Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Razer Huntsman V2 und V2 Tenkeyless: Schnelle optische Gamer-Tastaturen mit neuen Features

Razer Huntsman V2 und V2 Tenkeyless: Schnelle optische Gamer-Tastaturen mit neuen Features.
Razer Huntsman V2 und V2 Tenkeyless: Schnelle optische Gamer-Tastaturen mit neuen Features.
Razer verspricht für seine brandneue Gamer-Tastatur Huntsman V2 eine nahezu latenzfreie Eingabe und ein unvergleichliches Tastenfeeling mit geringer Geräuschentwicklung. Die Huntsman V2 ist das derzeit schnellste und leistungsstärkste Keyboard für Gamer von Razer und als Fullsize-Modell oder Tenkeyless-Variante erhältlich.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Hersteller für Gaming-Peripherie Razer kündigt das Huntsman V2 Line-up an, mit dem die optischen Gaming-Keyboards der Marke zahlreiche Upgrades und Verbesserungen erhalten. Zu den neuen Features der Huntsman V2 Gaming-Tastatur-Serie zählen unter anderem die optischen Switches der 2. Generation von Razer, die Razer 8k HyperPolling-Technologie und Doubleshot PBT Keycaps. Abgerundet wird die Huntsman V2 mit einer verbesserten Geräuschkulisse beim Drücken der Tasten.

2. Generation der optischen Switches

Die Huntsman V2 ist ausgestattet mit der 2. Generation der linearen optischen Switches von Razer, die auf Basis des Spieler-Feedbacks optimiert wurden. Herzstück der Verbesserungen ist der Silikon-Geräuschdämpfer, der das "Klacken" beim Drücken der Tasten am tiefsten Punkt reduziert und so die Tipperfahrung verbessert. Die optischen Keyboard-Switches haben zudem mehr Schmiermittel und Stabilisatoren, um noch weichere Tastenanschläge bei leiseren Geräuschen zu ermöglichen.

Die 2. Generation der linearen optischen Tastatur-Switches von Razer nutzen laut Angaben des Herstellers einen Infrarotlichtstrahl, um das Switch-Signal auszulösen. Das vermeidet die Entprell-Verzögerung (Debounce-Delay). Die Verzögerung wird üblicherweise in Tastaturen mit mechanischen Switches genutzt, um sicherzustellen, dass bei der Tasteneingabe ein Signal gesendet wird, sobald der Schalter den Kontakt erreicht. Da es bei der Huntsman V2 keine Entprell-Verzögerung gibt, profitiert die 2. Generation der linearen optischen Switches von Razer von der Razer HyperPolling-Technologie, um eine Abtastrate von 8.000 Hz anstatt der üblichen 1.000 Hz zu erreichen. Dank dieser beiden Technologien arbeitet die Huntsman V2 nahezu latenzfrei.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Doubleshot PBT Keycaps, Geräuschdämpfer und Multifunktionsrad

Auf Basis des Feedbacks der Community und von professionellen E-Sportlern wurde die Huntsman V2 in weiteren Bereichen verbessert. Die Doubleshot PBT Keycaps sorgen für eine längere Haltbarkeit und weniger Verschleiß. Dank des zweistufigen Spritzgussverfahrens im Herstellungsprozess der Keycaps gibt es selbst nach Hunderten von Spielstunden keine verblassenden Beschriftungen, während das texturierte Finish für einen sicheren Fingergrip sorgt.

Um die Akustik der Tastatur zu verbessern, wurden eine Reihe von Geräuschdämpfer-Lösungen am Gehäuse vorgenommen, um das typische "Ping" und die gedämpften Geräusche zu verhindern, wenn Tasten den unteren Sohlenbereich berühren und verlassen. Ein robustes mattes Aluminium-Gehäuse auf der Tastatur liefert die nötige Stabilität, selbst wenn die Tasten häufig hintereinander gedrückt werden. Die geformte, ergonomische Handballenauflage passt zur Front der Huntsman V2 und bietet zusätzliche Unterstützung und Druckentlastung in langen Gaming-Sessions.

Die Huntsman V2 ist ausgestattet mit einem multifunktionalen digitalen Rad und vier dedizierten, anpassbaren Mediatasten für weitere Nutzungsmöglichkeiten abseits vom Gaming. Vollständig individualisierbar via Razer Synapse 3, bietet die Huntsman V2 sieben voreingestellte Razer Chroma-Beleuchtungseffekte mit 16,8 Millionen Farboptionen. Auf dem hybriden On-Board-Speicher lassen sich Einstellungen, Makros und Farbeffekte sichern, um sie überall und jederzeit abzurufen, auch ohne Zugriff auf den Cloud-Speicher.

Die Huntsman V2 Tenkeyless

Razer kündigt heute außerdem die Huntsman V2 Tenkeyless als kleineren Bruder der Huntsman V2 an. Viele Features der Huntsman V2 sind auch in der TKL-Version zu finden. Bei der Huntsman V2 Tenkeyless weichen der Ziffernblock, das digitale Rad und die Mediatasten zugunsten der Mobilität, bietet aber die neuen Features und Verbesserungen, wie die neuen linearen optischen Switches der 2. Generation, die Razer HyperPolling-Technologie für eine Abtastung von echten 8.000 Hz, Doubleshot PBT Keycaps, Geräuschdämpfer-Optimierungen und die ergonomische Handballenablage. Die Huntsman V2 Tenkeyless hat ein abnehmbares USB-C-Kabel zum leichten Transport unterwegs, ist kompatibel mit Razer Synapse 3 für bis zu 16.8 Millionen Farboptionen und hat den On-Board-Hybrid-Speicher für Makros und das Speichern der Einstellungen.

Razer Huntsman V2

  • Optische Switches von Razer
  • Lebensspanne von 100 Millionen Tastenanschlägen
  • Razer HyperPolling Technologie mit bis zu echter 8.000 Hz Polling Rate (Abtastrate)
  • Multifunktionaler digitaler Drehregler mit 4 Mediatasten
  • Individualisierbare Razer Chroma RGB-Hintergrundbeleuchtung mit 16,8 Millionen Farboptionen
  • Razer Doubleshot PBT Keycaps
  • Weiche Handballenablage aus Kunstleder
  • Hybrider On-Board-Speicher – bis zu 5 Tasten-Profile
  • Voll programmierbare Tasten mit On-the-fly-Makro-Programmierung
  • N-Key Roll-Over mit Anti-Ghosting
  • Gaming-Modus
  • Geflochtenes USB-C-Kabel
  • Matte Aluminium-Oberfläche

Razer Huntsman V2 TKL

  • Optische Switches von Razer
  • Lebensspanne von 100 Millionen Tastenanschlägen
  • Razer HyperPolling Technologie mit bis zu echter 8.000 Hz Polling Rate (Abtastrate)
  • Individualisierbare Razer Chroma RGB-Hintergrundbeleuchtung mit 16,8 Millionen Farboptionen
  • Razer Doubleshot PBT Keycaps
  • Weiche Handballenablage aus Kunstleder
  • Hybrider On-Board-Speicher – bis zu 5 Tasten-Profile
  • Voll programmierbare Tasten mit On-the-fly-Makro-Programmierung
  • N-Key Roll-Over mit Anti-Ghosting
  • Gaming-Modus
  • Geflochtenes, abnehmbares USB-C-Kabel
  • Matte Aluminium-Oberfläche

Preis und Verfügbarkeit

Razer Huntsman V2:

  • 199,99 Euro (UVP) – Clicky Purple Switch
  • 209,99 Euro (UVP) – Linear Red Switch
  • Razer.com und autorisierte Händler: ab sofort

Razer Huntsman V2 Tenkeyless:

  • 159,99 Euro (UVP) – Clicky Purple Switch
  • 169,99 Euro (UVP) – Linear Red Switch
  • Razer.com und autorisierte Händler: ab sofort
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13284 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Razer Huntsman V2 und V2 Tenkeyless: Schnelle optische Gamer-Tastaturen mit neuen Features
Autor: Ronald Matta, 22.09.2021 (Update: 22.09.2021)