Notebookcheck Logo

Chuwi: Neue Version des Mini-PCs RZBox startet mit Ryzen 5800H

RZBox: Der Mini-PC startet in einer neuen, leistungsstarken Variante
RZBox: Der Mini-PC startet in einer neuen, leistungsstarken Variante
Chuwi hat eine neue Version der RZBox angekündigt. Dabei setzt der neue Mini-PC auf einen neuen Rechenchip aus dem Hause AMD. Das Modell ist nach wie vor recht gut ausgestattet und unterstützt die Anbindung von drei Displays und bringt zwei Ethernet-Ports mit.

Chuwi bringt eine neue Variante der RZBox auf den Markt, welche mit einem neueren Prozessor ausgestattet ist. Konkret rüstet Chuwi den neuen Mini-PC mit dem Ryzen 7 5800H statt mit dem Ryzen 9 4900H aus. Der Ryzen 7 5800H Dürfte dabei tatsächlich eine höhere Leistung bieten. Ob der Unterschied auch in der Praxis spürbar ist, hängt wie so häufig von der Nutzung ab. Der Ryzen 7 5800H bringt acht Zen 3-Kerne mit, welche 16 Threads bearbeiten können. Die maximale Turbo-Taktfrequenz beträgt 4,4 GHz.

Das Modell bietet zwei Slots für Arbeitsspeicher und unterstützt so einen bis zu 64 Gigabyte großen DDR4-3200-RAM. Zur Installation von Massenspeichern stehen zwei M.2-Slots bereit. Einer der beiden Slots unterstützt dabei die besonders schnelle Anbindung via NVMe, der zweite Slot kann eine SSD lediglich via SATA anbinden.

Das rund 19 x 19 x 6 Zentimeter große System bietet zahlreiche Anschlüsse. Für die Bildausgabe stehen so jeweils ein HDMI-Ausgang und ein DisplayPort bereit, dazu kommt ein VGA-Anschluss. An der Front sind jeweils ein USB Typ A- und Typ C-Port und getrennte Klinkenbuchsen für Mikrofon und Lautsprecher verbaut. An der Rückseite befinden sich neben drei vier weiteren USB-Anschlüssen auch zwei Ethernet-Ports für die kabelgebundene Anbindung an ein Netzwerk. Während die RZBox mit dem Ryzen 9 4900H ein WiFi-Modul mitbringt, hat Chuwi ein solches für die neue Modellvariante (noch) nicht angegeben.

Die RZBox 2022 soll demnächst erhältlich sein, wobei für die Variante mit einem 16 Gigabyte großen Arbeitsspeicher und einer 512 Gigabyte großen SSD ein Preis in Höhe von 699 Dollar aufgerufen werden soll.

Den Chuwi CoreBox Mini PC auf Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Chuwi: Neue Version des Mini-PCs RZBox startet mit Ryzen 5800H
Autor: Silvio Werner, 30.04.2022 (Update: 30.04.2022)