Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo ThinkPad X13 AMD, Ryzen 5 Pro 4650U

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X13 AMD, Ryzen 5 Pro 4650U
Lenovo ThinkPad X13 AMD, Ryzen 5 Pro 4650U (ThinkPad X13 Serie)
Prozessor
AMD Ryzen 5 PRO 4650U 6 x 2.1 - 4 GHz, Renoir PRO (Zen 2)
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-3200
Bildschirm
13.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, IPS, spiegelnd: nein, 60 Hz
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 2 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, 2 x USB-C with DisplayPort
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wi-Fi 6 AX200 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 16.9 x 312 x 217
Akku
48 Wh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 12 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.29 kg
Preis
1350 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.83% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 12 Tests)

Testberichte für das Lenovo ThinkPad X13 AMD, Ryzen 5 Pro 4650U

80% Lenovo ThinkPad X13 (AMD) review
Quelle: Tom's Guide Englisch EN→DE
I would have liked a laptop like the ThinkPad X13 to carry me through college and my first few years on the job force. It's rugged, packs extra keys in the keyboard, and has enough ports to have adapters coming in and out of it. I appreciate the flexibility of the touchscreen and multiple mouse offerings, even if the combination trackpad and TrackPoint took me a while to get used to. I also like that the X13 doesn't take up a ton of room; this is the kind of laptop to get if you want it docked in a tight space. And you will want it docked because although the 13.3-inch touchscreen is viable, you must have a monitor to make full use of the X13's capabilities.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.05.2021
Bewertung: Gesamt: 80%
Lenovo ThinkPad X13 Gen 1 Review: All-Around Business Notebook
Quelle: Unbox Englisch EN→DE
While it is slightly more expensive than the equally good ThinkPad T14 Gen 1, our review of the ThinkPad X13 Gen 1 shows that it comes with practically a better set of internals across the board–from the display to the SSD used. The configuration may be dead similar to the one used on the ThinkPad T14 Gen 1, but it looks like Lenovo used a better set of components to the ThinkPad X13 Gen 1.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.02.2021
80% Lenovo ThinkPad X13 (AMD) review
Quelle: Tom's Guide Englisch EN→DE
I would have liked a laptop like the ThinkPad X13 to carry me through college and my first few years on the job force. It's rugged, packs extra keys in the keyboard, and has enough ports to have adapters coming in and out of it. I appreciate the flexibility of the touchscreen and multiple mouse offerings, even if the combination trackpad and TrackPoint took me a while to get used to. I also like that the X13 doesn't take up a ton of room; this is the kind of laptop to get if you want it docked in a tight space. And you will want it docked because although the 13.3-inch touchscreen is viable, you must have a monitor to make full use of the X13's capabilities.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.01.2021
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad X13 (AMD) review
Quelle: Tom's Guide Englisch EN→DE
I would have liked a laptop like the ThinkPad X13 to carry me through college and my first few years on the job force. It's rugged, packs extra keys in the keyboard, and has enough ports to have adapters coming in and out of it. I appreciate the flexibility of the touchscreen and multiple mouse offerings, even if the combination trackpad and TrackPoint took me a while to get used to. I also like that the X13 doesn't take up a ton of room; this is the kind of laptop to get if you want it docked in a tight space. And you will want it docked because although the 13.3-inch touchscreen is viable, you must have a monitor to make full use of the X13's capabilities.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.11.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad X13 (AMD)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
You should shun its base models that lack full HD screen resolution, but Lenovo's Ryzen Pro-based ThinkPad X13 is an otherwise well-built, perky alternative to the company's ultra-deluxe X1 Carbon.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.10.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
85% Lenovo ThinkPad X13 (AMD Ryzen) review: Fast performance on last year's design
Quelle: Neowin Englisch EN→DE
My biggest complaint about the Lenovo ThinkPad X13 Gen 1 is that the design feels a bit dated for a PC that I do consider premium, even if this configuration comes in at under a thousand dollars. I have no doubt that we'll see slimmer bezels on next year's model, which will be called Gen 2 under the new naming model, as Lenovo does tend to redesign all of these things at once. Honestly, the whole array of ThinkPads from this generation is mostly a spec bump, but that that's a bad thing.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.09.2020
Bewertung: Gesamt: 85%
80% Lenovo ThinkPad X13 (AMD) review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The ThinkPad X13 strips away all of the X1 Carbon's seductive qualities and leaves the practical bits. If the subpar battery life is a deal-breaker, we recommend splurging on the Asus ExpertBook B9450 or Lenovo ThinkPad X1 Carbon (8th Gen). Otherwise, the X13 is a great option for small businesses that need fast performance in a portable package without breaking the budget.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.09.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
Lenovo ThinkPad X13 with AMD Ryzen Review (Gen 1, 2020)
Quelle: Lon.TV Englisch
Lenovo is releasing a bunch of nicely performing Ryzen based laptops this year. This one is a small form factor Thinkpad with a 13.3" display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.09.2020
ThinkPad X13 Gen 1 (AMD) Review: Ryzen to the rescue for business
Quelle: On MSFT Englisch EN→DE
If you’re considering the X13, you should pick it up now. If you’re looking for an AMD laptop for a business that can overpower an Intel one, then this is the one for you. The build and design might be the same, but the AMD Ryzen 5 Pro 4650U inside the laptop makes a huge difference and come closer in performance to a Core i7 10th Gen Intel CPU. The integrated graphics, meanwhile, are great for light gaming, and in combination, make the X13 a great multitasking machine.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.08.2020
Lenovo ThinkPad X13 Review: A Fantastic Ryzen-Powered Laptop
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
We really dig the Lenovo ThinkPad X13. Very often a notebook can do so much right, but there's a fatal flaw somewhere. Sometimes the cooling isn't up to snuff, or the design language is a little awkward. The ThinkPad X13 does away with all of that, and all we're really left with to complain about is a minor issue with ventilation placement while gaming. Snappy performance, aggressive pricing, excellent battery life, great portability, and solid expansions options add up to a laptop we could see using for years to come. Everyone who needs a great ultraportable should add the ThinkPad X13 to their short list. It is an excellent machine.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 26.08.2020
Lenovo ThinkPad X13 AMD unboxing and first impressions
Quelle: Neowin Englisch
Hands-On, online verfügbar, Lang, Datum: 16.08.2020
Lenovo ra mắt ThinkPad X13 giá 26 triệu
Quelle: Nghenhin Vietnam VN→DE
Positive: Premium design; solid workmanship; powerful hardware; high performance; compact size; light weight; high mobility.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.06.2020

Kommentar

Modell:

Das Lenovo ThinkPad X13 ist das neueste Gerät der Lenovo-ThinkPad-Familie. In Sachen Design gibt es beim X13 nichts Neues. Anstatt die Gelegenheit zu nutzen, um mit einem Laptop erster Generation das ThinkPad-Design umzugestalten, wählte Lenovo die gemütliche Lösung und verwendete die ThinkPad-X390-Form wieder. Das ThinkPad X13 sieht demnach fast genauso wie sein spiritueller Vorgänger aus, außer dass der Deckel mit Kohlefasern gestärkt und das Deck aus einer Magnesiumlegierung gefertigt wurde. Es wirkt robust und hat auch die traditionelle ThinkPad-Ausstaffierung: einen Kursor aus Gummi, getrennte Maustasten mit roten Akzenten, und ein erleuchtetes “i” im ThinkPad-Logo. Mit einem Fingerabdruck-Leser, einem 180-Grad-Scharnier und einer Webcam-Abdeckung ergibt das ein recht zweckmäßiges Design. Die Einfassung unter- und oberhalb des Bildschirms vergrößert allerdings die Fläche des Laptops und läßt es veraltet aussehen.

Doch egal, welches Material Lenovo verwendet, ein ThinkPad ist immer robust genug, um Tests auf Militärsniveau zu bestehen. Das Lenovo ThinkPad X13 bestand 12 MIL-STD-810G-Tests für unterschiedliche extreme Umstände, z.B. große Höhen, Minustemperaturen und Sandstürme. Darüber hinaus ist das ThinkPad mit einem Fingerabdruck-Leser und wahlweise mit einer IR-Kamera ausgerüstet, damit man sich mit Windows-Hello schnell anmelden kann. Die Kamera hat eine Abdeckung (ThinkShutter), was bei Business-Notebooks inzwischen Standard ist.

Für Konnektivität stehen auf der rechten Seite des ThinkPad X13 ein USB-3.2-Typ-A-Anschluss und eine Aussparung für ein Kensington-Schloss zur Verfügung. Auf der anderen Seiten befinden sich zwei USB-C-Anschlüsse, ein Ethernet-Anschluss, ein weiterer USB-3.2-Typ-A-Anschluss, eine HDMI-Schnittstelle, und eine Audiobuchse. Da es sich bei Thunderbolt 3 um Intel-Technologie handelt, fehlt es bei diesem AMD-Laptop. Das X13 hat ein gutes 13,3-Zoll-Display mit 1080p-Auflösung und einem matten Überzug. Auch die Tastatur lässt nichts zu wünschen übrig, das Feedback ist sehr angenehm. Unterhalb der Tastatur befindet sich das Touchpad, das recht klein ist, für Benutzer mit großen Händen könnte es also eine Herausforderung darstellen. Für Leistung sorgt beim X13 ein Ryzen 5 Pro 4650U mit 8 GB Arbeitsspeicher. Das “Pro” bedeutet einfach, dass der Chip speziell für Geschäftsnotebooks entworfen wurde. Außerdem steckt im ThinkPad X13 eine Radeon-Grafikkarte. Der Akku liefert eine Laufzeit von 7 Stunden und 53 Minuten, er erreicht also nicht den 10-Stunden-Durchschnitt, den man von Premium-Laptops kennt. Insgesamt könnte dies ein tolles Gerät für Kleinunternehmen sein, solange es ihren Anforderungen entspricht.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam


AMD Vega 6: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 6 CUs (= 384 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1.500 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R5 PRO 4650U: Mobile APU mit sechs Zen 2 basierten Kernen welche mit 2,1 bis 4 GHz takten. Integriert eine Vega 6 Grafikkarte mit 6 CUs bei maximal 1500 MHz. Im Vergleich zur Ryzen 5 4600U bietet die PRO Version zusätzliche Business-Features (Management, Security).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.29 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


80.83%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Microsoft Surface Laptop 4 13 Ryzen 5
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4680U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Honor MagicBook 15 4500U
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.507 kg
Lenovo IdeaPad 5 14ARE05
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14.00", 1.38 kg
Acer Swift 3 SF314-42-R1PR
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14.00", 1.22 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XXS00100
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.175 kg
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 0.975 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002WMX
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 13.00", 1 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002DGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-1130G7, 13.00", 0.907 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 13.00", 0.946 kg
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.263 kg
Lenovo ThinkBook 13s-20RR0003GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad L13 20R3000GGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad S540-13ARE-82DL002TMH
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 13.30", 1.25 kg
Lenovo IdeaPad 3 11IGL05
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.12 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020-20UAS04T00
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.082 kg
Lenovo Ideapad S530-13IWL-81J700ARSP
GeForce MX150, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad A285-20MW000JMH
Vega 8, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R5 2500U, 12.50", 1.2 kg
Lenovo ThinkBook Plus 13 i7
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.406 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga G1 20QA001PGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-1130G7, 13.50", 1.18 kg
Lenovo Legion C7 15IMH05-82EH002CUK
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.225 kg
Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga G1 20QB0018GE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1180G7, 13.50", 1.18 kg
Lenovo Ideapad Slim 3 14IIL05-81WD, i5-1035G1
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.6 kg
Lenovo ThinkPad P15 G1-20ST001HGE
Quadro RTX 5000 Max-Q, Comet Lake i9-10885H, 15.60", 2.74 kg
Lenovo ThinkPad P1 G3-20TH0009GE
Quadro T2000 Max-Q, Comet Lake i7-10850H, 15.60", 1.71 kg
Lenovo ThinkPad P14s Gen2-20VX000GGE
T500 Laptop GPU, Tiger Lake i7-1185G7, 14.00", 1.492 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05-82A200ABMH
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14.00", 0 kg
Lenovo Yoga 6 13ARE05-82FN000TGE
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 13.30", 1.35 kg
Lenovo V14 ADA-82C6009GSP
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, 14.00", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH05-82EY00CQSP
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.2 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad X13 AMD, Ryzen 5 Pro 4650U
Autor: Stefan Hinum (Update:  3.07.2020)