Notebookcheck Logo

Samsung kündigt Beta der One UI Watch für die Galaxy Watch4 an

Demnächst kommt die Beta der One UI Watch für die Galaxy Watch4 (Bild: Samsung)
Demnächst kommt die Beta der One UI Watch für die Galaxy Watch4 (Bild: Samsung)
Samsung hat gestern bekannt gegeben, dass am 2. Juni die Beta der One UI Watch für die Galaxy Watch4 verfügbar sein wird. Diese basiert im Gegensatz zu früher auf dem WearOS von Google und bringt damit einige neue Features und Apps.

Während es bei den Smartphones von Samsung schon länger ein ausgeprägtes Beta-Programm für neue Android-Versionen gab, kamen bei den Smartwatches des Herstellers die Updates für Tizen immr direkt für alle. Dies soll sich jetzt mit Wear OS als neues Betriebssystem ändern, wobei Samsung hier mit One UI Watch auf eine eigene stark angepasste Version setzt.

So startet die Beta für die neue Version der One UI Watch auf der Galaxy Watch4 (derzeit für 133 Euro auf Amazon) am 2. Juni in Südkorea, wo man sich dafür mit der Members App von Samsung registrieren kann. Man kann davon ausgehen, dass das Beta-Programm mittelfristig auch für andere Regionen freigeschaltet wird, wie es häufig bei den Smartphones des Herstellers der Fall ist. Die Teilnehmer der Beta erhalten hierbei nicht nur die neue Version des Smartwatch-Betriebssystems, sondern zusätzlich die Beta der Wearable App für das zugehörige Smartphone.

Was potentielle Teilnehmer allerdings bedenken sollten: Es ist anscheinend nicht möglich, die Beta "abzubrechen" und auf die vorangegangene Version zurück zu gehen. Teilnehmer müssten bei Bugs also darauf warten, dass die finale Version des neuen Betriebssystems veröffentlicht wird.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Samsung kündigt Beta der One UI Watch für die Galaxy Watch4 an
Autor: Cornelius Wolff, 25.05.2022 (Update: 25.05.2022)