Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Teaser: Razer plant sein erstes Gaming-Notebook mit AMD Ryzen

Razer arbeitet offenbar an einem Blade 14 mit AMD Ryzen 5000 und Nvidia GeForce RTX 3000. (Bild: Razer)
Razer arbeitet offenbar an einem Blade 14 mit AMD Ryzen 5000 und Nvidia GeForce RTX 3000. (Bild: Razer)
Der CEO von Razer Min-Liang Tan und AMDs Marketing-Chef Frank Azor haben in einer Reihe von Tweets angedeutet, dass ein Razer Blade Gaming-Notebook auf Basis von AMD Ryzen geplant ist – ein Leak hat bereits viele Spezifikationen zu diesem mutmaßlichen 14-Zöller verraten.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

In den unten eingebetteten Tweets fragt AMDs Frank Azor den CEO von Razer, was dieser davon hält einen Razer Blade Gaming-Laptop mit einem Ryzen-Prozessor zu entwickeln, worauf Min-Liang Tan entgegnet, dass das Unternehmen ein fantastisches Notebook mit AMD-Prozessoren entwickeln könnte, und dass die bereits erhältlichen Laptops längst nicht das Limit von dem erreichen, das möglich wäre.

Diese Tweets deuten recht eindeutig darauf hin, dass Razer tatsächlich einen Gaming-Laptop mit AMD Ryzen plant, was auch zu den Angaben eines Leakers passt, laut dem es sich bei dem Gerät um ein 14 Zoll Flaggschiff-Notebook handelt – eine Kategorie, die abgesehen vom Asus ROG Zephyrus G14 (ca. 1.850 Euro auf Amazon) bislang nur eine recht kleine Auswahl bietet. Anders als beim schlanken Notebook von Asus soll Razer dabei aber nicht auf den Ryzen 9 5900HS setzen, sondern auf den leistungsstärkeren Ryzen 9 5900HX, der allerdings auch etwas mehr Energie benötigt.

Dazu soll das Notebook wahlweise mit einer Nvidia GeForce RTX 3060 mit 6 GB VRAM oder aber mit einer GeForce RTX 3070 mit 8 GB GDDR6-Grafikspeicher erhältlich sein, sodass Razer offenbar eines der leistungsstärksten 14 Zoll Notebooks der Welt plant – ob dieses dabei ebenso dünn und leicht wie das Zephyrus G14 wird ist allerdings ebenso unklar wie das Launch-Datum und der Preis. Als möglicher Launch-Zeitraum gilt die Computex Anfang Juni, zu der dutzende neue Notebooks enthüllt werden dürften.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Teaser: Razer plant sein erstes Gaming-Notebook mit AMD Ryzen
Autor: Hannes Brecher, 10.05.2021 (Update: 10.05.2021)