medion Erazer Beast X20: RTX 3070 mit 140-Watt-TGP

Medion Erazer Beast X20: RTX 3070 mit 140-Watt-TGP

Das kompakte Erazer Beast X20 punktet mit Core-i7-10870H-Prozessor, Geforce-RTX-3070-Laptop-GPU, 32 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus), Platz für zwei NVMe-SSDs und einem reaktionsschnellen WQHD-Bildschirm (IPS, 165 Hz). Das ...
Sascha Mölck, 09 Jul 2021 14:33
Medion Erazer Beast X20 (Tongfang GM7MG7P) im Test: Dünnes Gaming-Notebook mit guten Akkulaufzeiten

86% Medion Erazer Beast X20 (Tongfang GM7MG7P) im Test: Dünnes Gaming-Notebook mit guten Akkulaufzeiten

Eine runde Sache. Das kompakte Erazer Beast X20 punktet mit Core-i7-10870H-Prozessor, GeForce-RTX-3070-Laptop-GPU, 32 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus), Platz für zwei NVMe-SSDs und einem reaktionsschnellen WQHD-Bildschirm (IPS, 165 Hz). Das zum Einsatz kommende Metallgehäuse hat sich als sehr stabil erwiesen.
Intel Core i7-10870H | NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU | 17.30" | 2.2 kg
Sascha Mölck, 06 Jul 2021 14:32
Zotac Magnus One Desktop-PC mit Core i7 und GeForce RTX 3070 im Test

Zotac Magnus One Desktop-PC mit Core i7 und GeForce RTX 3070 im Test

Kompaktes Gaming-System! Zotac bietet schon seit geraumer Zeit sehr kompakte Computer an. Mit der Magnus One Serie gibt es nun einen weiteren Vertreter in puncto kompaktes Gaming System. Dabei kommt die Leistung nicht zu kurz, denn mit der GeForce RTX 3070 gibt es eine vollwertige Desktop-Grafikkarte mit viel Leistung. Was das System noch zu bieten hat, erfahren Sie in diesem Review zum Magnus One von Zotac.
Intel Core i7-10700 | NVIDIA GeForce RTX 3070 | 0.00"
Sebastian Jentsch, 09 Jun 2021 15:36
Braucht ein Gaming-Notebook gute Akkulaufzeiten? (Bildquelle: Asus)

Braucht ein Gaming-Notebook gute Akkulaufzeiten? Dell glaubt nein, betrachtet man das Alienware m15 R4

Meinung Das gerade von uns getestete Alienware m15 R4 bietet Gamern eine starke Leistung, eine RTX 3080 und eine mechanischer Tastatur. Aber seine Akkulaufzeiten sind geradezu unterirdisch. Ein hinnehmbares Ärgernis bei Gaming-Laptops? Br...
Kommentar von Christian Hintze, 09 Jun 2021 13:43
Alienware m15 R4 im Laptop-Test: Jetzt auch mit mechanischer Tastatur

86% Alienware m15 R4 im Laptop-Test: Jetzt auch mit mechanischer Tastatur

Hitzewallungen trotz Vapor-Chamber. Wie performt das Alienware m15 R4 mit der aktuell schnellsten Laptop-Grafikkarte auf dem Markt? Lohnt sich das Upgrade von einer RTX 3070 auf eine RTX 3080? Welche Vorteile hat die neue mechanische Tastatur, die Dell optional anbietet? Diese und weitere Fragen beantwortet unser ausführlicher Testbericht.
Intel Core i9-10980HK | NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU | 15.60" | 2.4 kg
Christian Hintze, 06 Jun 2021 13:41
Asus bietet mit dem ZenBook Pro Duo 15 OLED extrem viel Leistung

Asus bietet mit dem ZenBook Pro Duo 15 OLED extrem viel Leistung

Neben einem zweiten Display, welches vor allem bei der Bearbeitung von Bildern oder Videos nützlich sein kann, überzeugt das ZenBook Pro Duo 15 aber vor allem durch die hohe Leistung. Die starke Kühlung kann das Potenzial des Core...
Andreas Osthoff, 04 Jun 2021 22:46
Schenker XMG Core 17 (Tongfang GM7MG0R) im Test: Runder Gamer mit WQHD-Bildschirm

Das Schenker XMG Core 17 (Early 2021) bietet Platz für zwei NVMe-SSDs und unterstützt RAID-0

Die leistungsstarke Hardware des Schenker XMG Core 17 bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den reaktionsschnellen Bildschirm (WQHD, IPS, 165 Hz, 17,3 Zoll). Das vorinstallierte Control Center ermöglicht eine Einflussna...
Sascha Mölck, 02 Jun 2021 10:00
Schenker XMG Core 17 (Tongfang GM7MG0R) Test: Konfigurierbarer Gamer mit WQHD-Bildschirm

84% Schenker XMG Core 17 (Tongfang GM7MG0R) Test: Konfigurierbarer Gamer mit WQHD-Bildschirm

Gelungen. Die leistungsstarke Hardware des Schenker XMG Core 17 bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den reaktionsschnellen Bildschirm (WQHD, IPS, 165 Hz, 17,3 Zoll). Das vorinstallierte Control Center ermöglicht eine Einflussnahme auf die Leistungsentfaltung von CPU und GPU.
Intel Core i7-10870H | NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU | 17.30" | 2.5 kg
Sascha Mölck, 30 May 2021 10:38
Das Huawei MateBook X (2020) überzeugt in unserem Test in vielen Belangen. (Bild: Huawei)

Huawei MateBook X: Ein idealer Begleiter für unterwegs, allerdings mit zwei Haken

In unserem Test hat das Huawei MateBook X vor allem aufgrund seines Gewichts von nur einem Kilogramm, den kompakten Abmessungen sowie dem lautlosen Betrieb für Furore gesorgt. Zwei Kritikpunkte gibt es aber auch.
Marcus Schwarten, 25 May 2021 15:29
Acer Nitro 5: RTX-3060-Laptop bietet gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Acer Nitro 5: RTX-3060-Laptop mit Schnäppchenpotenzial

Das Acer Nitro 5 515-55 ist ein Mittelklasse-Laptop, der sein Hauptaugenmerk auf die Gaming-Performance legt und dafür an anderen Stellen spart, um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten zu können.
Marius Schell, 25 May 2021 11:50
Test Acer Nitro 5 AN515-55 Laptop - Preis-Leistungs-Held mit RTX 3060

81% Test Acer Nitro 5 AN515-55 Laptop - Preis-Leistungs-Held mit RTX 3060

Gaming-optimiert. Während RTX-3080-Laptops ein hohes Maß an Leistung entfalten können, sind das oft sperrige Format und die resultierenden Temperaturen und Wärme Kompromisse, die nicht jeder eingehen möchte. Acers Nitro 5 richtet sich an diejenigen, die auf der Suche nach einem preiswerten Gaming-Laptop sind und trotzdem noch mobil bleiben möchten.
Intel Core i5-10300H | NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU | 15.60" | 2.3 kg
Marius Schell, 22 May 2021 15:13
Das Huawei MateBook X (2020) im Test. (Bild: Huawei)

88% Huawei MateBook X im Test: ultradünn, extrem leicht und absolut lautlos

Lüfterloses Leichtgewicht. Ein Kilogramm leicht und nur 13,6 mm dünn - das Huawei MateBook X Silver Frost (2020) ist eines der kompaktesten Notebooks überhaupt. Es ist ultramobil und komplett lautlos. Aber wie wirkt sich dies auf die Leistung aus? Kann man mit dem Gerät vernünftig arbeiten? Unser Test verrät die Antwort.
Intel Core i5-10210U | Intel UHD Graphics 620 | 13.00" | 1 kg
Marcus Schwarten, 18 May 2021 14:06
Aldi: Convertible Akoya E3222 sowie Desktop-PCs E32014 und P63013 ab 27. März.

Aldi: Convertible Akoya E3222 sowie Desktop-PCs E32014 und P63013

Ab dem 27. Mai verkauft Aldi nicht nur einen XXL-Fernseher und Gaming-PCs sondern auch ein Convertible und zwei Desktop-Computer für Homeoffice und Homeschooling. Das Medion Akoya E3222 ist ein flexibles Convertible-Notebook, E320...
Ronald Matta, 17 May 2021 18:54
Lenovo IdeaPad Flex 5 Chromebook 13IML05 im Test: 2-in-1-Gerät mit optionaler Stifteingabe

Lenovo Ideapad Flex 5 CB 13ILM05: 2-in-1-Chromebook mit wechselbarer SSD

Lenovos 2-in-1-Chromebook bietet einen Comet-Lake-Prozessor, eine NVMe-SSD, eine beleuchtete Tastatur und USB-C samt Power Delivery. Das IPS-Touchscreendisplay kann nicht nur mit den Fingern bedient werden, sondern auch mit einem ...
Sascha Mölck, 09 May 2021 12:07
Lenovo IdeaPad Flex 5 Chromebook 13IML05 im Test: 2-in-1-Gerät mit optionaler Stifteingabe

84% Lenovo IdeaPad Flex 5 Chromebook 13IML05 im Test: 2-in-1-Gerät mit optionaler Stifteingabe

Flexibel. Lenovos 2-in-1-Chromebook bietet einen Comet-Lake-Prozessor, eine NVMe-SSD, eine beleuchtete Tastatur und USB-C samt Power Delivery. Das IPS-Touchscreendisplay kann nicht nur mit den Fingern bedient werden, sondern auch mit einem separat zu erwerbenden Lenovo USI Eingabestift.
Intel Core i5-10210U | Intel UHD Graphics 620 | 13.30" | 1.4 kg
Sascha Mölck, 06 May 2021 12:06
Razer Blade 15 Advanced (Early 2021) im Test: Jetzt mit 360-Hz-Bildschirm

Blade 15 Advanced: RTX 3080 (TGP: 95 Watt) schlägt RTX 2080 Super Max-Q (TGP: 95 Watt)

Das Blade 15 Advanced punktet mit leistungsfähiger Hardware und einem guten Ausstattungsniveau. Auf lange Akkulaufzeiten muss trotz potenter Komponenten nicht verzichtet werden. Gut: Razer spendiert dem Notebook einen zweiten M.2-...
Sascha Mölck, 03 May 2021 12:57
Acer Chromebook Spin 713 CP713-2W im Test: 2-in-1-Chromebook mit Touchscreen im 3:2-Format

Acer Chromebook Spin 713: 2-in-1-Chromebook mit 3 Videoausgängen

Das Spin 713 bietet ein Touchscreendisplay im 3:2-Format, sehr gute Akkulaufzeiten und USB-C samt Power Delivery. Das Convertible zählt mit einem Preis von knapp 800 Euro nicht zu den günstigen Geräten.
Sascha Mölck, 01 May 2021 13:55
Razer Blade 15 Advanced Model (Early 2021) im Test: Jetzt mit 360-Hz-Bildschirm

88% Razer Blade 15 Advanced Model (Early 2021) im Test: Jetzt mit 360-Hz-Bildschirm

Noch schärfer. Das Blade 15 Advanced punktet mit leistungsfähiger Hardware und einem guten Ausstattungsniveau. Auf lange Akkulaufzeiten muss trotz potenter Komponenten nicht verzichtet werden. Gut: Razer spendiert dem Notebook einen zweiten M.2-2280-Steckplatz.
Intel Core i7-10875H | NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU | 15.60" | 2 kg
Sascha Mölck, 30 Apr 2021 12:52
Acer Chromebook Spin 713 CP713-2W im Test: Touchscreen im 3:2-Format

86% Acer Chromebook Spin 713 CP713-2W im Test: Touchscreen im 3:2-Format

Business-Chromebook. Das Spin 713 bietet ein Touchscreendisplay im 3:2-Format, sehr gute Akkulaufzeiten und USB-C samt Power Delivery. Das Convertible zählt mit einem Preis von knapp 800 Euro nicht zu den günstigen Geräten.
Intel Core i5-10210U | Intel UHD Graphics 620 | 13.50" | 1.4 kg
Sascha Mölck, 28 Apr 2021 13:54
Alienware m17 R4

Das neuen Alienware m17 R4 leidet unter seiner schnellen Hardware

Das Alienware m17 R4 präsentiert sich als High-End-Gaming-Laptop der Extraklasse. Im Test erreicht der 17-Zöller Spitzenwerte in Bezug auf die Grafikleistung, hat jedoch auch mit extrem hohen Temperaturen zu kämpfen.
Marius Schell, 20 Apr 2021 09:59
MSI GP66 Leopard 10UG im Laptop-Test: Die Überarbeitung einer ganzen Serie

84% MSI GP66 Leopard 10UG im Laptop-Test: Die Überarbeitung einer ganzen Serie

Daneben sieht das GP65 alt aus. MSI geht das erste Quartal 2021 mit einer ganzen Palette an überarbeiteten Laptops an, welche nun alle mit einer RTX 30 ausgestattet werden. Aber statt eines nur kleinen, internen Hardwareupgrades verfügen viele der Modelle gleich über ein komplett neues Gehäusedesign und das GP66 scheint bislang eines der besten davon zu sein.
Intel Core i7-10870H | NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU | 15.60" | 2.3 kg
Allen Ngo, 19 Apr 2021 15:48
Aldi: Medion Erazer Engineer P10 Gaming-PC ab 29. April.

Aldi: Medion Erazer Engineer P10 Gaming-PC ab 29. April (Update)

Discounter Aldi verkauft ab dem 29. April auch wieder den Gaming-PC Erazer Engineer P10. Der Gaming-PC bietet einen flotten Intel Core i5-10400F 6-Kern-Prozessor, eine GeForce GTX 1660 Super als Grafikkarte sowie 16 GB DDR4-Arbeit...
Ronald Matta, 19 Apr 2021 10:18
Test Alienware m17 R4 Laptop - In der Atmosphäre verglüht

85% Test Alienware m17 R4 Laptop - In der Atmosphäre verglüht

Heißer Herausforderer. Das Alienware m17 R4 ist der jüngste Spross aus Alienwares m17-Reihe. Gegenüber dem m17 R3 gibt es eine brandneue RTX-3000-Grafikkarte, die CPU ist jedoch mit der Topkonfiguration des Vorgängers identisch. Das ebenfalls neue 360-Hz-Display gehört außerdem derzeit zu den schnellsten auf dem Markt.
Intel Core i9-10980HK | NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU | 17.30" | 3 kg
Marius Schell, 17 Apr 2021 09:52
Lenovo Legion C7 15IMH05 im Test: Allrounder für Gamer und Creator mit drei Jahren Garantie

Das Lenovo Legion C7 15IMH05 arbeitet leise und erwärmt sich kaum

Das Legion C7 bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 15,6-Zoll-Bildschirm (144 Hz, FHD, IPS, Dolby Vision). Die Ausstattung stimmt: 32 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus), 1 TB NVMe-SSD, Thunderbolt 3. Gut...
Sascha Mölck, 17 Apr 2021 09:11
Lenovo Legion C7 15IMH05 im Test: Allrounder für Gamer und Creator mit drei Jahren Garantie

86% Lenovo Legion C7 15IMH05 im Test: Allrounder für Gamer und Creator mit drei Jahren Garantie

Emissionsarm. Das Legion C7 bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 15,6-Zoll-Bildschirm (144 Hz, FHD, IPS, Dolby Vision). Die Ausstattung stimmt: Core-i7-Prozessor, GeForce GPU, 32 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus), 1 TB NVMe-SSD, Thunderbolt 3. Lärm- und Wärmeentwicklung halten sich sehr in Grenzen.
Intel Core i7-10875H | NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q | 15.60" | 2.3 kg
Sascha Mölck, 14 Apr 2021 14:16
Die HP ZBook Fury 17 G7 Mobile Workstation im Test (Bild: HP)

90% HP ZBook Fury 17 G7 im Test: Viel Power und tolles 4K-Display kompakter verpackt

29 Prozent geschrumpft. HP hat in seiner mobilen Workstation HP ZBook Fury 17 G7 mehr Leistung in ein kompakteres Gehäuse gesteckt. Die Konfiguration 119W5EA liefert im Test viel Power, überzeugt zudem mit einem tollen 4K-DreamColor-Display und vielen Anschlüssen.
Intel Core i9-10885H | NVIDIA Quadro RTX 4000 Max-Q | 17.30" | 2.9 kg
Marcus Schwarten, 14 Apr 2021 00:05
Bietet viel Leistung, aber nur eine kurze Akkulaufzeit: Das Alienware m15 R4

Alienware m15 R4: Außen alt, innen neu

Äußerlich bleibt das Alienware m15 R4 gegenüber den Vorgängermodellen unverändert, zeigt sich aber mit neuen Qualitäten im Inneren. Während die Leistung über jeden Zweifel erhaben ist, zeigen sich aber auch altbekannte Schwächen....
Mike Wobker, 08 Apr 2021 15:33
Das Dell G15 lässt dem Kunden die freie Wahl zwischen AMD Ryzen 5000 und Intel Comet Lake. (Bild: Dell)

Beim neuen Dell G15 Mittelklasse-Gaming-Notebook ist AMD Ryzen die bessere Wahl als Intel Comet Lake

Mit dem G15 hat Dell eine brandneue Serie an Mittelklasse-Gaming-Notebooks vorgestellt, und schon beim ersten Modell haben Kunden die freie Wahl zwischen Intel Comet Lake und AMD Ryzen 5000. Um den Preis zu senken hat Dell aber an...
Hannes Brecher, 07 Apr 2021 15:00
Lenovo Yoga Creator 7 15IMH05 im Test: Dolby Vision, sehr gute Akkulaufzeiten, drei Jahre Garantie

Lenovo Yoga Creator 7 15IHM05: Leichtgewichtiger Multimedia-Allrounder mit guten Akkulaufzeiten

Das Lenovo Yoga Creator 7 bietet viel Rechenleistung und ein rundes Ausstattungsniveau. Dazu gesellen sich sehr gute Akkulaufzeiten und eine dreijährige Garantie.
Sascha Mölck, 06 Apr 2021 14:23
Alienware m15 R4

85% Alienware m15 R4 Gaming-Laptop im Test: Viel Power, kurze Laufzeit

140 Watt TGP. Dell spendiert dem Alienware m15 in der Version R4 Nvidias neue RTX-3000er-GPUs. In unserer Testkonfiguration zeigt die GeForce RTX 3070 mit maximalem TGP was sie kann. Welche Leistung sonst noch in diesem Notebook steckt, zeigen wir in unserem Testbericht.
Intel Core i9-10980HK | NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU | 15.60" | 2.3 kg
Mike Wobker, 05 Apr 2021 15:28
Lenovo Yoga Creator 7 15IMH05 im Test: Dolby Vision, sehr gute Akkulaufzeiten, drei Jahre Garantie

87% Lenovo Yoga Creator 7 15IMH05 im Test: Dolby Vision, sehr gute Akkulaufzeiten, drei Jahre Garantie

Gelungener Allrounder. Das schlanke, kompakte Lenovo Yoga Creator 7 bietet viel Rechenleistung und ein rundes Ausstattungsniveau. Dazu gesellen sich sehr gute Akkulaufzeiten und eine dreijährige Garantie.
Intel Core i7-10750H | NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile | 15.60" | 1.8 kg
Sascha Mölck, 04 Apr 2021 11:03
Beim XMG Ultra 17 E21 handelt es sich um eines der leistungsstärksten Notebooks der Welt. (Bild: XMG)

Kompromisslose Performance: Das XMG Ultra 17 erhält eine Intel Core i9-11900K Desktop-CPU und eine GeForce RTX 3080 bei 150 Watt

Beim XMG Ultra 17 E21 handelt es sich um eines der leistungsstärksten Notebooks der Welt, nicht zuletzt, weil der Laptop mit Intels schnellstem Desktop-Prozessor und mit einer Nvidia GeForce RTX 3080 mit der maximal möglichen TGP ...
Hannes Brecher, 30 Mar 2021 15:00
Honor MagicBook Pro im Test: Kompakter 16,1-Zoll-Allrounder mit guten Akkulaufzeiten

Honor MagicBook Pro mit AMD oder Intel/Nvidia?

Das MagicBook Pro bietet ein rundes Ausstattungsniveau: Core-i5-Prozessor, GeForce-MX350-GPU, 16 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus), NVMe-SSD, matter IPS-Bildschirm. Dazu gesellen sich sehr gute Akkulaufzeiten.
Sascha Mölck, 30 Mar 2021 08:51
MSI GE76 Raider 10UH Laptop Test: kühler, schneller, leiser mit Core-i7 und GeForce RTX 3080?

87% MSI GE76 Raider 10UH Laptop Test: kühler, schneller, leiser mit Core-i7 und GeForce RTX 3080?

Ein komplettes Makeover. Nach zwei Jahren mit dem gleichen GE75-Design wartet MSI mit einem vollständigen Front-Redesign der Serie auf. Das Ergebnis ist ein System, das schwerer ist als sein Vorgänger, aber aus den richtigen Gründen.
Intel Core i7-10870H | NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU | 17.30" | 3 kg
Allen Ngo, 29 Mar 2021 20:02
Honor MagicBook Pro im Test: Kompakter 16,1-Zoll-Allrounder mit guten Akkulaufzeiten

84% Honor MagicBook Pro im Test: Kompakter 16,1-Zoll-Allrounder mit guten Akkulaufzeiten

Intel/Nvidia oder AMD? Das MagicBook Pro bietet ein rundes Ausstattungsniveau: Core-i5-Prozessor, GeForce-MX350-GPU, 16 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus), NVMe-SSD, matter IPS-Bildschirm. Dazu gesellen sich sehr gute Akkulaufzeiten.
Intel Core i5-10210U | NVIDIA GeForce MX350 | 16.10" | 1.7 kg
Sascha Mölck, 27 Mar 2021 07:53
Das HP ZBook Studio bietet viel GPU-Leistung und ein sehr helles DreamColor-Display

Das HP ZBook Studio bietet viel GPU-Leistung und ein sehr helles DreamColor-Display

HPs mobile Workstation ZBook Studio G7 ist sehr dünn und tritt vor allem gegen Konkurrenten wie das Dell Precision 5550 und Lenovo ThinkPad P1 an. Dank den optionalen Quadro-RTX-GPUs von Nvidia gibt es viel Grafikleistung und opti...
Andreas Osthoff, 24 Mar 2021 19:36
Das Lenovo ThinkBook 15p hat einen tollen Bildschirm, für einen Business-Allrounder aber schlechte Anschlussmöglichkeiten

Das Lenovo ThinkBook 15p hat einen tollen Bildschirm, für einen Business-Allrounder aber schlechte Anschlussmöglichkeiten

Klar, Lenovo situiert die ThinkBook-Reihe unterhalb seiner Thinkpads an, aber als Business-Laptop bietet das ThinkBook 15p erstaunlich veraltete und wenig Anschlussmöglichkeiten. Dabei ist das Gerät mit annähernd 1.600 Euro ja tro...
Christian Hintze, 24 Mar 2021 10:34
Test HP ZBook Studio G7 Laptop - Dank Vapor-Chamber und DreamColor die beste mobile Workstation?

91% Test HP ZBook Studio G7 Laptop - Dank Vapor-Chamber und DreamColor die beste mobile Workstation?

Viel Leistung und ein Top-Display. Fast alle Hersteller bieten schlanke Workstations an, oftmals muss man dann aber auf schnelle dedizierte Grafikkarten verzichten. HP stattet das ZBook Studio G7 aber auch mit den schnellen Quadro-RTX-GPUs von Nvidia an und packt außerdem noch ein hochwertiges DreamColor-Display mit 4K-Auflösung und HDR in das schicke Gehäuse. Kann die Vapor-Chamber-Kühlung das volle Potenzial der Komponenten ausreizen?
Intel Core i9-10885H | NVIDIA Quadro RTX 3000 Max-Q | 15.60" | 2 kg
Andreas Osthoff, 22 Mar 2021 22:57
Lenovo ThinkBook 15p 4K im Laptop-Test: Multimedia-Allrounder mit tollem 4K-Display aber Anschlussschwächen

86% Lenovo ThinkBook 15p 4K im Laptop-Test: Multimedia-Allrounder mit tollem 4K-Display aber Anschlussschwächen

Premium-Screen, Einsteiger-Anschlüsse. Lenovo schickt für seine Einsteiger-Business-Serie erneut Comet-Lake ins Rennen, koppelt die CPU mit einer GTX 1650 Ti Max-Q und macht das Gerät so zum Multimedia-Allrounder. Damit bietet man nun auch die gleichen Specs wie beim ThinkPad X1 Extreme Gen3, aber zu einem niedrigeren Preis. Was das ThinkPad dem ThinkBook noch voraus hat, oder auch nicht, klärt unser ausführlicher Test.
Intel Core i7-10750H | NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti Max-Q | 15.60" | 2 kg
Christian Hintze, 22 Mar 2021 13:16
Dell Latitude 12 7210 2-in-1 im Test: Comet Lake sorgt für bessere Akkulaufzeiten

Dells Surface-Pro-7-Konkurrent arbeitet leise bis lautlos

Dells 2-in-1-Gerät erwärmt sich kaum, bietet gute Akkulaufzeiten und bringt ein Touchscreendisplay im 3:2-Format mit. Letzteres kann sowohl mit den Fingern als auch mit dem separat erhältlichen Dell Premium Active Pen bedient werd...
Sascha Mölck, 18 Mar 2021 12:30
Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Themen > Comet Lake (CML) Architektur: 6 Kerne aber noch in 14nm
Autor: Klaus Hinum,  5.08.2019 (Update: 22.05.2020)