Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo Ideapad Flex 5 CB 13ILM05: 2-in-1-Chromebook mit wechselbarer SSD

Lenovo IdeaPad Flex 5 Chromebook 13IML05 im Test: 2-in-1-Gerät mit optionaler Stifteingabe
Lenovo IdeaPad Flex 5 Chromebook 13IML05 im Test: 2-in-1-Gerät mit optionaler Stifteingabe
Lenovos 2-in-1-Chromebook bietet einen Comet-Lake-Prozessor, eine NVMe-SSD, eine beleuchtete Tastatur und USB-C samt Power Delivery. Das IPS-Touchscreendisplay kann nicht nur mit den Fingern bedient werden, sondern auch mit einem separat zu erwerbenden Lenovo USI Eingabestift.
Sascha Mölck, 👁 Sebastian Jentsch, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Lenovo hat mit dem Ideapad Flex 5 Chromebook 13ILM05 ein schlankes, kompaktes Chromebook-Convertible im Sortiment. Core-i5-10210U-Vierkernprozessor (Comet Lake), 8 GB Arbeitsspeicher (fest verlötet, keine Speicherbänke) und eine 128 GB fassende NVMe-SSD (M.2-2242, tauschbar) rüsten das Gerät für alle denkbaren Anwendungsszenarien eines Chromebooks. Chrome OS wird schnell geladen, Anwendungen werden flott geöffnet.

Sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite des Rechners findet sich jeweils ein USB-C-Steckplatz (USB 3.2 Gen 1). Beide Anschlüsse unterstützten Displayport per USB-C und Power Delivery. Somit könnte das mitgelieferte USB-C-Netzteil an beide Buchsen gesteckt werden. Positiv: Mit dem Netzteil könnten auch die Akkus anderer Geräte (Smartphones, Tablets) geladen werden.

Das IPS-Touchscreendisplay (FHD, IPS) bietet stabile Blickwinkeln, eine tolle Farbdarstellung und einen guten Kontrast. Die Helligkeit fällt zu niedrig aus. Zudem verfügt es über eine spiegelnde Oberfläche. Der Touchscreen kann sowohl mit den Fingern als auch mit dem separat zu erwerbenden Lenovo USI Pen (GX81B10212; etwa 50 Euro) bedient werden.

Die uns vorliegende Flex-5-Variante stellt das aktuelle Topmodell der Reihe dar. Sie ist zum Testzeitpunkt ab 549 Euro zu bekommen und reißt somit kein allzu tiefes Loch in den Geldbeutel. Es finden sich innerhalb von Lenovos Sortiment aber auch günstigere Varianten (ab 399 Euro).

Weitere Informationen und viele Benchmarkergebnisse hält unser Testbericht zum Lenovo Ideapad Flex 5 Chromebook 13ILM05 82B80010GE bereit.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Senior Tech Writer - 826 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2012
Was als Nebenjob während des Informatik-Studiums begann, wurde später zur Hauptbeschäftigung. Seit nun mehr 20 Jahren bin ich als Redakteur/Autor im IT-Sektor tätig. Während meiner Stationen im Printbereich habe ich an der Erstellung diverser Loseblattwerke mitgewirkt und eigene Schriftstücke veröffentlicht. Seit 2012 arbeite ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Lenovo Ideapad Flex 5 CB 13ILM05: 2-in-1-Chromebook mit wechselbarer SSD
Autor: Sascha Mölck,  9.05.2021 (Update:  6.05.2021)