Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung: 9 von 10 Galaxy Z Fold-Käufer würden wieder ein Falt-Phone kaufen

Kunden kaufen das Samsung Galaxy Z Fold2 vor allem wegen des faltbaren Displays im Tablet-Format. (Bild: Samsung)
Kunden kaufen das Samsung Galaxy Z Fold2 vor allem wegen des faltbaren Displays im Tablet-Format. (Bild: Samsung)
Samsung ist derzeit der Marktführer für faltbare Smartphones. Das Unternehmen hat nun seine Kunden befragt, wie zufrieden diese mit ihren Galaxy Z-Geräten sind, und dabei beeindruckende Resultate erzielt, was die Zufriedenheit betrifft.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Samsung hat in einer Pressemeldung einige interessante Informationen rund um den Markt für faltbare Smartphones veröffentlicht. Während faltbare Smartphones noch in ihren Kinderschuhen stecken gewinnen Geräte wie das Samsung Galaxy Z Fold2 (ca. 1.000 Euro auf Amazon) schnell an Beliebtheit, und das hat offenbar einen guten Grund.

Denn einer Umfrage zufolge, die Samsung in den USA durchgeführt hat, würden fast 9 von 10 Besitzer eines faltbaren Smartphones erneut ein Foldable kaufen, trotz der nach wie vor sehr hohen Preise der Geräte. Ganze 96 Prozent der befragten Nutzer des Galaxy Z Fold2 sind mit ihrem Kauf zufrieden. Rund die Hälfte aller Smartphone-Käufer in den USA sollen bei ihrem nächsten Upgrade darüber nachdenken, ein faltbares Smartphone zu kaufen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Käufer von faltbaren Smartphones sind offenbar ausgesprochen zufrieden. (Bild: Samsung)
Käufer von faltbaren Smartphones sind offenbar ausgesprochen zufrieden. (Bild: Samsung)

Samsung lässt keine Gelegenheit verstreichen, seine Dominanz in diesem Markt zu betonen – die Pressemeldung gibt an, dass drei von vier verkauften Falt-Phones von Samsung stammen, und dass sich der Markt in diesem Jahr verdreifachen soll. 

Die Nachfrage dürfte nicht zuletzt durch das Galaxy Z Fold3 und durch das Galaxy Z Flip3 angekurbelt werden, die voraussichtlich im August offiziell vorgestellt werden, und die deutlich günstiger als die aktuellen Modelle werden sollen. Laut Samsung schätzen Nutzer vor allem das große Display der Z Fold-Serie sowie das stylische und kompakte Design der Z Flip-Smartphones.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6616 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Samsung: 9 von 10 Galaxy Z Fold-Käufer würden wieder ein Falt-Phone kaufen
Autor: Hannes Brecher, 19.05.2021 (Update: 19.05.2021)