Notebookcheck

Samsung: Android 6 Marshmallow für Galaxy S5 mini

Das schon ältere Samsung Galaxy S5 mini (Quelle: Samsung)
Das schon ältere Samsung Galaxy S5 mini (Quelle: Samsung)
Das Update auf Android 6 Marshmallow für das Samsung Galaxy S5 mini ist in einigen Länden schon seit einigen Monaten verfügbar. Nun ist es endlich auch in Deutschland verfügbar.
Cornelius Wolff,

Das Samsung Galaxy S5 mini war der kleine Bruder des Flaggschiffs Samsung Galaxy S5 aus dem Jahre 2014. Dieses nun schon etwas ältere Smartphone erhällt nun noch ein Update auf das auch schon ältere Android 6 Marshmallow. Dies war schon länger bekannt, da das Update in einigen Ländern schon Ende 2016 veröffentlicht wurde. Nun allerdings kam das Update auch in Deutschland raus. Eine der wichtigsten Änderungen ist die Fähigkeit nun Berechtigungen für Apps zu entziehen. Des weiteren soll das Update auch die Akkulaufzeit verlängern

Wärend das ältere Smartphone aus dem Hause Samsung noch auf Android 6 gehieft wurde, ist Samsung aktuell damit beschäftigt, dass Update auf Android 7 für seine aktuellen Modelle auszuliefern. Das Update wird allerdings nicht für das ältere Samsung Galaxy S5 (mini) verfügbar sein. Dies ist typisch für Smartphone-Hersteller, welche in der Regel nur ihre aktuellen Modelle mit den neusten Android-Updates ausstatten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Samsung: Android 6 Marshmallow für Galaxy S5 mini
Autor: Cornelius Wolff, 20.02.2017 (Update: 21.02.2017)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Seit ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.