Notebookcheck

Galaxy Tab S 8.4 und 10.5: Samsungs neue Tablets mit 2560 x 1600 Pixeln und Exynos 5 Octa

Gibt es bald neue Premium-Tablets mit hochauflösenden WQXGA-AMOLED-Displays von Samsung?
Gibt es bald neue Premium-Tablets mit hochauflösenden WQXGA-AMOLED-Displays von Samsung?
Samsung wird in Kürze Premium-Tablets vorstellen. Die neue Serie mit der Modellbezeichnung Galaxy Tab S soll mit hochauflösenden 8,4" und 10,5" WQXGA-Displays sowie Fingerabdruckscanner und 8-Kern-Prozessor ausgestattet sein.

Galaxy Tab S. So soll die neue Tablet-Serie mit hochauflösenden AMOLED-Displays von Samsung heißen. Gemäß einem US-Bericht wird Samsung in Kürze die 8,4-Zoll-Modelle Samsung Galaxy Tab S 8.4 Wi-Fi als SM-T700 und Galaxy Tab S 8.4 LTE (SM-T705) sowie die 10,5-Zoll-Ausführungen Galaxy Tab S 10.5 Wi-Fi (SM-T800) und Galaxy Tab S 10.5 LTE (SM-T805) vorstellen.

Die neuen Tablet-PCs sollen als erste Geräte jeweils mit einem WQXGA (2560 x 1600 Pixel) AMOLED Display ausgerüstet sein. Dem Bericht zufolge will Samsung damit die Messlatte für Tablet-Touchscreens hinsichtlich Brillanz, Farbtreue, Farbspektrum und Kontrast eine Stufe höher legen. Auch bei der übrigen Ausstattung sollen die kommenden Tab-S-Tablets des südkoreanischen Elektronikmultis neue Maßstäbe setzen.

Stimmen die Informationen, dann wird die Tablet-Serie Galaxy Tab S als erste Tablet-Reihe von Samsung auch mit einem Fingerabdruckscanner im Stile des Galaxy S5 Smartphones ausgerüstet sein. Dazu gehören auch Funktionen wie beispielsweise das Entsperren via Fingerabdruck oder PayPal-Zahlungen sowie möglicherweise ein Multi-User-Login für mehrere Nutzer als neues Feature.

Bei den Kernkomponenten der neuen Tablet-Serie Galaxy Tab S soll der 8-Kern-Prozessor Exynos 5 Octa (5420) zum Einsatz kommen, der mit 4 Cortex-A15-Cores @1,9 GHz und 4 Cortex-A7-Cores mit 1,3 GHz rechnet. Als GPU arbeitet eine 6-Core-Einheit von ARMs Mali-T628 GPU. Zur weiteren Ausstattung zählen 3 GByte LPDDR3e-RAM (933 MHz), eine 8-MPixel-Hauptkamera mit Full-HD-Video, eine 2,1-MP-Selfie-Cam vorne, WLAN 802.11 ac, DLNA, Bluetooth 4.0 LE, GPS, ein IR-Sender sowie micro-USB-2.0.

Als OS ist dem Bericht zufolge Android 4.4.2 KitKat installiert. Im AnTuTu Benchmark soll das Galaxy Tab S bereits einen Score von 35268 Punkten hinterlassen haben. Allerdings handelte es sich dabei angeblich nicht um ein Seriengerät, sondern um ein frühes Testsample.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-05 > Galaxy Tab S 8.4 und 10.5: Samsungs neue Tablets mit 2560 x 1600 Pixeln und Exynos 5 Octa
Autor: Ronald Tiefenthäler,  5.05.2014 (Update:  5.05.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.