Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy Book Pro: Amüsantes Video zeigt potentiell schwerwiegenden Nachteil der Leichtbauweise

Die potentiellen Nachteile eines gerade mal 870 Gramm leichten Galaxy Book Pro demonstriert ein unterhaltsames Video. (Bild: Samsung)
Die potentiellen Nachteile eines gerade mal 870 Gramm leichten Galaxy Book Pro demonstriert ein unterhaltsames Video. (Bild: Samsung)
(Update 14:00 Weitere Bilder und Videos zum Problem-Gehäuse, erste User beklagen beschädigte Gehäuse) Noch bevor das neueste Samsung Leichtgewichtsnotebook namens Galaxy Book Pro den Markt erreicht, sorgt ein kurzes Video im Netz für Lacher und Stirnrunzeln in der Redaktion. Schon mal probiert mit einem dünnen und leichten Notebook Mausklicks durch Verbiegen des Gehäuses auszulösen?
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Noch wird das Galaxy Book Pro nicht ausgeliefert, es kann nach der Ankündigung Ende April aber bereits vorbestellt werden, etwa bei Amazon, wo es in der 13,3 Zoll-Variante zu Preisen ab 1.100 Euro gelistet ist. Neben dem 13 Zöller, der laut Samsung gerade mal 868 Gramm wiegt, gibt es auch ein 15,6 Zoll Modell, das bei Amazon ab 1.200 Euro verkauft wird und nur 1,05 Kilogramm wiegt - sehr sehr wenig für einen 15 Zöller, selbst der Leichtgewichtsmeister LG bringt in Form des neuen LG Gram 16 mit minimal größerer Displaydiagonale fast 200 Gramm mehr auf die Waage (1.190 Gramm).

Übertreibt es Samsung also ein wenig mit der Gewichtsreduktion? Aus erster Hand können wir das noch nicht beurteilen - Testgeräte sind noch nicht eingelangt, allerdings sorgt derzeit ein kurzes Video auf Twitter für Stirnrunzeln in der Redaktion (siehe unten). Das Video zeigt offenbar ein Galaxy Book Pro in der 13 Zoll-Variante, dessen Tester sich einen Scherz erlaubt hat und demonstriert wie man nur durch Verbiegen des Gehäuses an den Seitenrändern einen Mausklick auslösen kann und das offenbar recht reproduzierbar.

Ob es sich bei diesem Gerät bereits um ein finales Produkt handelt oder um ein frühes Testsample ist leider nicht bekannt, auch die ursprüngliche Quelle kennen wir nicht, weswegen wir nicht beurteilen können, ob die in Deutschland ab dem 14. Mai ausgelieferten Seriengeräte ebenfalls dieses zweifelhafte "Feature" aufweisen werden. Laut Samsung ist das Chassis aus Aluminium und 11,2 mm dünn, möglicherweise hat es Samsung hier aber etwas zu weit getrieben?

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Update 10:00 Auch das 15 Zoll-Modell offenbar mit ähnlichem Problem

Ein recht ähnliches Problem dürfte auch bei einem 15,6 Zoll Testgerät des YouTube-Channels ShortCircuit auftreten, das im Video unten ab etwa Minute 9.45 angesprochen wird. Eigentlich wird im Test das AMOLED-Display des Galaxy Book Pro gelobt, die hohe Flexibilität des Chassis wird allerdings an mehreren Stellen im Video kritisiert, etwa bereits ab Minute 2. Ab Minute 9.45 sieht man dann, dass auch ein Drücken unterhalb des Touchpads einen Mausklick auslösen kann, ebenso das Drücken an den Flächen rechts und links des Trackpads. 

Update 14:15 Weitere Videos und Bilder. Laptop offenbar aus Kundenhand

Und es gibt noch weitere Videos und Bilder zur Problematik. Laut Twitter-User Tron handelt es sich bei dem weißen 13 Zoll Galaxy Book im ersten Video nicht um ein Testgerät sondern bereits um einen in Südkorea bereits verkauften Laptop aus Kundenhand, was wir aktuell aber nicht verifizieren können. Das folgende Bild zeigt auch wie stark sich das Chassis verbiegen lässt - in einem südkoreanischen Forum wird der gleiche "Bend-Test" auch mit einem LG Gram 16, einem Apple MacBook Air und einem Yoga C930 von Lenovo probiert, zugegeben, alles unterschiedliche Gewichtsklassen.


Sehr viel Flex in einem Chassis des Samsung Galaxy Book Pro (Bild aus DCInside-Forum)
Sehr viel Flex in einem Chassis des Samsung Galaxy Book Pro (Bild aus DCInside-Forum)
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Beschädigte Galaxy Book Pro-Modelle direkt nach dem Auspacken

Im Folgenden noch einige weitere Bilder und Videos, die teils auch bereits beschädigte Gehäuse zeigen, direkt nach dem Auspacken beziehungsweise noch im Laden. Die offenbar recht prominenten Knackser beim Biegen des Chassis sind auch bereits ironisch Teil eines "ASMR"-Videos auf Youtube geworden. Insgesamt scheint das erste Feedback von Usern zum Galaxy Book Pro aus Südkorea also recht negativ auszufallen.


Quelle(n)

Tron Twitter

Update: ShortCircuit Twitter

Update 2: Weitere Videos und Bilder via @FrontTron sowie DCInsider Forum und HBNote YouTube

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7734 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Samsung Galaxy Book Pro: Amüsantes Video zeigt potentiell schwerwiegenden Nachteil der Leichtbauweise
Autor: Alexander Fagot,  9.05.2021 (Update:  9.05.2021)