Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

RZBox: Der neue Mini-PC mit dem Ryzen 5 5800H ist ab sofort erhältlich

RZBox 2022: Die neue Variante des Mini-PCs ist ab sofort erhältlich
RZBox 2022: Die neue Variante des Mini-PCs ist ab sofort erhältlich
Mit der RZBox bietet Chuwi den Mini-PC ab sofort in einer neuen, auf dem AMD Ryzen 7 5800H basierenden Variante an. Das Modell kann direkt beim Hersteller bestellt und auch nachträglich noch aufgerüstet werden. Der Versand erfolgt aus Asien und ist damit potentiell nicht komplett unproblematisch.
Silvio Werner,

Chuwi bietet den kompakten Mini-PC RZBox ab sofort in einer neuen Modellvariante an. Konkret ruft der Hersteller für die RZBox mit einem AMD Ryzen 7 5800H, einem 16 Gigabyte großen Arbeitsspeicher und einer 512 Gigabyte großen SSD einen Preis von knapp 665 Euro auf. Der Versand erfolgt dabei aus China. Grundsätzlich soll die Lieferung ohne weitere Kosten erfolgen, allerdings können Einfuhrabgaben anfallen.

Der 117,5 x 118 Millimeter große und 61,5 Millimeter dicke Mini-PC besteht aus einer Aluminiumlegierung und Polycarbonat und soll 1.350 Gramm auf die Waage bringen. Eine dedizierte Grafikkarte kommt nicht zum Einsatz, stattdessen wird die in den Ryzen 7 5800H integrierte Radeon Graphics genutzt. Das Modell bringt eine aktive Kühlung mit, wobei auch 8-Millimeter-Heatpipes zum Wärmetransport genutzt werden.

Das Modell ist aufrüstbar, konkret kann der Arbeitsspeicher auf eine Kapazität von bis zu 64 Gigabyte aufgerüstet werden. Die verbaute M.2-SSD kann sowohl ersetzt als auch dank dem zweiten M.2-Port ergänzt werden. WiFi 802.11 ax und Bluetooth 5.2 zählen ebenso zur Ausstattung wie ein HDMI 2.0-Ausgang und ein DisplayPort. Dazu kommen ein VGA-Ausgang und zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse.

Zur Verfügung stehen insgesamt sechs USB-Ports, davon besitzt einer das Typ C-Format. Getrennte Klinkenbuchsen sind verbaut. Aktuell ist unklar, ob und wann die RZBox in der neuen Variante auch in den hiesigen Versandhandel startet. Andere Mini-PCs des Herstellers wie etwa die LarkBox Pro sind inzwischen beispielsweise bei Amazon erhältlich (Affiliate-Link).

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4640 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > RZBox: Der neue Mini-PC mit dem Ryzen 5 5800H ist ab sofort erhältlich
Autor: Silvio Werner, 12.05.2022 (Update: 12.05.2022)