Notebookcheck Logo

Sony Xperia 1 III: Tester veröffentlicht erste Photos der neuen Sony-Kamera mit variabler Brennweite

Die ersten Photos aus der Kamera des neuen Sony Xperia 1 III stammen von einem frühen Testgerät. (Bild: Zackbuks, Weibo)
Die ersten Photos aus der Kamera des neuen Sony Xperia 1 III stammen von einem frühen Testgerät. (Bild: Zackbuks, Weibo)
Wie gut die neuen Kameras im Sony Xperia 1 Mark III wirklich sind, werden wir wohl erst im Rahmen erster Tests im Sommer erfahren, denn noch ist das Kamera-Flaggschiff von Sony nicht verfügbar. Ein erster Tester hat allerdings bereits Photos seines Testgeräts im Rahmen eines abendlichen Restaurantbesuchs ins Netz gestellt und die geben durchaus bereits einen ersten Eindruck, insbesondere in Low Light.

In einem Kommentar auf Weibo erklärte der Tester mit Namen Zackbuks, dass er ein frühes Testgerät des Sony Xperia 1 III erhalten habe und tatsächlich stammten die meisten seiner Posts seit dieser Zeit direkt vom neuen Sony-Flaggschiff, was man in Weibo ja anhand der Signatur zu jedem Post erkennen kann. Die Photos, die der Tester bis dato veröffentlicht hat, wurden allerdings allesamt von 12 Megapixel auf 3 Megapixel runtergerechnet und auch ohne EXIF-Daten ins Netz gestellt, sodass nicht immer ganz klar ist, mit welchen Settings gearbeitet wurde, wenngleich wir davon ausgehen, dass alle nicht mit manuellen Einstellungen sondern im Auto-Modus erstellt wurden.

Zur ersten Serie hat Zackbuks zumindest Hinweise auf die jeweils verwendeten Brennweiten/Kameras gegeben. Das erste Bild unten stammt aus der 24 mm Hauptkamera, das zweite und das dritte jeweils aus der Telefoto-Optik mit variabler Brennweite, also 70 mm (2,9x Zoom) und 105 mm (4,4x Zoom). Alle Photos wurden offenbar im Rahmen eines abendlichen Restaurantbesuchs erstellt und sind deswegen eher Low-Light-Aufnahmen, was uns einen guten Eindruck über die (frühe) Qualität der Triple-Cam bei wenig Licht liefert. Wie man gut an den Crops direkt unter der jeweiligen Aufnahme erkennen kann, wirken alle drei Photos ziemlich rauscharm und farbkonsistent.

Weitere Aufnahmen eines frühen Sony Xperia I Mark III Testgeräts

Bei den Photos unten fehlen uns meistens konkrete Angaben zu den verwendeten Kameras, das Photo des Mädchens mit Hund in Bewegung stammt aber wohl aus der Telefoto-Optik und demonstriert dann auch die potentiellen Grenzen der Kamera bei wenig Licht und beweglichem Subjekt, reingezoomt können wir da durchaus einige Artefakte erkennen, etwa im Gesicht des Mädchens. Generell dürfte das neue Sony-Flaggschiff allerdings durchaus gute Bilder schießen und laut Tester auch sehr konsistent über die unterschiedlichen Brennweiten hinweg agieren. Das sieht am Beispiel der beiden Photos eines orangenen Autos zwar nicht so aus, liegt hier aber vielleicht an den verschiedenfarbigen LED-Lampen im Vordergrund. Angesichts des frühen Stadiums der Software ist zudem in jedem Fall noch mit Verbesserungen bis zur Verfügbarkeit des Sony Xperia 1 III zu rechnen.

 

Quelle(n)

Zackbuks Weibo (1, 2, 3) via Sumahoinfo

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Sony Xperia 1 III: Tester veröffentlicht erste Photos der neuen Sony-Kamera mit variabler Brennweite
Autor: Alexander Fagot,  9.05.2021 (Update:  9.05.2021)