Notebookcheck

Samsung: Galaxy Note 8.0 bereits ab 450 Euro gelistet

Samsung wird sein 8-Zoll-Tablet Galaxy Note 8.0 auf dem Mobile World Kongress 2013 (MWC 2013) vorstellen. Schon jetzt listen einige Onlineshops das Android-Tablet mit S-Pen-Stylus ab rund 450 Euro.

Mitte Januar sickerten detaillierte Spezifikationen für das Galaxy Note 8.0 von Samsung durch. Kurz darauf wurde das Note 8.0 auch vom Chef der Samsung Mobile-Sparte, J. K. Shin offiziell für den MWC 2013 bestätigt. Ende vergangener Woche gab es dann Fotos von Samsungs S-Pen-Tablet zu sehen. Erste Onlinehändler haben jetzt das Samsung Galaxy Note 8.0 bereits gelistet.

So wird das Modell GT-N5100ZWA mit 16 GByte Speicher derzeit zu Preisen zwischen 450 und 480 Euro angeboten. Das Samsung Galaxy Note 8.0 ist in der Modellvariante GT-N5100ZWW mit 32 GByte für 490 bis 550 Euro in den Preislisten von Webstores aus Österreich zu finden. Die Angaben in den Shops bestätigen auch die bisher bekannten Informationen zu Ausstattung und den technischen Details des Android-Tablet-PCs.

Samsungs S-Pen-Tablet mit dem Codenamen Kona arbeitet mit Android 4.2 Jelly Bean und rechnet mit einem 1,6 GHz schnellen Quad-Core. Als Speicher listen auch die Händler 2 GByte RAM und 16 respektive 32 GByte Flashmemory. Die Auflösung des 8"-Displays wir mit 1.280 x 800 Pixeln angegeben. In den Produktbeschreibungen findet sich auch Anmerkung zur "Sprachunterstützung". Details hierzu nennen die Shops nicht.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-01 > Samsung: Galaxy Note 8.0 bereits ab 450 Euro gelistet
Autor: Ronald Tiefenthäler, 30.01.2013 (Update: 30.01.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.