Notebookcheck

Samsung: 200-Euro-Smartphones Galaxy Young Duos und Galaxy Fame

Samsung hat mit dem Galaxy Young Duos und dem Galaxy Fame zwei neue Mitglieder der Galaxy-Produktfamilie vorgestellt. Die beiden Smartphones kommen mit ansprechendem Design und Android 4.1 zu einem attraktiven Preis von knapp 230 Euro daher.

Samsung ergänzt bei den Smartphones mit dem Galaxy Young Duos und Galaxy Fame seine Galaxy-Reihe um zwei preiswerte Android-Smartphones im attraktiven Design. Die Smartphones sollen mit Android 4.1 Jelly Bean als Plattform und 1-GHz-Prozessoren als smarte und preiswerte Begleiter vor allem junge Mobilfunknutzer ansprechen.

Ausgestattet sind das Galaxy Young Duos (112 Gramm) und das Galaxy Fame (121 Gramm) mit 1.300-mAh-Akkus und einem internen Speicher von 4 GByte. Über den vorinstallierten Samsung Game Hub lassen sich online schnell und einfach Spiele auf den Geräten installieren.

Zudem verfügen die Smartphones über Gadgets wie Bewegungserkennung, die auf Nutzerbewegungen reagiert. Leichtes Schütteln der Smartphones aktualisiert die angezeigten Informationen von Widgets auf dem Bildschirm. Bei eingehenden Anrufen in unpassenden Momenten reicht es aus, das Gerät umzudrehen, um den Klingelton auszuschalten.

Das Samsung Galaxy Young Duos kommt mit 3,3"-Display, einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 3.0, microSD-Steckplatz (bis zu 64 GB) und 3,2-MPixel-Kamera sowie mit zwei Steckplätzen für SIM-Karten in den Farben White und Deep-Blue im März für 224 Euro in den Handel. Samsungs Galaxy Fame verfügt zudem über NFC, Bluetooth 4.0, eine 5-MP-Kamera, ein 3,5-Zoll-Display (480 x 320 Pixel) und ist ab März in den Farben Pearl-White und Metallic-Blue für 229 Euro erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-03 > Samsung: 200-Euro-Smartphones Galaxy Young Duos und Galaxy Fame
Autor: Ronald Tiefenthäler, 13.03.2013 (Update: 13.03.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.