Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

BenQ TK700STi: Dieser 4K-Beamer hat einen Input-Lag von nur 16 Millisekunden - und eignet sich damit für Spieler

BenQ TK700STi: Dieser 4K-Beamer hat einen Input-Lag von nur 16 Millisekunden - und eignet sich damit für Spieler
BenQ TK700STi: Dieser 4K-Beamer hat einen Input-Lag von nur 16 Millisekunden - und eignet sich damit für Spieler
Der BenQ TK700STi ist ein hochauflösender Beamer mit besonders geringer Reaktionszeit und einem niedrigen Input-Lag. Damit eignet sich das Modell besonders für Videospieler.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Gaming auf einem großen Beamer ist nicht unbedingt gebräuchlich, auch wenn die besonders große Abbildung von Spielinhalten potentiell der Immersion zuträglich sein kann. Mit dem TK700STi spricht BenQ nun genau diese Kundengruppe an.

Dabei bewirbt der Hersteller den Input-Lag von nur 16 Millisekunden offensiv. Sollte diese Angabe tatsächlich zutreffen, dürfte es sich beim TK700STi tatsächlich um einen der schnellsten Beamer handeln - wobei dabei auch die hohe Auflösung zu beachten. Konkret löst der DLP-Beamer mit 3.840 x 2.160 Pixeln auf.

Die Helligkeit liegt bei 3.000 ANSI-Lumen, das Kontrastverhältnis wird mit 10.000:1 angegeben. Im normalen Betriebsmodus soll die 240 Watt starke Lampe 4.000 Stunden durchhalten, im LampSave-Modus wird die Lebensdauer auf 15.000 Stunden beziffert. HDR10 wird unterstützt.

Der TK700STi besitzt ein Projektionsmaßstab von 0,9 bis rund 1,08, bei einem Abstand von nur knapp zwei Metern soll bereits ein Bild mit einer Bildschirmdiagonale von 100 Zoll projiziert werden, klare Bilder können mit einer Bildschirmdiagonale von 40 bis 200 Zoll erzeugt werden.

Die Trapezkorrektur wird unterstützt, was die Aufstellung erleichtert. Konkret kann so beispielsweise eine in der Aufstellung bedingte Drehung ausgeglichen werden. Der Rec. 709-Farbraum soll zu 96 Prozent abgedeckt werden, ein 5-Watt-Lautsprecher ist verbaut. 

Bildinhalte erhält das System über zwei HDMI 2.0b-Anschlüsse. Das 3,1 Kilogramm schwere Gerät unterstützt Android TV. Das Gerät kann ab sofort direkt beim Hersteller für einen Preis von 1.299 Euro vorbestellt werden, womit sich der Beamer in einem ähnlichen Preisbereich wie etwa der konkurrierende Optoma UHD42 (Affiliate-Link) bewegt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3812 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > BenQ TK700TSi: Dieser 4K-Beamer hat einen Input-Lag von nur 16 Millisekunden - und eignet sich damit für Spieler
Autor: Silvio Werner,  8.05.2021 (Update: 15.05.2021)