Notebookcheck

Samsung: Galaxy S5 Mini zeigt sich auf neuen Fotos und im AnTuTu-Benchmark

Das Galaxy S5 Mini ist nicht so rasant unterwegs, aber teilt viele Eigenschaften mit dem Galaxy S5 (Bild: Samsung)
Das Galaxy S5 Mini ist nicht so rasant unterwegs, aber teilt viele Eigenschaften mit dem Galaxy S5 (Bild: Samsung)
Die Mini-Ausgabe von Samsungs Top-Smartphone Galaxy S5 hat sich auf neuen, hochauflösenden Fotos und im AnTuTu-Benchmark blicken lassen. Wie der große Bruder soll das Galaxy S5 Mini wasserdicht sein.

Das Galaxy S5 Mini nimmt durch neue Ergebnisse im AnTuTu-Benchmark und hochauflösende Fotos allmählich Substanz an. Ein anonymer Nutzer hat die Materialien an die Kollegen von SamMobile weitergereicht. Die neuen Gerüchte bestätigen frühere Gerüchte über das Mini-Flaggschiff (wir berichteten). Demnach ist das Galaxy S5 Mini mit einem 4,5 Zoll großen Super-AMOLED-Bildschirm mit Gorilla-Glas-3-Schutz und einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln ausgestattet. Zum hauseigenen Quad-Core-SoC Exynos 3 Quad alias Exynos 3470 mit 1,4 GHz Taktrate gehört der Quad-Core-Grafikchip namens Mali-400 MP4, der auf 450 MHz getaktet ist. 1,5 GHz RAM dienen wie beim Vorgänger Galaxy S4 Mini für das Multi-Tasking. Wie bei diesem ist hinten eine 8-Megapixel-Kamera verbaut. Vorne blickt man in eine 2,1-MP-Frontamera. Der interne Speicher ist auf 16 GB gewachsen und kann außerdem via microSD-Karte erweitert werden.

Im AnTuTu-Benchmark schlägt sich das Smartphone recht gut: Mit 18.405 Punkten ist es in Punkto Leistung zwischen dem HTC One mini 2 und dem Motorola Moto X angesiedelt. Der Fingerabdruck-Scanner ist dem Mini-Modell erhalten geblieben, ebenso der Pulsmesser und ein großes Sammelsurium an Konnektivitäts-Optionen: LTE, Wi-Fi 802.11n, Bluetooth 4.0 LE, eine Infrarot-Schnittstelle, NFC, GPS und A-GPS sowie Glonass für den Navi und natürlich ein Micro-USB-Anschluss. Obwohl der USB-Eingang keine Verschlusskappe hat, soll das Galaxy S5 Mini dennoch wasser- und staubdicht sein. Die Spezifikation ist mit IP67 dieselbe wie beim regulären Galaxy S5. Man kann das Handy also bis zu 30 Minuten lang maximal einen Meter ins Wasser tauchen, ohne dass es den Geist aufgibt. Als Betriebssystem dient das aktuelle Android 4.4.2 KitKat mit Samsungs Benutzeroberfläche TouchWiz. Die Software-Features vom Galaxy S5 wie der Ultra-Power-Saving-Modus sind auch dabei.

Insgesamt verspricht das Galaxy S5 Mini, ein solider Mittelklasse-Nachfolger des S4 Mini zu werden. Wann Samsung das Galaxy S5 Mini offiziell vorstellt, ist noch unbekannt. Heiß gehandelt wird der 12. Juni, wenn Samsungs Pressekonferenz Galaxy Premiere stattfindet. Bislang hat Samsung allerdings nur das Galaxy Tab S mit AMOLED-Display für diesen Event offiziell vorgesehen.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-06 > Samsung: Galaxy S5 Mini zeigt sich auf neuen Fotos und im AnTuTu-Benchmark
Autor: Andreas Müller, 10.06.2014 (Update: 10.06.2014)