Notebookcheck

Unpacked 2015 | Samsung präsentiert Galaxy Note 5 und S6 Edge Plus

Das Galaxy Note 5 und S6 Edge Plus teilen weitgehend dieselbe Technik (Bild: Samsung)
Das Galaxy Note 5 und S6 Edge Plus teilen weitgehend dieselbe Technik (Bild: Samsung)
Samsung hat auf dem Unpacked-Event 2015 das Galaxy Note 5 und das Galaxy S6 Edge Plus in New York vorgestellt. Wir haben die Präsentation mitverfolgt. Hier erfährt man alles über die beiden neuen Phablets.

Das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy Note 5 sind die beiden neuen High-End-Phablets von Samsung. Das S6 Edge Plus bietet ein Display, das an beiden Seiten nach unten gewölbt ist. Das Note 5 setzt auf einen Eingabestift. Davon abgesehen sind sich die Phablets im Metallic-Look recht ähnlich, die technischen Daten sind sogar weitgehend identisch.

Beide Smartphones bieten ein 5,7 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Die Displays sollen etwas größer und dabei die Geräte etwas kleiner ausfallen. Als Prozessor dient laut Samsung ein Octa-core-SoC mit vier Kernen, die auf 2,1 GHz getaktet sind und vier weiteren Kernen, die auf 1,5 GHz takten. Der Chip wird im 14-Nanometer-Verfahren hergestellt. Kurz gesagt handelt es sich um den Exynos 7420, der bereits aus dem Galaxy S6 (siehe Test) bekannt ist. Beide Phablets setzen ferner auf 4 GB LPDDR4 RAM – der aktuell schnellste und größte Arbeitsspeicher in Smartphones. Die Akkukapazität beträgt jeweils 3.000 mAh, wobei die Geräte auch das neue „Fast Wireless Charging“ unterstützen. Damit sollen die Phablets schon in 120 Minuten drahtlos aufgeladen werden können.

Die Kameras lösen mit 16 Megapixeln und 5 MP mit einem Blendenwert von je f/1,9 auf. Die Hauptkamera bietet Optische Bildstabilisierung (OIS), einen Blendenwert von f/1,9 und zusätzlich die „VDIS“ genannte Software-Videostabilisierung. Die Hauptkameras können weiterhin 4K-Clips aufzeichnen. Der Eingabestift des Note 5 ist nun sensibler und genauer. Er ähnelt nun stärker einem Kugelschreiber und lässt sich mit einem „Klick“ aus dem Gehäuse entfernen. Die Phablets sind für LTE Cat.9 gerüstet.

Samsung wies außerdem auf das innovative „Keyboard Cover“ hin, das es für das S6 Edge Plus geben wird. Dabei handelt es sich um eine physische Tastatur, die man vor den Touchscreen schieben kann. Bei Nichtgebrauch lässt sich die Tastatur auf die Rückseite des Phablets schieben. Das „Samsung Pay“ genannte Feature möchte Kreditkarten ersetzen. Es funktioniert via MST (Magnetic Secure Transmission) und NFC (Near Field Communication). In „naher Zukunft“ soll man auch in Europa mit Samsung Pay bei zahlreichen Händlern bezahlen können. Mit „Live Broadcast“ kann man live Handy-Videos auf YouTube hochladen. „Apps Edge“ ist eine Reihe von Apps, die sich stets bei jeder Anwendung auf dem Bildschirm einblenden lassen. Sidesync erlaubt derweil die Einblendung und Nutzung des Handy-Bildschirms am PC.

Die beiden Phablets werden am 21. August in den USA erhältlich sein. Das S6 Edge Plus ist laut Samsung in Österreich ab dem 4. September mit 32 GB internem Speicher am 800 Euro erhältlich. Das Note 5 dürfte auch in etwa zu dieser Zeit und zu einem ähnlichen Preis erscheinen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Technische Daten S6 Edge Plus / Note 5:

  • Betriebssystem: Android 5.1 (Lollipop)
  • Netzwerk: LTE Cat.9 / LTE Cat.6 * Je nach Märkten und Mobilfunkanbietern unterschiedlich
  • Maße: 154.4 x 75.8 x 6.9mm, 153g / 153.2 x 76.1 x 7.6mm, 171g
  • Prozessor: Exynos 7420: Octa core (2.1GHz Quad + 1.5GHz Quad), 64 bit, 14 nm process
  • Arbeitsspeicher: 4GB RAM (LPDDR4)
  • Interner Speicher: 32/64GB (UFS 2.0)
  • Display: 5.7” Quad HD Super AMOLED, 2560 x 1440 (518ppi), Dual edge screen (S6 Edge Plus)
  • Kamera: Hinten : 16MP OIS (F1.9) , Vorne: 5MP (F1.9)
  • Akku: 3,000mAh, mit Kabel und Kabellos
  • Konnektivität: WiFi 802.11 a/b/g/n/ac, MIMO(2x2), Bluetooth® v 4.2 LE, ANT+, USB 2.0, NFC,
  • Sensoren: Accelerometer, Proximity, RGB Light, Geo-magnetic, Gyro, Fingerprint, Barometer, Hall, HRM

Die folgenden Bilder zeigen zunächst das Note 5 und Zubehör und weiter unten das Galaxy S6 Edge Plus mit Zubehör:

 

Quelle(n)

Unpacked 2015 Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=4k8jxRQa98s

Offizielle Videos: http://www.samsungmobilepress.com/video/VideoList.asp

Unpacked 2015 Website: http://www.samsungmobilepress.com/unpacked2015ep2/

Pressematerialien von Samsung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-08 > Samsung präsentiert Galaxy Note 5 und S6 Edge Plus
Autor: Andreas Müller, 13.08.2015 (Update: 13.08.2015)